Schlagwort: Carbon

27.11.2017 - 11:18

SGL übernimmt BMW-Anteile am Carbon-JV

Bereits im August gab es Meldungen zu einem möglichen Aus des 2009 gegründeten Joint Ventures für Kohlefasern, SGL. Jetzt hat BMW bestätigt, dass SGL Carbon den 49-prozentigen Anteil der BMW Group am Gemeinschaftsunternehmen SGL Automotive Carbon Fibers übernimmt. 

Weiterlesen
07.08.2017 - 16:13

SGL will Carbon-JV mit BMW übernehmen

SGL Carbon denkt über eine Komplettübernahme des 2009 mit BMW gegründeten Joint Ventures für Kohlefasern nach. Die Exklusivitätsvereinbarung sei inzwischen ausgelaufen und SGL-Vorstandschef Jürgen Köhler geht davon aus, „dass BMW kein Hersteller von Carbonfasern werden möchte“. 

Weiterlesen
15.08.2014 - 08:18

Proton Motors, Carbon, BYD, Cornell University, ZeroTruck.

Proton-Motors-eBusBrennstoffzellen-Range-Extender von Proton Motors: Das modulare HyRange-25-System kann sowohl in E-Bussen als auch Elektro-Lastwagen in den hohen Gewichtsklasse eingesetzt werden. Dadurch sollen Batteriegrößen im Zaum gehalten werden – und Fahrgastkapazität etwa in E-Bussen steigen. Größter Vorteil: Lade- und Standzeiten wie bei reinem Batteriebetrieb werden vermieden. Bisher hatte sich Proton Motors mit der Lösung auf Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen konzentriert.
automobil-industrie.vogel.de, thejournal.co.uk

Birgt Carbon ein Krebsrisiko? Das Wehrwissenschaftliche Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB) der Bundeswehr warnt vor Unfällen mit Bränden, da Carbon-Rauch ein hohes Krebsrisiko bergen könnte. Und der ADAC empfiehlt Staubschutz bei Rettungsarbeiten. Bei BMW schrillen vermutlich alle Alarmglocken. Übrigens denkt auch Tesla über den Einsatz der Wunderfasern nach.
autobild.de, ndr.de (Bundeswehr), reuters.com (Tesla)

Leistungsfähigere Batterien will BYD entwickeln und den Lithium-Eisenphosphat-Kathoden dazu Mangan beimischen. Die Cornell University meldet derweil, mit der Zugabe von Salzen auf den Elektrolyten eine Erhöhung der Zyklenfestigkeit von Lithium-Ionen-Batterien erreicht zu haben.
greencarcongress.com (BYD), cornell.edu (Cornell)

Elektro-Laster: ZeroTruck vermeldet die erfolgreiche Umrüstung mittelgroßer Nutzfahrzeuge auf E-Antrieb. Das „Electric Drive Integration System“ (EDIS) wird von der California Energy Commission gefördert und sorgt für bis zu 112 km/h bei einer Reichweite von knapp 130 Kilometern.
chargedevs.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel über kuriose Auto-Gesetze.
kfz-betrieb.vogel.de

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/27/sgl-uebernimmt-bmw-anteile-am-carbon-jv/
27.11.2017 11:13