Schlagwort: Hercules

02.06.2015 - 08:20

NIP 2.0, BMW, Kalifornien, Niu, Garia, Hercules.

NIP geht in Verlängerung: „Die NIP-Fortsetzung ist gesichert“, sagte Staatssekretär Rainer Bomba aus dem Bundesverkehrsministerium gestern vor der NIP-Vollversammlung in Berlin und nannte die Brennstoffzellen-Technologie „zukunftssicher“. Die Markteinführung von mobilen und stationären Lösungen will allein sein Haus von 2016 bis 2018 mit 161 Mio Euro fördern. Ein Maßnahmen-Katalog sei in Abstimmung, aus dem Wirtschaftsministerium und von der Industrie werden weitere Mittel erwartet.
Quelle: Peter Schwierz für electrive.net vor Ort

Neuer BMW X3 mit Stecker? Laut dem Portal „Motoring“ soll im kommenden Jahr auch der neue BMW X3 als Plug-in-Hybrid auf den Markt kommen. Die neue Generation des SUV könnte demnach einen 67-kW-Elektromotor verpflanzt bekommen und soll 50 Kilometer weit rein elektrisch fahren können.
motoring.com.au

ZEV-Credits aufgeweicht: Kalifornien hat entschieden, dass die Regeln für die sog. ZEV Credits grundsätzlich auch für kleinere Autohersteller gelten und damit einen Antrag auf Befreiung von Jaguar Land Rover, Mazda, Mitsubishi, Subaru und Volvo abgelehnt. Allerdings können Hersteller mit weniger als 40 Mrd Dollar Jahresumsatz (wie die fünf genannten) die Credits künftig schon durch den Verkauf von Plug-in-Hybriden ansammeln – und nicht nur durch reine Stromer wie die „großen“ Hersteller.
autonews.com, hybridcars.com

— Textanzeige —
FVA_E-Motive7. E-MOTIVE Expertenforum „Elektrische Fahrzeugantriebe“: Nächste Woche präsentieren Spitzenreferenten aus dem E-MOTIVE Innovationsnetzwerk an der „BMW DRIVING ACADEMY“ in München/Maisach Trends und neueste Forschungsergebnisse. Melden Sie sich jetzt an und machen Sie eine Probefahrt in einem Elektroauto der BMW i-Serie. www.e-motive.net

Strom-Vespa aus China: Li Yinan, ehemaliger Technikchef des chinesischen Suchmaschinen-Giganten Baidu, bringt in China mit seiner Firma Niu den 10 Kilo leichten „N1 smart e-scooter“ auf den Markt, eine Art Elektro-Vespa mit Bosch-Motor. Die E-Roller könnten auch nach Europa exportiert werden.
qz.com

Dänische Stromer für globalen Rollout? Laut einer dänischen Zeitung hat Lars Larsen, Eigentümer der hierzulande als „Dänisches Bettenlager“ bekannten Handelskette JYSK, große Pläne: Der Unternehmer will demnach mit seiner Firma Garia, die bisher Golf-Carts baut, elektrische Nutzfahrzeuge für Verwaltungen, Parks oder Campingplätze produzieren und weltweit verkaufen.
finans.dk via emobilitaetonline.de

Hercules-Lastenesel mit Brose-Power: Hercules kündigt ein dreirädriges Lasten-Bike mit Brose-Antrieb an, das sich dank einer speziellen Lenkung auch in Kurven legen kann. Das Cargo-Pedelec soll auf der diesjährigen Eurobike präsentiert werden und 2016 in den Handel kommen.
radmarkt.de, hercules-bikes.de

05.02.2014 - 09:14

Brammo, GM, ZEG, Hercules, Volvo, Mitsubishi, VW.

Brammo optimiert die Empulse: 4,5 Kilo hat der 2014-er Modelljahrgang des E-Motorrads abgespeckt. Neu sind auch bis zu 200 Kilometer Reichweite. Zum Frühjahr wird die Empulse ab 15.000 Euro auch in Deutschland angeboten und schon im Februar auf der MotoTrade in Kassel ausgestellt.
electriccarsreport.com (Daten), auto-medienportal.net (Deutschland), transporter-news.de (Kassel)

Chevy zeigt SUV-Konzept: Ein Konzept namens Adra soll der Star des US-Marke auf der Auto Expo nächste Woche in Neu-Delhi werden. Das SUV basiert auf dem Trax und wurde in Indien entwickelt. Eine Ansage zum Antrieb steht noch aus, alles andere als ein Plug-in-Hybrid wäre aber überraschend.
indianautosblog.com

