Schlagwort: Garmisch

13.07.2012 - 05:57

Opel, BMW, London, Paypal, Kia/SK, Garmisch, m-way.

– Marken + Namen –

Opel und BMW rufen nach dem Staat: Für Privatkunden seien E-Autos einfach zu teuer, Anreize „zum Beispiel aus dem Steuerrecht“ müssten her, sagte BMW-Chef Norbert Reithofer gestern auf der „Handelsblatt“-Auto-Jahrestagung in München. Unterstützung gab’s von Opel-Technikchefin Rita Forst: Finanzielle Anreize hält sie für „die einzige logische Konsequenz“. Die E-Kaufprämie rückt offenbar näher.
spiegel.de, automobil-produktion.de, autohaus.de

Mehrfachanrechnung von Elektroautos: Laut den Plänen der EU-Kommission soll in den Flotten der Hersteller jedes E-Auto 1,3 Mal gezählt werden. Reine Stromer werden als Null-Emissionsfahrzeuge für die CO2-Reduzierung anerkannt – allerdings nur 20.000 pro Hersteller innerhalb von drei Jahren. Die Reaktionen sind unterschiedlich: Der VCD kritisiert eine „Mogelpackung“, der VDA findet’s „zu zaghaft“.
pnn.de (vorletzter Absatz), rp-online.de (vorletzter Absatz), dtoday.de (mittig)

Ladesäulen-Allianz in London: Der britische Anbieter Chargemaster und Transport for London, jene Organisation, die das Verkehrssystem der britischen Hauptstadt koordiniert, wollen ihre Ladenetzwerke Polar und Source London verbinden und noch 2012 weitere 200 Säulen rund um die Themse aufstellen.
thegreencarwebsite.co.uk

— Textanzeige —
Radisson Blu - Ankommen und AufladenMit Radisson Blu fahren Sie immer richtig! Nutzen Sie die RWE-Ladeinfrastruktur, die Ihnen die Radisson Blu Hotels in Deutschland bieten, und füllen Sie während Ihres Aufenthaltes in den Garagen und auf den Parkflächen der Häuser die Batterie Ihres Elektroautos wieder auf. Der Strom ist in der Übernachtung bereits inbegriffen und somit starten Sie und Ihr Auto einfach gut in den Tag. www.radissonblu.de

Panther-Werke verlagern E-Bike-Produktion: Künftig werden die Pedelecs von Panther nicht mehr am Stammsitz in Löhne (NRW) gebaut, sondern in Litauen. In der Heimat bleiben nur Entwicklung, Service und Kundendienst. In der Zukunft ist dort immerhin ein neues Pedelec-Testcenter geplant.
nw-news.de

Zipcar schluckt Denzel Mobility Carsharing: Der börsennotierte US-Anbieter Zipcar übernimmt damit den österreichischen Marktführer, bisher ein Joint Venture der Denzel Gruppe und der Mobility CarSharing Schweiz. Mobility bläst damit seine Expansion ab und richtet sich auf Lizenzmodelle aus.
wirtschaftsblatt.at via mobilaro.de

Lexus CT 200h im Fahrbericht: Der Hybrid-Japaner ist nichts für rasante Fahrten, findet Sebastian Schaal. Wohler fühlt er sich im Stadtverkehr, wo er seine Sparmentalität voll ausleben kann.
handelsblatt.com

– Zahl des Tages –

Womöglich schon im Jahr 2015 will Tesla ein bezahlbares Einstiegsmodell auf den Markt bringen. Das elektroauto soll es mit einem 3er BMW aufnehmen können und rund 30.000 Dollar kosten.
hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Abrechnung von Ladevorgängen via Paypal bietet General Electric künftig an: Eine entsprechende Partnerschaft hat der Konzern jetzt mit der Ebay-Tochter geschlossen. Über eine App können E-Mobilisten freie GE-Säulen finden, den Zugang freischalten und über ihr PayPal-Konto direkt bezahlen.
greencarcongress.com

Kia kooperiert mit SK Innovation: Der koreanische Autobauer und der ebenfalls aus Südkorea stammende Batteriezellen-Produzent wollen bei der Forschung an Elektroautos zusammenarbeiten.
koreaherald.com

