09.03.2022 - 08:44

Teurer Ladevorgang im Tesla

tesla-model-3-china-2019-001-min

Der Besitzer eines Tesla Model 3 in China staunte nicht schlecht, als ihm nach einem relativ kurzen Aufenthalt an einer Supercharger-Station 3.846.306 Yuan, umgerechnet über 600.000 US-Dollar, berechnet wurden – und sein Fahrzeug von der Verwendung der Supercharger ausgeschlossen wurde. Es handelte sich offenbar um einen Softwarefehler.
cnevpost.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/03/09/teurer-ladevorgang-im-tesla/
09.03.2022 08:34