Schlagwort: Accell

31.07.2013 - 08:28

Accell, BMW i, Nissan Leaf, Grace.

haibikeE-Bikes legen weiter zu: Die niederländische Accell Gruppe, zu der Labels wie Winora, Hercules, Haibike, Koga oder Sparta gehören, setzte im ersten Halbjahr 2013 über alle Marken hinweg 110.000 Pedelecs ab – eine Steigerung um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
bike-eu.com

Werbefeldzug für den i3: Zeitgleich mit dem Launch des BMW i3 feuern die Bayern aus allen Werberohren und bringen die BMWi-Webseite samt Konfigurator, ein Video sowie eine Online- und Print-Kampagne, die im Herbst durch TV-Spots ergänzt wird. Eine App ist für Mitte August geplant.
auto-reporter.net, wuv.de (mit Video)

Schweizer Schnupperangebot: Den Nissan Leaf können Kunden im Alpenstaat nun für drei Monate für 199 Franken (160 Euro) leasen und sich dadurch risikolos und kostengünstig mit dem elektrischen Fahren vertraut machen. Die Versicherung ist inklusive, eine Anzahlung verlangt Nissan nicht.
eco-way.ch

Nachfolger des Grace MX: Das für 2014 erwartete Grace MX 2 Urban aus dem Hause Mifa ist mit dem Bosch-Antrieb der Performance-Serie ausgestattet. So kann das Bike als Pedelec und S-Pedelec (bis 45 km/h Unterstützung) gekauft werden, zu Preisen zwischen 3.499 und 3.899 Euro.
e-bike-finder.com

Sitzprobe im BMW i3: Auch auf die inneren Werte kommt es an – und da bescheinigt Stefan Voswinkel eine „reife Leistung“. Das futuristische Cockpit sei gewohnt funktional und einfach zu bedienen.
autobild.de

27.02.2013 - 06:56

Hyundai, Accell, Evi, CarSharing, Primove, BMW.

– Marken + Nachrichten –

Hyundai-ix35-FCEVHyundai startet Produktion von Wasserstoff-Autos: Der erste Serien-Hyundai ix35 Fuel Cell rollt dieser Tage in der Fabrik Ulsan in Südkorea vom Band. Hyundai ist damit der erste Hersteller, der Autos mit Brennstoffzellen-Antrieb für Flotten in Serie herstellt. Die ersten 15 Fahrzeuge mit 600 km Reichweite gehen an die Stadt Kopenhagen, zwei weitere nach Schweden.
fuelcelltoday.com, greencarcongress.com

Accell-Gruppe wächst mit E-Bikes: Der niederländische Konzern mit Marken wie Koga oder Raleigh konnte seinen Umsatzs im Jahr 2012 um 23 Prozent steigern. Das Wachstum geht insbesondere auf Pedelecs und S-Pedelecs zurück, die insgesamt nun schon 32 Prozent der Accell-Verkäufe ausmachen.
ebike-news.de, bikeradar.com

Japan und USA fahren Europa elektrisch davon: Die Infos zur neuen Ausgabe des Elektroautoindex Evi von „WirtschaftsWoche“ und McKinsey sind jetzt auch online. Demnach sorgen die Kaufprämien auf dem US-Markt für steigende Nachfrage nach E-Fahrzeugen und einen entsprechenden Volumenmarkt.
wiwo.de

— Textanzeige —
Getpro, Kongress, Fachreferat, Getriebeproduktion, ElektrifizierungNicht verpassen: GETPRO Kongress 2013 – Getriebeproduktion und Elektrifizierung. Am 5. und 6. März findet in Würzburg der vierte Expertentreff zur Getriebeproduktion statt. 36 Fachreferate und intensiver Wissensaustausch rund um alle Disziplinen der Getriebeproduktion warten auf Sie! Prof. Stefan Pischinger, FEV GmbH, spricht über „Das Getriebe im Wandel – Vor dem Hintergrund der Elektrifizierung.“ Informationen und Anmeldungen unter: www.getpro.de

Toyota weiter stark mit Hybriden: Nach Informationen von green-motors.de hat Toyota allein im Januar 1.486 Hybridautos in Deutschland verkauft. Yaris und Auris laufen dem Prius dabei den Rang ab.
green-motors.de

Details zum Mc Laren P1: Der Hybrid-Sportwagen kommt in limitierter Auflage von 375 Stück auf die Straße. Für noch exklusivere Selektion sorgt der Preis von 866.000 Pfund (rund 1 Mio Euro). Auserwählte beschleunigen dafür in weniger als sieben Sekunden auf 200 km/h und fahren rein elektrisch 20 km weit.
autozeitung.de, gtspirit.com

– Zahl des Tages –

Mehr als 453.000 Autofahrer haben 2012 mindestens einmal ein CarSharing-Angebot genutzt – so viele wie nie zuvor, so der Bundesverband Carsharing. Allerdings wird die Mehrheit der Autos konventionell angetrieben, weil sich der höhere Kaufpreis von E-Autos kaum auf die Tarife umschlagen lasse.
autohaus.de, autozeitung.de

