20.05.2022 - 11:55

Customcells ernennt Dirk Abendroth zum neuen CEO

Der deutsche Batteriezellen-Hersteller Customcells hat Dirk Abendroth zum neuen CEO ernannt. Seine zentrale Aufgabe ist es, den Wachstumskurs der Fraunhofer-Ausgründung voranzutreiben.

Auch fällt in sein Aufgabengebiet, die Synergien zwischen den Unternehmen und Beteiligungen der Customcells-Gruppe zu erschließen, zu denen auch die Cellforce Group (CFG), das Joint Venture mit Porsche, Porsche Ventures, Primepulse SE, 468 Capital und Vsquared Ventures zählen.

Der promovierte Elektroingenieur Abendroth begann seine berufliche Laufbahn bei BMW, wo er zwölf Jahre in unterschiedlichen Funktionen tätig war, zuletzt als Leiter von „Powertrain BMW i“. 2016 wechselte er als Executive Vice President zu Byton; dort war er verantwortlich für den Antriebsstrang und das autonome Fahren. Im Januar 2019 wurde Abendroth CTO Automotive bei der Continental AG. Im Juli 2021 wechselte er als CTO zur Technologie-Holding Team Global.

„„CUSTOMCELLS ist ein hochspannendes Unternehmen – einerseits noch jung, agil und übersichtlich, andererseits mit extrem großem Potential in einer absoluten Zukunftsbranche. CUSTOMCELLS zu einem global führenden Unternehmen mit einer Schlüsselrolle im Premium-Batteriemarkt aufzubauen, ist genau die Herausforderung, die ich gesucht habe“, äußert sich Dirk Abendroth. „Dirk Abendroth bringt langjährige Erfahrung aus Konzernen wie aus Start-ups und der Venture Capital-Szene mit, er hat große Kompetenz in der Automobil- und Luftfahrtindustrie und ist bestens vertraut mit elektrischen Antrieben und neuen Technologien”, ergänzt Leopold König, Mitgründer von Customcells

Während Abendroth an die Spitze der Customcells-Gruppe rückt, bleiben die beiden Customcells-Gründer Leopold König und Torge Thönnessen – wie bisher – Geschäftsführer in den Tochtergesellschaften sowie Joint Ventures und konzentrieren sich auf das operative Geschäft.
pressebox.de

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/20/customcells-ernennt-dirk-abendroth-zum-neuen-ceo/
20.05.2022 11:59