08.10.2020 - 09:16

Saboteur wollte Tesla-Produktion stoppen

tesla-fremont-factory-fabrik-02

Laut einer internen E-Mail soll ein Mitarbeiter im Tesla-Werk Fremont im September die Produktion dort sabotiert haben. Die absichtlich herbeigeführte Störung habe den Betrieb bei Tesla aber nur kurz beeinträchtigt und die Produktion sei einige Stunden wieder reibungslos angelaufen.

Bereits 2018 hatte Elon Musk die Tesla-Mitarbeiter in einer E-Mail über einen mutmaßlichen Saboteur aus den eigenen Reihen informiert.
teslamag.de, golem.de

– ANZEIGE –

electrive.net live

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/08/saboteur-wollte-tesla-produktion-stoppen/
08.10.2020 09:23