25.03.2022 - 16:41

Trinity EV präsentiert neuen Elektroroller Uranus RS

Der deutsche E-Roller-Anbieter Trinity Electric Vehicles hat mit dem Uranus RS ein neues Modell auf den Markt gebracht. Der neue Elektroroller mit einer Spitzenleistung von 11 kW und einer Geschwindigkeit von 110 km/h kann ab sofort vorbestellt werden.

Das Fahrzeug ist laut Hersteller serienmäßig mit zwei entnehmbaren Akkus à 72V/32Ah ausgestattet. Sie sind laut dem Hersteller entnehmbar und können separat geladen werden. Die Akkus können während der Fahrt auch parallel genutzt werden, das erhöhe die Lebensdauer der Batterien.

Die Entwicklung des Uranus RS dauerte zwei Jahre. Für die Fahrt kann der Nutzer zwischen drei Fahrprofile wählen: Der Eco-Modus regelt das Anfahrverhalten herunter und die Höchstgeschwindigkeit wird für die Stadt auf 55km/h begrenzt. Damit kann die angegebene Reichweite nahezu verdoppelt werden, heißt es vom Hersteller. Der Standard-Modus ist für dynamisches Fahren bis 80km/h ausgelegt, im Sport-Modus erreicht das Fahrzeug die genannten 100km/h.

Der Listenpreis des Uranus RS liegt bei 6.299 Euro. Wer sich bis Ende April für den E-Roller entscheidet, erhält ihn zu einem Einführungspreis-Preis von 5.799 Euro. Trinity Electric Vehicles wird die Fahrzeuge ab Ende Mai ausliefern.
pressebox.de

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/03/25/trinity-ev-praesentiert-neuen-elektroroller-uranus-rs/
25.03.2022 16:39