Schlagwort: eMobilisten.de

20.05.2016 - 07:44

Stoßdämpfer, eMobilisten.de, Termine.

Lese-Tipp: Ein deutscher Entwickler will laut dem folgenden Bericht der “Wirtschaftswoche” für E-Autos die Bewegungsenergie der Stoßdämpfer nutzbar machen. Ein zwei Tonnen schwerer Elektro-Pkw soll dadurch bis zu 1.000 Kilometer am Stück fahren können, ehe der Akku geladen werden muss.
wiwo.de

Mitmach-Tipp: Die Innovations- und Lernplattform eMobilisten.de hat einen neuen Ideenaufruf zum Thema “Second-Life-Konzepte für Elektroauto-Batterien” gestartet. Zu gewinnen gibt’s auch was.
emobilisten.de

Termine der kommenden Woche: Electric Marathon Lemberg-Monte Carlo (22.05.-03.06. durch zehn europäische Länder) ++ e-Monday Netzwerkveranstaltung (23.05. in München) ++ TechDay E-Mobility (26.05. in Braunschweig) ++ Österreichisches Zoe-Treffen (28./29.05. in Velden am Wörthersee) ++ Alle Termine finden Sie auch in unserem Branchenkalender

17.03.2016 - 09:13

Förderichtlinie, emobilisten.de.

Spar-Tipp: Kommunen können ihre Projektideen für die Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI weiterhin einreichen. Noch bis zum 6. Mai können entsprechende Vorhaben zur Förderung von E-Fahrzeugen, Ladeinfrastruktur sowie von Elektromobilitätskonzepten beantragt werden.
now-gmbh.de, Aufruf Antrageinreichung für Konzepte und Fahrzeuge als PDF

Mitmach-Tipp: Die Innovations- und Lernplattform eMobilisten.de hat einen neuen Ideenaufruf zum Thema “Wie kann das Laden attraktiver werden?” lanciert. Zu gewinnen gibt’s auch was.
emobilisten.de

17.11.2015 - 08:45

Audi, eMobilisten.de.

Video-Tipp: Auch Audi arbeitet jetzt an einer Zweitverwertung von Elektroauto-Akkus als stationäre Speicher. Im folgenden Video stellen die Ingolstädter ihr Konzept “Smart Energy Storage” näher vor.
audimedia.tv

Mitmach-Tipp: Die Innovations- und Lernplattform eMobilisten.de hat einen neuen Ideenaufruf gestartet. Erklärtes Ziel ist es, Nachhaltigkeits-Kriterien für Elektroautos, Ladesäulen und e-mobile Dienstleistungen zu sammeln, um im nächsten Schritt ein konkretes Label zu entwickeln.
emobilisten.de

– ANZEIGE –

Mennekes

06.10.2015 - 08:03

eMobilisten.de, Apple iCar.

Mitmach-Tipp: Im Rahmen des Projekts CODIFeY (wir berichteten) wurde die interaktive Innovations- und Lernplattform eMobilisten.de entwickelt. Auf dieser wurde jetzt ein neuer Ideenaufruf zum Thema “Nachhaltigkeits-Label für die Elektromobilität” gestartet.
emobilisten.de

Lese-Tipp: Apples iCar könnte schon 2019 auf den Markt kommen und als intelligenter Begleiter durch den städtischen Verkehr anderen Modellen die Kunden streitig machen. Bei entsprechender Gestaltung wäre etwa die Käuferschaft des BMW i3 im Fokus, urteilt der Auto-Experte der Innovationsberatung Altran. Kein Wunder, dass Apple und BMW ständig in einem Atemzug genannt werden.
wiwo.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/05/20/stossdaempfer-emobilisten-de-termine/
20.05.2016 07:51