Schlagwort: eNavigator

10.10.2012 - 04:52

Range Rover, Nissan, Citroën, eNavigator, Naturstrom.

– Marken + Namen –

Range Rover als Plug-in-Hybrid: Jaguar Land Rover bestätigt die Produktion einer Plug-in-Hybrid-Version seines Flaggschiffs. Dabei kommt eine ähnliche Hybrid-Technologie wie im Jaguar XJ_e Prototyp zum Einsatz. Wann genau der Range Rover mit Steckdose kommt? Zwischen 2015 und 2020.
indianautosblog.com, autoexpress.co.uk

Erste Fotos vom neuen Leaf: Brenda Priddy hat einen Prototypen des günstigeren 2013er Modells vor die Linse bekommen. Auffälligste Neuerung sind wohl die Scheinwerfer. Derweil ist das neue Leaf-Werk in Smryna (Tennessee) startklar für die Produktion von 150.000 Fahrzeugen pro Jahr.
greencarreports.com (Fotos), autonews.com (Werk)

Kommunale Elektro-Fahrzeuge will der Nischenhersteller MS-Design aus Österreich mit seiner Marke EH-Line produzieren. Die Zentrale wurde gerade nach Roppen verlegt, wo auch produziert wird. Im Programm haben die Österreicher auch E-Bikes, die u.a. das Verleihnetz im Ötztal beleben.
tt.com/Tirol

— Textanzeige —
ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET | Kick-off des bayerisch-sächsischen Schaufensters | 22. Oktober auf dem Forum der new mobility im Congress Center der Leipziger Messe. Erkundigen Sie sich über geplante Projekte, neuste Entwicklungen und Trends bei internationalen Fachvorträgen. Treffen Sie Experten und Entscheider aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Das aktuelle Vortragsprogramm steht hier zum Download bereit. Jetzt kostenfrei anmelden!

Tesla Model S schlägt BMW M5: Nicht bei der Reichweite, aber beim Beschleunigungsvergleich auf der Rennstrecke. Ein kurzes, aber imposantes Video zeigt den Vergleich zwischen Verbrenner und Stromer.
jalopnik.com

Neue Regeln für den Transport von Lithium-Batterien hat die internationale Lufttransport-Association (IATA) mit Wirkung zum 1. Januar 2013 erlassen. Diese gelten für E-Bikes und/oder deren Akkus.
bike-eu.com, iata.org (Infos zu den Regelungen)

Toyota Auris Hybrid im Fahrbericht: Trotz mäßiger Beschleunigung und Dynamik fällt das Urteil des „Handelsblatt“-Videos positiv aus. Im Stadtverkehr sei häufig rein elektrisches Fahren möglich. Der Hybrid-Auris sei deshalb durchaus eine ökologische Alternative zum Golf, so die Einschätzung.
handelsblatt.com (Video, rund 4 Minuten)

– Zahl des Tages –

Auf über 1 Mio Ladevorgänge mit seinen Ladestationen blickt der US-Hersteller ECOtality bereits zurück. Die Firma leitet auch das „EV Project“ des US-Energieministeriums zum Aufbau von Infrastruktur.
hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Citroën DS5 spart noch mehr CO2: Möglich macht’s eine neue Software. Alle Hybrid-Modelle der Baureihe haben Updates zur Effizienzsteigerung erhalten. Die Rückgewinnung von Bremsenergie und das Batteriemanagement wurden verbessert. Der CO2-Ausstoß liegt dadurch nur noch bei 91g/km.
autoexpress.co.uk, fleetnews.co.uk

Niederspannungsnetze in Österreich haben die TU Wien, das AIT und Salzburg Netz untersucht und dabei festgestellt, dass diese den Herausforderungen der E-Mobilität bereits gewachsen sind. Allein die Steuerung der Stromversorgung müsse noch verbessert werden, besagt die entsprechende Studie.
krone.at

