06.09.2021 - 14:15

Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim weiten Lade-Angebot aus

bmw-phev-ladeanschluss-stecker-typ-2

Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) errichten an 14 Standorten insgesamt 28 weitere öffentliche Lademöglichkeiten für Elektroautos in Ludwigsburg. Zudem erweitern die Stadtwerke die Lademöglichkeiten an den eigenen Parkierungsanlagen von derzeit zwölf auf 54.

Die 14 Standorte befinden sich nicht nur in verschiedenen Stadtteilen von Ludwigsburg, sondern auch umliegenden Gemeinden wie etwa Poppenweiler oder Pflugfelden. Abgesehen von der Tatsache, dass jede Ladesäule über zwei Ladepunkte verfügen soll, nennen die SWLB keine weiteren technischen Details zu den geplanten Ladesäulen. Es ist aber naheliegend, dass es sich vorrangig um AC-Ladepunkte handelt.

Auch zu den Ladepunkten in den Parkierungsanlagen gibt es keine Details Parkierungsanlagen sind in der Verwaltungssprache der Oberbegriff für ungedeckte Parkplätze, Parkhäuser und Tiefgaragen.

Neben den 49 bereits vorhandenen, öffentlich zugänglichen Ladepunkten und dem Ausbau der Ladeinfrastruktur in den Parkhäusern und Parkgaragen plant die Verwaltung auch den Ausbau im halböffentlichen Bereich: Nach einer erfolgreichen Abfrage bei Ludwigsburger Unternehmen sollen im ersten Schritt 50 Ladepunkte gemeinsam mit den Betrieben vor Ort eingerichtet werden.

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

„Elektrofahrzeuge sind mit der größte Baustein für die nachhaltige Mobilität der kommenden Jahre und spielen nicht zuletzt auch für die Luftreinhaltung in der Stadt eine große Rolle“, sagt Bürgermeister Michael Ilk. „Wir unterstützen den wachsenden Markt für E-Mobile sehr gerne – durch einen vorausschauenden Ausbau der Infrastruktur vor Ort.“ Laut der Mitteilung der Stadt Ludwigsburg sind dort mehr als 1.200 E-Fahrzeuge zugelassen – zwischen BEV und PHEV wird aber nicht unterschieden.

Die Stadt hält zudem fest, dass man sich mit 119 öffentlichen Ladepunkten alleine in Ludwigsburg und weiteren 50 Ladepunkten bei Firmen nach der Umsetzung der angekündigten Projekte den Vergleich mit der Landeshauptstadt Stuttgart nicht zu scheuen brauche – „bezogen auf das Verhältnis der E-Fahrzeuge pro Ladepunkt“. In Ludwigsburg soll auch einer der urbanen Schnellladeparks von EnBW entstehen.
ludwigsburg.de

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/06/stadtwerke-ludwigsburg-kornwestheim-weiten-lade-angebot-aus/
06.09.2021 14:01