07.09.2022 - 11:02

Aito stellt vollelektrischen M5 EV vor

Aito, eine Automarke von Huawei und Seres, bringt in China ihr erstes rein elektrisches Modell auf den Markt. Der E-SUV mit dem Namen Aito M5 EV ist wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb zu Preisen ab 288.600 bzw. 319.800 Yuan (ca. 41.765 Euro bzw. 46.280 Euro) erhältlich.

Der Aito M5 EV basiert auf der für den reinen Elektroantrieb ausgelegte Plattform DriveONE von Huawei und ist mit dem dynamischen adaptiven Drehmomentsystem DATS von Huawei ausgestattet, das eine straßenabhängige Reaktionszeit von 4 ms aufweist.

Die einmotorige Version mit einer E-Maschine im Heck kommt auf eine Leistung von 200 kW und soll in 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Der LFP-Akku von CATL soll einen Energiegehalt von 80 kWh bieten, womit eine Reichweite nach chinesischen Standard von 620 Kilometern möglich sein soll.  Die Allradvariante ist mit einem zusätzlichen Frontmotor mit einer Leistung von 165 kW ausgestattet. Zur Systemleistung gibt es jedoch keine Angabe. Der Sprint von 0 auf 100 km/h soll bei diesem Modell in 4,5 Sekunden gelingen. Auch in dieser Variante kommt der CATL-Akku mit 80 kWh zum Einsatz. Angegeben wird eine Reichweite von 552 Kilometern.

Ganz neu ist der Aito M5 EV übrigens nicht: Es handelt sich um den rein elektrischen Ableger des Aito M5, das neben dem Aito M7 eins von zwei bisherigen Fahrzeugmodellen des Unternehmens ist. Dabei handelt es sich um Elektrofahrzeuge mit verlängerter Reichweite.

Den Berichten zufolge hat Aito im August 10.045 Fahrzeuge ausgeliefert und damit erstmals die Marke von 10.000 Auslieferungen überschritten. Im Juli waren es 7.228 Auslieferungen. Die Auslieferungen des Aito M5 begannen demnach im März des aktuellen Jahres. Der Aito M7 wurde am 24. August erstmals ausgeliefert.

– ANZEIGE –

MHC Mobility

Künftig sollen Qilin-Batterien neue Aito-Modelle antreiben. Das geht aus einer Mitteilung von CATL hervor, wonach das Batterieunternehmen eine 2021 geschlossen Partnerschaft mit Seres aktualisiert hat. Das strategische Kooperationsabkommen umfasst eine Laufzeit von fünf Jahren. Die Qilin-Batterien weisen demnach eine Volumennutzungseffizienz von 72 Prozent und einer Energiedichte von bis zu 255 Wh/kg auf. So könnte eine Reichweite von mehr als 1.000 Kilometer erreicht werden. Qilin unterstütze zudem einen einen Heißstart in 5 Minuten und eine Schnellladung in 10 Minuten, heißt es weiter.

„Die hohe Produktqualität, die gute Verbrauchererfahrung und der ausgezeichnete Service sind die Hauptgründe für die Attraktivität der Aito-Modelle für die Verbraucher. Huawei, Seres und CATL haben sich der Entwicklung innovativer Technologien und hochwertiger Produkte verschrieben, und wir werden auch weiterhin innovativ sein und die leistungsfähigsten und modernsten Technologien in die Aito-Modelle einbringen, um den Verbrauchern ein wirklich intelligentes Fahrerlebnis zu bieten“, sagte Richard Yu, Executive Director, CEO der Consumer BG und CEO der Intelligent Automotive Solution BU von Huawei.

Robin Zeng, Gründer und Vorsitzender von CATL, fügte hinzu: „Die Unterzeichnung der langfristigen strategischen Kooperationsvereinbarung zeigt unsere Entschlossenheit, modernste Traktionsbatterietechnologien zu nutzen, um unsere Partner in die Lage zu versetzen, eine globale High-End-Automarke aufzubauen. Es zeigt auch unsere Zuversicht, mit unseren gemeinsamen Anstrengungen im Zeitalter der intelligenten Elektrofahrzeuge erfolgreich zu sein.“
cnevpost.com, autonews.gasgoo.com, pandaily.com, aito.auto, prnewswire.com (CATL/Seres)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Aito stellt vollelektrischen M5 EV vor

  1. Kaufmanns heinz

    Sehr interessant .top.
    Stehe zur Probefahrt bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/07/aito-stellt-vollelektrischen-m5-ev-vor/
07.09.2022 11:38