01.06.2021 - 14:34

reev ernennt neuen CFO und COO

Das Münchner eMobility-Unternehmen reev hat seine Geschäftsführung erweitert. Pierdomenico Staglieno übernimmt die Doppelfunktion als CFO und COO. Staglieno war zuvor unter anderem bei der VW-Tochter Elli aktiv.

Bei Elli – oder genau genommen der Volkswagen Group Charging GmbH – war der 37-jährige Staglieno bereits als Head of Finance & Controlling tätig. Eine ähnliche Aufgabe hat er zum 1. Juni in München übernommen: Als neuer CFO/COO von reev soll Staglieno nicht nur die Finanzen verwalten, sondern auch den „internationalen Ausbau und die Unternehmens-Vision einer nachhaltigen Mobilität vorantreiben“.

reev geht auf das 2018 gegründete Unternehmen Emonvia zurück, reev wurde 2020 zunächst als Marke eingeführt. Im Jahr 2020 hat Anteilseigner ABL mit 55 Prozent die Mehrheit übernommen und die Expansion des E-Mobility-Dienstleisters forciert. Inzwischen tritt das Unternehmen nur noch als reev auf.

„Für seine neue Position bringt er nicht nur strategische Erfahrung im Wallbox- und Ladegeschäft mit, sondern hat auch den europäischen Roll-out des digitalen Geschäftsmodells der VW-Energie- Tochter mitgestaltet“, schreibt reev über seinen Neuzugang. „Staglieno besitzt von der kaufmännischen und operativen Steuerung bis zum strategischen Partnermanagement einen Allround-Blick, wenn es um den Ausbau von Geschäftsmodellen an der Schnittstelle von Mobilität, Energie und digitale Zahlungsdienstleistungen geht.“
Quelle: Info per E-Mail

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Sales & Business Development Leader (m/f/d) Ladeinfrastruktur Deutschland

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility Infrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Manager Roaming e-Mobilität (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/01/reev-ernennt-neuen-cfo-und-coo/
01.06.2021 14:11