Valence Technology vor der Pleite? Der US-Batterieproduzent hat Gläubigerschutz nach Chapter 11 beantragt und hofft auf Restrukturierung. Der Fall zeigt erneut, wie schwer es Batterie-Startups haben.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Probefahrt im Tesla Model S: Die “California Dream Boys von Tesla” dürfen sich “zu Recht feiern”, befand Hauke Schrieber nach seiner Ausfahrt.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Gefährdet ist, wer mit der aktuellen Technologie noch erfolgreich ist. Wir stehen vor der größten Zäsur, die die Branche je erlebt hat.“

BMW-Chef Norbert Reithofer schwört seine Kollegen auf harte Zeiten ein, rechnet mit völlig neuen Wettbewerbern und will beim Technologiewandel hin zu mehr Strom deshalb „die Speerspitze der Entwicklung“ sein.
„Handelsblatt“ vom 13.07.2012, Seite 20

„Wir haben den Kunden beigebracht, dass Autos zunehmend dynamischer und komfortabler werden. Der Kunde darf jetzt nicht weniger kriegen – außer weniger Verbrauch.“

Stefan Niemand, Leiter der Produktplanung bei Audi, hält Plug-in-Hybride deshalb für eine gute Lösung.
braunschweiger-zeitung.de

– Flotten + Vertrieb –

Elektro-Leihfahrzeuge für Garmisch: In der bayerischen Modellkommune können sich Bürger, Urlauber und Firmen ab sofort Elektro-Minis aus dem früheren BMW-Flottenversuch sowie E-Bikes ausleihen. Geladen werden sie in Garmisch-Partenkirchen an klassischen Ladesäulen oder neuartigen E-Laternen.
br.de, merkur-online.de, bild.de

Elektro-CarSharing in Kempten: Im Rahmen des Forschungsprojektes „econnect eE-Tour Allgäu“ hat der Anbieter Stadtflitzer aus Kempten (Bayern) drei Elektroautos in seine Flotte integriert.
e-mobility-21.de

m-way vertreibt Flyer E-Bikes: Die Schweizer Migros-Tochter m-way nimmt die E-Bikes der Marke Flyer von Biketec in ihr Portfolio auf und will diese vor allem Firmen- und Flottenkunden anbieten.
eco-way.ch

Mobilität mit Spaß: So heißt ein von der EU gefördertes Projekt im Landkreis Minden-Lübbecke (NRW). Dort wollen Kommunen, Firmen und Energieversorger elektromobile Angebote für Touristen schaffen.
nw-news.de

— Textanzeige —
Der Kunde und die Elektromobilität: Der Münchner Wirtschaftsprüfer Dr. Achim Korten betrachtet im zweiten MobilityRadar mögliche Geschäftschancen aus Sicht der Nutzer. Dafür hat er 3.200 Publikationen hinsichtlich der Potenziale in bisher noch weniger stark beleuchteten Bereichen wie Immobilien, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen untersucht. Laden Sie die zweite Ausgabe des MobilityRadar hier kostenfrei herunter: www.wp-korten.de (PDF-Download)

– Service –

Lese-Tipp zur Ferienzeit: E-Bikes als Hauptverkehrsmittel? Auf der autofreien Ostsee-Insel Hiddensee ist das längst Realität. Und eine „E-Bike-Autobahn“ gibt’s auch – perfekt für lautlosen Strandurlaub.
freiepresse.de

Video-Tipp: Robert Llewellyn hat sich für seine Video-Reihe Fully Charged auf die Reise nach Berlin gemacht. In der Heimat von electrive.net nimmt er die verschiedenen CarSharing-Dienste unter die Lupe.
youtube.com

Termine der kommenden Woche: Elektromobilität grenzüberschreitend gestalten (18. Juli, Oldenburg) ++ Fachingenieur Elektromobilität VDI – Modul 2: Elektrische Energiespeicher (20./21. Juli, Frankfurt) ++ Mobilität einst und morgen (22. Juli, Wienerwald, Österreich).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

E-Bikes nur etwas für Rentner? Von wegen! Die ältere Generation beweist jetzt sogar, dass sie E-Bikes bauen kann. Der 74-jährige Schweizer Jean-Pierre Schiltknecht hat mit dem Volta Montanara ein ultraleichtes Pedelec gebaut. Antrieb und Elektronik hat der ehemalige Elektroingenieur selbst entwickelt.
eco-way.ch

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/07/13/opel-bmw-london-paypal-kiask-garmisch-m-way/
13.07.2012 05:21