10.09.2020 - 10:05

Erste Cobe-Ladestation mit Holzdach eröffnet

Bereits 2018 hatte das dänische Architekturbüro Cobe ein modulares Konzept für ultraschnelle Ladestandorte mit Holzdach vorgestellt. Inzwischen wurden die ersten beiden solcher Ladestandorte, deren Holzkonstruktionen ein „erholsames und Zen-ähnliches Gefühl“ erzeugen sollen, in Dänemark umgesetzt.
dezeen.com, cobe.dk

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Erste Cobe-Ladestation mit Holzdach eröffnet

  1. CHris

    Und dann auf dem Werbefoto ein PHEV hinstellen, grandios.

    • mike

      bei einem PHEV kann man mit der möglichen Fläche an Solarzellen noch von „Schnell-laden“ sprechen.
      Architekten eben….die schaffens auch nicht, Solarzellen in die Gebäudefassadeb zu integrieren oder passende günstige Steckdosen in die Garagen und Parkplätze hinzuschrauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/10/erste-cobe-ladestation-mit-holzdach-eroeffnet/
10.09.2020 10:29