– Forschung + Technologie –

Forze6Update für H2-Flitzer Forze: Die Technische Uni Delft (Holland) hat ihren Rennwagen mit Brennstoffzellen-Antrieb aufgemotzt. Die sechste Version hat eine Spitzenleistung von 190 kW; zwei E-Motoren treiben je ein Hinterrad an. Schmankerl: Der Forze nutzt das Wasser aus dem Betrieb der Brennstoffzellen, um die Bremsen zu kühlen.
fuelcelltoday.com

PRIMOVE-Busse von Mannheim nach Montréal: Die E-Busse mit induktiver Ladetechnik werden wie berichtet schon bald in Mannheim eingesetzt. Für Bombardier ist das der Testlauf für einen weiteren Einsatz im kanadischen Montréal. Dort sollen im Winter 2013/2014 zwei Fahrzeuge starten.
electriccarsreport.com, electric-vehiclenews.com (Video)

Renault feilt an V6-Turbo mit Elektro-Update: Seit Juni 2012 hat der Konzern einen 1,6 Liter V6-Turbo auf dem Prüfstand, der künftig in der Formel 1 eingesetzt werden soll. Zwei E-Motoren (für Profis: MGUK und MGUH) verwerten kinetische Energie und Auspuffwärme. Die Entwicklung verschlingt 100 Mio Euro.
auto-motor-sport.de

Lasten-Scooter von Scutum: Die spanische Firma startet im April mit der Produktion des Cargo-Rollers S02 und sucht nun Partner für den Vertrieb. Das Projekt wird von der spanischen Regierung gefördert. In dem E-Scooter werden fast nur regionale Komponenten verbaut; die Batterie kann entnommen werden.
bike-eu.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Bilder vom BMW-Elektro-Test in Nord-Schweden.
sueddeutsche.de (Bildstrecke)

– Zitate des Tages –

Dirk-Uwe-Sauer„Alle Entwicklungen liegen auf Linie.“

Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen sieht die Batterie-Entwicklung in Deutschland hinsichtlich Preisentwicklung und Energiedichte voll „im Plan“.
aachener-nachrichten.de

Oliver-Glaser„Der Elektrobus steht noch bei uns auf dem Hof. Wir sind nicht richtig glücklich. Gerade im Winter muss man sich entscheiden, ob man heizt oder fährt.“

Oliver Glaser, technischer Geschäftsführer der Potsdamer Verkehrsbetriebe, nimmt kein Blatt vor den Mund und testet ab sofort lieber einen Hybridbus.
maerkischeallgemeine.de (Interview) maerkischeallgemeine.de (Hybridversuch)

– Flotten + Infrastruktur –

BMW Welt bekommt Ladesäule: In einem Gemeinschaftsprojekt von Eight, RWE, BMW, ABB, Deutsche Bahn und diversen Unis entsteht eine futuristische Schnellladestation an der Münchener BMW Welt. Die zwei Combo-Ladepunkte sollen ab Mitte 2013 als Teil der Schnelllade-Achse entlang der A9 fungieren.
elektrotechnik.vogel.de, dmm.travel

Fünf Projekte in der Modellregion Graz: Der Klima- und Energiefonds Österreich steckt insgesamt 500.000 Euro in fünf weitere Projekte in der Modellregion Großraum Graz. Geplant sind eine Plattform für den Verleih von E-Fahrzeugen, urbane E-Lieferdienste und ein zentrales Ladesäulen-Management.
kleinezeitung.at

Neuer Absatzmarkt für Ladesäulen: Brasilien denkt für 2014 über eine Gesetzesvorlage nach, die es für Energieversorger obligatorisch machen würde, Ladesäulen an ausgezeichneten Parkplätzen zu installieren. Damit sollen alle Arten von Elektrofahrzeugen geladen und somit indirekt gefördert werden.
cars21.com

Italien fördert Kauf von E-Fahrzeugen: Wer ab dem 14. März 2013 in Italien ein Fahrzeug anschafft, dass weniger als 120 Gramm CO2 je Kilometer ausstößt, kann sich bis zu 20 Prozent des Kaufpreises vom Staat zurückholen. Darauf weist der Mobilitätslandesrat von Südtirol hin.
provinz.bz.it

– Service –

Lese-Tipp: Erlkönige faszinieren – auch ohne Fieberwahn. Die geschickt getarnten Prototypen werden allerdings von den Herstellern längst gezielt als Marketing-Objekte eingesetzt, beschreibt Heiko Haupt.
zeit.de

Video-Tipp: Von Los Angeles nach Las Vegas und zurück mit dem Tesla Model S. Und das binnen 24 Stunden? Kein Problem, dachte sich das Team von Kelley Blue Book und hat das Experiment gewagt. Herausgekommen ist ein ehrlicher Fahrbericht mit Stärken und Schwächen.
youtube.com (Video, 14 Minuten)

– Rückspiegel –

Gummiüberzug fürs Auto: Hagelschäden sind eine nervige Angelegenheit. Eine amerikanischen Firma will diese Sorge jetzt vergessen machen. Wer keine Garage besitzt, soll sein Auto einfach in den Hail Protector stecken – eine Art riesiges Kondom, das binnen fünf Minuten aufgeblasen werden kann.
trendsderzukunft.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/07/31/accell-bmw-i-nissan-leaf-grace/
31.07.2013 08:45