Schlagwort: Charge4Europe

06.05.2020 - 14:07

Charge4Europe nutzt auch Gireve

Das von Innogy und dem Mobilitätsdienstleister DKV gegründete Joint Venture Charge4Europe schließt sich nun auch Gireve an. Die französische Roaming-Plattform vereint bisher mehr als 86.000 Ladepunkte aus verschiedenen Netzwerken in ganz Europa. Bisher gab es bereits eine Kooperation mit Hubject.

Weiterlesen
25.09.2019 - 14:49

Roaming-Partnerschaft in UK und Skandinavien

Eine Reihe von Ladeinfrastruktur-Anbietern haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, in der sie ankündigen, ihre Ladenetze in Großbritannien bis Ende 2019 im Rahmen einer Roaming-Partnerschaft zu öffnen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde auch für Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark unterzeichnet.

Weiterlesen
08.08.2019 - 14:30

Charge4Europe: 100.000 Ladepunkte bis 2020

Das von der RWE-Tochter Innogy und dem Mobilitätsdienstleister DKV gegründete Joint Venture Charge4Europe startet ins operative Geschäft. Bei dem Aufbau des europaweiten, markenunabhängigen Roaming-Netzes von 100.000 Ladepunkten wird das junge Unternehmen von Hubject unterstützt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

LEVC TX

12.12.2018 - 15:01

Innogy und DKV gründen JV namens Charge4Europe

Die RWE-Tochter Innogy und der Mobilitätsdienstleister DKV haben ein Joint Venture namens Charge4Europe gegründet. Erklärtes Ziel ist es, Betreibern gewerblicher Elektroflotten in ganz Europa umfassende Versorgungslösungen aus einer Hand zu bieten.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/05/06/charge4europe-nutzt-auch-gireve/
06.05.2020 14:38