14.09.2022 - 13:00

Opel plant sportliche E-Autos als GSe-Modelle

Opel hat angekündigt, dass das Kürzel GSe als Submarke für besonders dynamische elektrifizierte Modelle zurückkehren soll. Die drei Buchstaben stehen im Rahmen des GSe-Comebacks nicht wie früher für „Grand Sport Einspritzung“, sondern für „Grand Sport electric“.

Die GSe-Modelle sollen künftig an der Spitze der jeweiligen Baureihen stehen, wie Opel mitteilt. Damit dürfte es bald einige GSe-Modelle geben: Opel will bekanntlich bis 2024 jede Baureihe auch als elektrifizierte Variante anbieten, ab 2028 sollen nur noch elektrische Opel verkauft werden.

Nur: In wiefern sich die GSe-Varianten von den Basis-Fahrzeugen abheben sollen, ist noch nicht genau klar. In der Mitteilung heißt es dazu von Opel: „Das preisgekrönte Opel-Design sorgt für den sportlichen Look – doch darüber hinaus können sich künftige GSe-Kunden auf ein Fahrwerk freuen, das ebenso dynamisch abgestimmt ist und jede Menge Fahrspaß vermittelt.“ Das legt nahe, dass keine Änderungen am E-Antrieb geplant sind. Aber: Eine Leistungssteigerung wird auch nicht explizit ausgeschlossen.

„Ich freue mich sehr, heute die Rückkehr des bekannten Kürzels GSe ankündigen zu können – als sportliche Submarke, die unsere Top-Modelle kennzeichnen wird. Wie schon bei unserem mutigen und klaren Design haben wir uns hier erneut von unserem reichen Erbe inspirieren lassen und ihm einen modernen Dreh verliehen“, sagt Opel-Chef Florian Huettl. „Denn in Zukunft wird GSe nicht nur für besonders dynamische Fahrzeuge mit viel Fahrspaß stehen. Vielmehr steht es nun für ‚Grand Sport electric‘ – ganz im Zeichen unserer ehrgeizigen Strategie, zur komplett elektrischen Marke zu werden.“

Als Ausblick auf die Zukunft der Submarke hatte Opel zuvor bereits die Elektro-Studie Manta GSe ElektroMOD gezeigt.

stellantis.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Opel plant sportliche E-Autos als GSe-Modelle

  1. Reiter

    Können nicht mal irgendwas konkurrenzfähiges bauen, geschweige liefern, aber über irgendwelche brands nachdenken. Lasst euch doch von jemandem beraten, der Elektroauros bauen kann. Selbst VW hat euch mit bereits angestaubter Technik überholt, was dann schon eine Kunst ist so tief zu schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/14/opel-plant-sportliche-e-autos-als-gse-modelle/
14.09.2022 13:51