11.01.2022 - 14:14

Compleo schließt Service-Kooperation mit Diebold Nixdorf

Der Dortmunder Ladeinfrastruktur-Hersteller Compleo Charging Solutions hat eine strategische Kooperation mit dem Informationstechnikkonzern Diebold Nixdorf geschlossen. Gemeinsam sollen Lösungs- und Servicekonzepte für den reibungslosen Betrieb von Ladesäulen entwickelt werden.

Wie Compleo mitteilt, sollen bereits Anfang des Jahres unter anderem erste konkrete Lösungs- und Servicekonzepte für Kunden sowie der Entwurf einer modularen Dienstleistungsplattform für den europäischen E-Mobilitätsmarkt gemeinsam erarbeitet werden. Ein Pilotprojekt wurde offenbar bereits erfolgreich abgeschlossen. Nun soll langfristig ein breites Angebot an „Managed Services für Ladesäulen“ geschaffen werden.

Zunächst soll das Angebot an ausgewählten Ladepunkten deutschlandweit zur Verfügung gestellt werden, so das Dortmunder Unternehmen. Erklärtes Ziel sei es, ein umfassendes Servicekonzept zu etablieren und in Zukunft als führender europäischer Dienstleister für Ladestationen wahrgenommen zu werden. Während Compleo die benötigte Hardware, Software-Services und schlüsselfertige Komplettlösungen anbietet, wird Diebold Nixdorf Dienstleistungen wie Break&Fix, präventive Wartung, Helpdesk sowie Monitoring und Datenanalyse bereitstellen.

„Die E-Mobilität nimmt immer mehr Fahrt auf. Das spiegelt sich auch in der hohen Anzahl von Ladesäulen wider, die wir in den letzten Monaten und Jahren ausgeliefert haben“, sagt Jens Stolze, COO von Compleo. „Immer mehr Betreiber schätzen zudem unser Angebot, sie bei Wartung und Betrieb zu unterstützen, insbesondere unsere internationalen Kunden, die zuverlässige und intelligente Services in ganz Europa benötigen.“

– ANZEIGE –

Diebold Nixdorf ist einer der weltweiten Marktführer, der täglich für Millionen von Konsumenten „connected commerce“ – die reibungslose Abwicklung von Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von Banken und Handelsunternehmen – übernimmt.

„Das explosive Wachstum der Elektromobilität ist aufregend, bringt aber auch neue Herausforderungen für Gerätehersteller und -betreiber mit sich, die ihre Fähigkeit zur Überwachung und Wartung dieser neuen Ladeinfrastruktur skalieren müssen“, sagt Ulrich Naeher, Executive Vice President und Chief Commercial Officer von Diebold Nixdorf. „Unsere Serviceorganisation kann sowohl Technologieanbietern als auch Einzelhändlern dabei helfen, erfolgreich an diesem schnell wachsenden Markt teilzunehmen, da wir über die Erfahrung, die globale Reichweite und die Fähigkeiten verfügen, sowohl AC- als auch DC-Ladeprojekte über den gesamten Lebenszyklus von der Strategie bis zur Umsetzung zu unterstützen.“
compleo-cs.de

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/01/11/compleo-schliesst-service-kooperation-mit-diebold-nixdorf/
11.01.2022 14:15