Schlagwort: Giugiaro

12.03.2019 - 11:13

Volkswagen hebt Zielmarke auf 22 Mio E-Autos bis 2030

Der Volkswagen-Konzern kündigt an, in den nächsten zehn Jahren 22 Mio E-Fahrzeuge auf unternehmenseigenen E-Plattformen zu bauen, rund sieben Mio mehr als bisher geplant. Damit einher gehen soll eine Aufstockung der vorgesehenen E-Modelle von 50 auf 70 Stück.

Weiterlesen
01.03.2016 - 06:59

Power Plaza, Tesla, Giugiaro, Volvo, Velántur Cars.

Kleiner Stromer mit großer Reichweite: Power Plaza wird auf dem Genfer Autosalon seinen elektrischen Roadster Yebbujana R2 vorstellen. Dank leichter Bauweise geht es mit 80 kW flott von der Stelle und die große 81 kWh Batterie reicht angeblich für über 700 Kilometer. 2017 soll der Stromer aus Südkorea auf den Markt kommen, zu Preisen ab 33.000 Euro bzw. 47.000 Euro mit der großen Batterie.
powerplaza.com (Kurzinfo), powerplaza.com (Katalog)

Europa-Premiere für Model X: Tesla wird ab dieser Woche sein neues Modell auf dem Genfer Autosalon ausstellen – und damit erstmals in Europa. Zugleich ist es für das neue Elektro-SUV die generelle Premiere auf einer internationalen Automesse. Ein Auftritt in Detroit wurde ja abgesagt.
insideevs.com, egear.be

Elektrische Design-Studie aus Italien: Die Edelschmiede Giugiaro wird ebenfalls Elektrisches in Genf zeigen – und teasert ihr neues Concept Car GT Zero bereits vorab an. Viele Infos gibt es noch nicht, aufgrund des Namenszusatzes “Zero” dürfen wir uns wohl wieder auf einen reinen E-Antrieb freuen.
auto-motor-und-sport.de, worldcarfans.com

— Textanzeige —
Batterieforum-Deutschland-2016Kongress Batterieforum Deutschland 2016. Kommen Sie vom 6. bis 8. April 2016 in Berlin mit hochrangigen Vertretern aus Industrie, Politik und Wissenschaft ins Gespräch. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind: Separatoren und Inaktivmaterialien, Nachhaltigkeit, Elektromobilität neben Elektroautos, Zellfertigung sowie Wettbewerbstechnologien zu Batterien. Infos und Tickets hier: www.batterieforum-deutschland.de

Sonder-Edition für Plug-in-Volvo: Die besonders luxuriöse Ausstattungsvariante Excellence für die Topversion des Volvo XC90 mit Plug-in-Hybrid ist ab sofort erhältlich. Käufer müssen allerdings stolze Preis 123.150 Euro nach Schweden überweisen. Im Frühjahr geht’s für den Volvo gen USA und China.
autogazette.de

Neuer Stromer, altes Design: Die Ingenieure von Velántur Cars haben zwar noch keinen Namen für ihr Retro-Modell, der 400-km-Stromer dreht aber trotzdem schon eifrig seine Testrunden im Verkehr. Der Spanier soll kommendes Jahr in den Markt starten und binnen fünf Jahren jährlich 4.000 Käufer finden.
shortnews.de, elmundo.es (spanisch)

Plug-in-Dreier im Fahrbericht: Sportlich und souverän spurtet die Premium-Limousine in jeder Fahrsituation los. Wer den angepriesenen Verbrauch von 2,1 Litern jedoch erreichen will, sollte sich davon nicht verführen lassen, berichtet Elfriede Munsch. Ihr Tipp: Schön locker das Gaspedal bedienen und möglichst viel im E-Modus fahren, dann sei die Werksangabe “nicht ganz unerreichbar”.
zeit.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/12/volkswagen-hebt-zielmarke-auf-22-mio-e-autos-bis-2030/
12.03.2019 11:52