— Textanzeige —
Einladung zur Eröffnung. Interessierte sind herzlich eingeladen, wenn am 25.10.2012 die SGS in München eine der modernsten Anlagen für Sicherheitsprüfungen im Bereich der Elektromobilität in Europa eröffnet. Es ist ein Shuttle-Service direkt von der Messe eCarTec eingerichtet. Anmeldung zu Fachsymposium, Laborführung und Branchentreff unter: www.sgsgroup.de

iPhone-App als Ladesäulenfinder: Der eNavigator des Bielefelder IT-Unternehmens aconso weist den Weg zur nächsten Ladestation und bietet Infos zur Ladedauer sowie zum Füllstand des Akkus. Ursprünglich für den Tesla Roadster entwickelt, ist die Anwendung nun für jedermann erhältlich.
car-it.automotiveit.eu, automobil-produktion.de

Eigene Prüfpunkte für E-Fahrzeuge will die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) etablieren und lässt dafür gerade neue Richtlinien entwickeln. Besonders achtsam sollen die Tüv-Prüfer später bei Stromspeichern und Leistungselektronik sein.
heise.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Rückspiegel über das flachste E-Auto der Welt.
welt.de

– Zitate des Tages –

„Wir waren die Letzten, die zur Bosch-Allianz stießen. Und im Februar 2011 die Ersten, die mit der Serienfertigung anfingen.“

Cycle Union- Chefin Severine Lönne hat mit dem E-Antrieb von Bosch wohl die Kultmarke Kreidler gerettet.
ftd.de

„Ich glaube nicht so ganz an diese Technologie, die Zukunft sehe ich in der Brennstoffzelle.“

Charles McKay, einer der drei Direktoren des Verkehrsforschungsinstituts „MoVe“ der Westfälischen Hochschule, sieht Elektro- und Hybridautos eher als Brückentechnologie.
derwesten.de

– Flotten + Vertrieb –

Flotten noch wenig alternativ: In deutschen Fuhrparks fahren derzeit erst ein Prozent der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, ergab eine Umfrage von Leasetrend. Hybridautos stehen dabei noch am besten da, während Gasantriebe und reine E-Mobile (noch) auf geringe Zustimmung stoßen.
automobilwoche.de, autoleasing.de (Befragung als PDF-Download)

Naturstrom kooperiert mit BMW und wird den Käufern der künftigen i-Modelle dadurch ab 2013 passende Ökostrompakete anbieten können. Entsprechende Verträge wurden gestern unterzeichnet.
automobilwoche.de, presseportal.de

30 neue E-Busse für Salzburg: Stolze 22 Mio Euro will die Salzburg AG bis 2017 in den Ausbau ihres Verkehrssystem investieren. Dazu gehören auch 30 neue Oberleitungsbusse, die mit Öko-Strom fahren.
oekonews.at

– Service –

Video-Tipp: Nissan-Vorstand Andy Palmer diskutiert mit der neuen EV-Beiratsvorsitzenden Chelsea Sexton in einem Video über die Kapazitätsverluste einiger Leaf-Batterien in den USA.
youtube.com (Video), goingelectric.de (Fakten auf Deutsch)

Hinweis in eigener Sache: Die Redaktion von electrive.net dreht heute auf dem e-mobil BW Technologietag in Stuttgart seine dritte Video-Staffel mit Branchenköpfen u.a. von Daimler, Audi und Toyota. Wer vor Ort ist, findet uns (auch für ein kurzes Gespräch am Rande) im Foyer des ICS.
rabbit-publishing.net

– Rückspiegel –

Verfolgungsjagd im Elektro-Rollstuhl: Eine rüstige Rentnerin wollte mit ihrem E-Rollstuhl in Wolfsburg mal Elektroauto spielen – und auf einer vierspurigen Straße im Verkehr mitsegeln. Die Polizei hatte alle Mühe, die E-Mobilistin zu stoppen. Ökostrom hatte diese nicht im Blut, dafür aber 1,74 Promille Alkohol.
welt.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/10/10/range-rover-nissan-citroen-enavigator-naturstrom/
10.10.2012 04:37