ZEG kauft Hercules: Die Pedelec-Marke der Acell-Gruppe wurde vor einigen Tagen an die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft verkauft. Acell gibt an, sich aufgrund der ähnlich strukturierten Produktpalette zu seiner anderen Marke Winora von Hercules getrennt zu haben.
mainpost.de, bike-eu.com

— Textanzeige —
MENNEKES_Die_neuen_WallboxenErfahrung in Form gebracht – die neuen Mennekes Wallboxen.
Einleuchtend: Betriebszustandsanzeige über farbliche LEDs. Vollendete Details: Multifunktionaler Taster. Schlüsselfertig: Schlüsselschalter für Abschaltung sowie einmalige und dauerhafte Freischaltung. Lokal gelistet: Lokale Whitelist mit bis zu 100 Nutzern für RFID Autorisierung ohne übergeordnete Software.
www.MeineLadestation.de

Volvo-Wintertest: 15 Leser der „auto motor und sport“ bekamen die Gelegenheit, diverse Volvo-Modelle zwei Tage lang bei Eis und Schnee auf Herz und Nieren zu testen. Besonders gefiel dabei der V60 Plug-in-Hybrid, der durch seine „tolle Traktion“ zu überzeugen wusste.
auto-motor-und-sport.de

Outlander PHEV im Test: 30 bis 35 km weit lässt sich das Stecker-SUV auch bei flotterem Tempo rein elektrisch bewegen, hat Timothy Pfannkuchen festgestellt. Auch das komfortabel abgestimmte Fahrwerk wusste zu gefallen. Minuspunkte gab’s dagegen für die „verwirrende“ Automatik.
blick.ch (mit Video)

Eine Woche lang muss sich der VW e-Up im Alltagstest der „Hannoverschen Allgemeinen“ bewähren, Leser dürfen dabei Aufgaben formulieren. Der erste Tagbegann gleich mit Problemen beim Laden, weil der Redakteur den Stecker prompt am falschen Anschluss der Ladesäule einzustöpseln versuchte.
haz.de

05.08.2013 - 09:47

BMW, Audi, GS Yuasa, Hercules, Haibike.

BMW denkt weiter: Kaum ist der i3 offiziell vorgestellt, spricht man in München schon über das nächste Zukunftsprojekt. Gemeinsam mit Toyota soll bis 2020 die Brennstoffzellentechnologie in Serienautos eingesetzt werden. Erste Prototypen kündigt BMW-Chef Norbert Reithofer für 2015 an. Die Architektur der Brennstoffzellen-Autos soll sich wie schon bei der i-Reihe maßgeschneidert am Antrieb orientieren.
berliner-zeitung.de, motorauthority.com

Keine Stromer aus Ingolstadt: Audi plant laut Marketing-Vorstand Luca de Meo nicht mit reinen Elektroautos, zumindest nicht in den nächsten Jahren. Rupert Stadler hatte kürzlich konkretisiert, dass diese erst ein Audi-Thema werden, wenn die Batterietechnik mindestens 300 km Reichweite ermöglicht.
automobil-produktion.de, handelsblatt.com

Teures Batterieproblem: Der Akkuhersteller GS Yuasa schreibt umgerechnet 23 Mio Euro als „außerordentlichen Verlust“ für die Probleme mit den Akkus beim Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid und dem i-MiEV ab. Zugleich investiert GS Yuasa umgerechnet 90 Mio Euro in die Batterie-Produktion.
green.autoblog.com

Mennekes, das Original, die Ladestation, der Ladestecker, das Ladesystem

Zwei Cargo-Pedelecs von Hercules: Die Fahrrad-Marke hat auf de ISPO Bike die Lasten-E-Bikes „Rob Cargo“ und „Rob Cargo Pro“ vorgestellt, beide werden vom neuen Bosch-Motor angetrieben. Bei der Profi-Version kommt die Performance-Version des Antriebs zum Einsatz.
ebike-news.de

Haibike goes USA: Gemeinsam mit Bosch wagt die Marke der Accell Gruppe den Sprung über den großen Teich und bietet dort die Xduro E-Bike Serie an. Den Vertrieb übernimmt Currie Technologies.
ebike-news.de

– ANZEIGE –

Move Ladenetz - Jetzt anmelden!

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/06/02/nip-2-0-bmw-kalifornien-niu-garia-hercules/
02.06.2015 08:33