01.09.2021 - 12:04

Bye Aerospace liefert drei E-Flieger nach Reykjavik

Der US-Hersteller Bye Aerospace vermeldet einen weiteren Auftrag für seine Elektroflugzeuge. Die Reykjavik Flight Academy hat einen Vertrag über den Kauf von drei vollelektrischen eFlyer-Schulungsflugzeugen abgeschlossen.

Konkret handelt es sich um zwei Exemplare des zweisitzigen eFlyer 2 und einen viersitzigen eFlyer 4. Zudem verhandeln der Hersteller und die Reykjavik Flight Academy eine Vereinbarung über die Option zum Kauf von zwei weiteren eFlyer-Flugzeugen. Gefertigt werden die Exemplare in den USA.

Bei den bestellten eFlyern handelt es sich um zwei- bzw. viersitzige Kleinflugzeuge. Diese verfügen über einen konventionellen zentral angebrachten Propeller, der jedoch elektrisch angetrieben wird. Der eFlyer 2 soll in der Grundausbildung eingesetzt, der eFlyer 4 von fortgeschrittenen Flugschülern geflogen werden.

Der in Colorado ansässige Hersteller hatte vor einiger Zeit bereits drei Großaufträge von Quantum Air über 26 E-Kleinflugzeuge, von OSM Aviation über 60 und von BlackBird über 110 E-Flieger verbuchen können. Bye Aerospace arbeitet darüber hinaus an einem acht- bis neunsitzigen E-Flugzeug namens eFlyer 800. Vor einem Monat vermeldete das Unternehmen bereits zwei Aufträge für dieses größere E-Flugzeug – beide wurden bereits mit Anzahlungen hinterlegt. Bei den Auftraggebern handelt es sich um Skye Aviation und das deutsche Unternehmen Rheinland Air Service.

Das Flugzeug soll bis zu 320 Knoten (593 km/h) schnell sein und mit einer Akku-Ladung (bei einer Reisegeschwindigkeit von 280 Knoten/519 km/h) bis zu 500 nautische Meilen (926 Kilometer) weit fliegen können – plus 45 Minuten IFR-Reserve. An der Entwicklung ist auch der französische Technologiekonzern Safran beteiligt. Allerdings wurde im April auch angekündigt, dass der eFlyer 800 Lithium-Schwefel-Zellen von Oxis Energy verwenden soll. Oxis ist aber inzwischen insolvent und soll abgewickelt werden.
byeaerospace.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/01/bye-aerospace-liefert-drei-e-flieger-nach-reykjavik/
01.09.2021 12:11