Schlagwort: DHBW Stuttgart

11.12.2015 - 09:21

UPS, DHBW Stuttgart, Schweiz, Envision Solar, Paris.

E-Benz für UPS-Pakete: Der Logistiker setzt in Düsseldorf und Hamburg jetzt fünf weitere von Elektrofahrzeuge Schwaben (EFA-S) umgerüstete Mercedes-Benz Vario ein. Deutschlandweit kommt das Unternehmen damit auf mehr als 40 E-Fahrzeuge in seiner Flotte. Bis Jahresende soll die 50er-Marke geknackt werden.
logistra.de, auto-medienportal.net, grueneautos.com

Internationale Akzeptanz-Analyse geht los: Die weltweit erste kulturvergleichende eMobility-Studie ist nun gestartet. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg will u.a. den Einfluss unterschiedlicher Förderprogramme auf die Stromer-Akzeptanz untersuchen, und zwar in Dänemark, den Niederlanden und Deutschland. Auf Facebook wird tagesaktuell berichtet.
idw-online.de, facebook.com

Schweizer H2-Hyundai-Premiere: Nun wurde auch in der Schweiz das erste Modell des Wasserstoff-SUV ix35 Fuel Cell verkauft. Thomas Freund, Geschäftsleiter einer Industrieanlagenfirma, ist der glückliche Neubesitzer. Das Schweizer Hyundai-Management hatte im April eigens 15 Fahrzeuge ins Land geholt.
aboutfleet.ch, autonews.ch, autosprint.ch

Patent für Solarladestation: Seine Idee eines mobilen Ladesystems samt Solarzelle und Pufferbatterie namens EV ARC hat sich Envision Solar bei den US-Patentbehörden nun erfolgreich sichern lassen. Gleiches versucht das Unternehmen nun auch in Europa sowie in China.
power-eng.com

E-Busse für Paris: Im Rahmen der COP21 startet nun auch der städtische Verkehrsbetrieb RATP ein Projekt zur umweltschonenden Mobilität. Der E-Bus Solaris Urbino 12 electric geht in eine ausgedehnte Testphase: Er wird künftig auf den Linien 21 und 147 im Pariser Passagierbetrieb verkehren. Bis 2025 will RATP dann gänzlich auf Verbrennungsmotoren im Busverkehr verzichten.
busfahrt.com, busnetz.de

— Textanzeige —
bild-textanzeigeKommt das Apple-Car? Was macht Google? Unser Newsletter „intellicar weekly“ hält Sie auf dem Laufenden. Mit www.intellicar.de sind Sie immer auf der richtigen Spur und erhalten die News über autonomes Fahren und Connected Cars. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier die aktuelle Ausgabe als Leseprobe: www.intellicar.de

02.12.2013 - 09:09

Skoda Electric, TU Dresden, DHBW Stuttgart.

Skoda-ElectricSkoda Electric plant E-Busse: Der Hersteller aus Tschechien will mit zwei reinen E-Bussen die Straßen erobern. Ein erstes Modell wurde im September vorgestellt und soll eine Reichweite von 150 Kilometern haben. Geladen wird über Nacht im Depot. Der zweite Bus soll mit 30 km Reichweite an Haltestellen aufgeladen und 2014 vorgestellt werden. Die Muttergesellschaft Škoda Transportation ist auf elektrische Lokomotiven spazialisiert und hat nichts mit der Automarke zu tun.
greencarcongress.com

Businessplanwettbewerb E-future: Die Gewinner des Wettbewerbes der TU Dresden stehen fest. Die beste Lösung für den wirtschaftlichen Betrieb von Schnellladern lieferten Studenten der Ostfalia Hochschule. Sie wollen superschnelle Ladestationen dort aufbauen, wo man sowieso wartet – an Taxiständen, Flughäfen oder Krankenhäusern. Die Gewinner wurden im BMW-Werk Leipzig geehrt.
elektromobilitaet-verbindet.de, emobilitaetonline.de, efuture2013.de

Elektro-Leicht-Fahrzeug: Studenten der DHBW Stuttgart wollen am Campus Horb den CityEL verbessern. Im Projekt dual-e-motion geht es vor allem um die Optimierung des Infotainments und der Antriebs- und Batteriekonzepte. Mit im Boot ist auch die Firma smartemotion aus Allensbach.
schwarzwaelder-bote.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Frwitag war der Saubermann der Technischen Dienste der Stadt Ludwigsburg – ein Renault Twizy mit Mülltonne am Heck und Werkzeug an Bord.
swp.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/11/ups-dhbw-stuttgart-schweiz-envision-solar-paris/
11.12.2015 09:10