29.09.2021 - 14:06

Ladeservice-Allianz von Charge Construct, Technagon und dmt.events

Die Unternehmen Charge Construct, Technagon und dmt.events haben sich zur ChargeGroup zusammengeschlossen, um künftig eine All-in-One-Lösung für Firmen und Institutionen zu bieten, die Ladestationen aufstellen wollen.

Technagon liefert hierfür seine Ladestationen mit Bildschirmen von fünf bis 46 Zoll aus, die Werbemöglichkeiten bieten. Charge Construct kümmert sich um den Aufbau, Wartung und Betrieb. Die dmt.events-Agentur ist Vermittler zwischen allen Parteien, liefert zu Beginn die Impulsberatung und die Basisanalyse für interessierte Kunden und den Vertrieb für die Angebotspakete.

Noch ist der Startschuss nicht gefallen. In einer begleitenden Mitteilung heißt es: „Technagon, Charge Construct und die dmt.events werden in naher Zukunft zusammenarbeiten und ein gemeinsames Pilotprojekt starten.“ Antrieb zur Kooperation ist die gemeinsame Auffassung, dass es nach wie vor an Ladestationen mangelt und der Aufwand zur Installation von Ladeinfrastruktur aus Kundensicht vielfach noch zu hoch ist. „Oft müssen sich Kunden am Markt selbst alle notwendigen und passenden Partner suchen und zusammenstellen“, sagt Adrian Zierer, Gründer und Geschäftsführer von Charge Construct. Bei der ChargeGroup soll es künftig eine All-in-One-Lösung von der Erstberatung bis zur Wartung geben.

– ANZEIGE –

Mennekes Academy

Charge Construct ist ein Startup aus Ingolstadt, über das wir schon berichtet haben. Es sieht seinen Geschäftskern darin, Kunden bei der Skalierung der eigenen Geschäftsmodelle zu helfen, indem es für eine schnelle Realisierung neuer Standortprojekte sorgt. Durch eine kürzlich getroffene Vereinbarung mit has·to·be kommt dabei künftig dessen Software be.Energised für das Management von Ladeinfrastrukturen sowie weitere Tools der Österreicher zum Einsatz.

Charge Construct fokussierte sich zu Anfang auf den Bau von Ladestationen – inklusive Tiefbaukompetenzen. Inzwischen bezeichnet sich das Startup als One-Stop-Shop, der alle Leistungen für die Errichtung der passenden Ladeinfrastruktur aus einer Hand bietet: Von der Standortanalyse und dem Ladekonzept über die Planung und Projektierung bis zur Errichtung inklusive Tiefbau und Installation der Ladeinfrastruktur. Außerdem bietet Charge Construct nun an, Ladeanlagen zu betreiben, zu vermarkten und Ladevorgänge abzurechnen.

Technagon ist unterdessen eine schon lange im Ladehardware-Markt aktive Firma aus Grafenau bei München. Für das Engagement in der ChargeGroup stellt das Unternehmen unter anderem seine Ladesäule TE-P46 mit einen 46-Zoll-Bildschirm zur Verfügung. Auf diesem könnten laufend Werbung, spezielle Angebote, Fotos oder Videos präsentiert werden, heißt es in der Mitteilung.
dmt-puls.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/29/ladeservice-allianz-von-charge-construct-technagon-und-dmt-events/
29.09.2021 14:04