16.09.2020 - 10:24

Proterra zeigt neuen E-Bus ZX5

Der US-amerikanische Hersteller Proterra hat sein neuestes Elektrobus-Modell ZX5 präsentiert. Er wird in zwei Längen-Varianten mit 35 Fuß (10,7 Meter) und 40 Fuß (12,2 Meter) mit 29 bzw. 40 Sitzplätzen angeboten.

Die kleinere Variante kann mit Batteriekapazitäten von bis zu 440 kWh ausgestattet werden, die größere mit bis zu 660 kWh, was eine maximale Reichweite von 240 bzw. 329 Meilen (384 bzw. 526 Kilometer) ermöglichen soll. Beim Antrieb haben Kunden die Wahl zwischen einem oder zwei Elektromotoren (ProDrive bzw. DuoPower genannt). Der Duo-Power-Antrieb leistet 404 kW und soll den Bus in sechs Sekunden auf 32 km/h beschleunigen. Zudem soll sein Verhalten an Steigungen verbessert worden sein.

Der ZX5 ist die fünfte Generation eines Batterie-elektrischen Transitbusses von Proterra, entsprechend ausgereift soll das Konzept laut dem Hersteller sein. Schwerpunkt bei der Entwicklung des ZX5 seinen Sicherheit, Langlebigkeit und Leistung gewesen, so Proterra in der Mitteilung.

„Vor einem Jahrzehnt hat Proterra seinen ersten Batterie-elektrischen Transitbus ausgelie. „Da sich immer mehr Städte und Bundesstaaten zu 100% emissionsfreien Flotten verpflichten, führt Proterra neue Fahrzeug- und Batterietechnologien ein, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden“, sagt CEO und Chairman Jack Allen.

ZF

Der ZX5 soll über eine niedrigere Karosserie verfügen, neue Stoßdämpfer und eine verbesserte Ergonomie für die Fahrerinnen und Fahrer. Zudem soll das neue Modell über eine zusätzliche Ladebuchse an der Front des Fahrzeugs verfügen, um die Flexibilität beim Laden zu erhöhen – nicht immer sind die Ladestationen optimal für die Busse positioniert.

Proterra hat nach eigenen Angaben bereits an über 120 Kunden in Nordamerika Batterie-elektrische Busse ausgeliefert. Ein Export nach Europa ist derzeit aber nicht geplant.
proterra.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Proterra zeigt neuen E-Bus ZX5

  1. Roger Hobbs

    Und weil das Laden einer 66okWh Batterie mittels CCS1 über drei(3) Stunden dauerd, stattet Proterra seine Busse auch mit Dachladeschienen aus um die Busse mittels Oppcharge unterwegs nachladen zu können…ziemlich clever.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/16/proterra-zeigt-neuen-e-bus-zx5/
16.09.2020 10:59