08.08.2022 - 13:11

Niu plant erstes E-Zweirad mit Natrium-Ionen-Akku für 2023

Der chinesische Hersteller Niu plant, 2023 sein erstes E-Zweirad mit Natrium-Ionen-Akku auf den Markt zu bringen. Dabei geht es dem Hersteller wohl vor allem um die Kosten für die Akkus.

Wie CEO Li Yan gegenüber chinesischen Medien erklärte, will Niu angesichts steigender Preise für Lithium-Ionen-Batterien die Kosten im Griff behalten. Natrium-Ionen-Akkus sind bei gleicher Reichweite zwar schwerer als Lithium-Akkus, aber günstiger.

Bereits zum 1. April hatte Niu den Verkaufspreis seiner Akkus um sieben Prozent erhöht, was ebenfalls mit den steigenden Kosten begründet wurde. Von der Preisentwicklung getrieben hat der E-Zweirad-Hersteller auch Änderungen am Batteriepack selbst untersucht.

Die Natrium-Ionen-Batterien sind nur ein Beispiel, welches Niu derzeit entwickelt und im Markt testen will. Zudem habe die Weiterentwicklung von Blei-Säure-Batterien Qualität und Lebensdauer solcher Zellen erhöht, sagte Li. Daher bietet Niu in einigen Modellen bereits eine Nano-Graphen-Blei-Säure-Batterie an. Weitere Tests fanden mit Lithium-Mangan-Eisenphosphat-Batterien statt (LMFP).

Wer die Natrium-Ionen-Zellen an Niu liefern wird und welche Spezifikationen diese Batterien haben werden, gab Li nicht an. Im vergangenen Jahr hatte CATL eine Natrium-Ionen-Batterie angekündigt und den Produktionsstart für 2023 in Aussicht gestellt. Vor- und Nachteile sowie mögliche Einsatzzwecke dieser Na-Ion-Batterie haben wir in diesem Artikel beschrieben.
pandaily.com, cnevpost.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/08/08/niu-plant-erstes-e-zweirad-mit-natrium-ionen-akku-fuer-2023/
08.08.2022 13:12