Schlagwort: MX-Electronic

08.11.2013 - 09:16

UK, Südkorea, New Jersey Institute of Technology, MX-Electronic.

Wettbewerb für Autobauer: Der britische Innovationsminister Vince Cable kündigt den Start eines 75 Mio Pfund schweren Wettbewerbs zur Entwicklung energieeffizienter Antriebe an. Zudem engagiert die britische Regierung Elon Musk als Berater, um die Nachfrage nach E-Autos zu beschleunigen.
smmt.co.uk (Wettbewerb), thegreencarwebsite.co.uk (Elon Musk)

H2-Absichtserklärung: Großbritannien und Südkorea wollen ihre Zusammenarbeit bei der Wasserstoff- und Brennstoffzellenforschung verstärken. Insbesondere soll mehr Geld in das britische Programm “H2FC SUPERGEN Hub” und das koreanische “Hydrogen & Fuel Cell Test-Bed Centre” fließen.
fuelcelltoday.com

Batterie zum Selberbauen: Forscher des New Jersey Institute of Technology haben eine faltbare Batterie aus Karbon-Nanoröhren und Mikropartikeln zum Patent angemeldet. Sie soll sich für “unzählige Anwendungsmöglichkeiten” eignen und sogar von jedermann zu Hause hergestellt werden können.
energie-und-technik.de

Fundierter Wirkungsgrad-Vergleich: Prof. Dr.-Ing. Peter Marx hat uns kürzlich mit seiner Leistungsformel für E-Autos beglückt. Nun reicht er eine Berechnung nach, welche die Vorteile des E-Antriebs ggü. dem Verbrennungsmotor in punkto Wirkungsgrad mit Zahlenwerk untermauern soll.
mx-electronic.com (PDF-Download)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Video-Interview mit Prof. Hans-Christian Reuss von der Universität Stuttgart über die besten Hybrid-Konzepte und den Durchbruch der E-Mobilität.
electrive.net (Video in HD-Qualität), youtube.com (mobile Version)

29.10.2013 - 09:11

OpEneR, BASF, MX-Electronic, HEVO, TU Wien.

Vorrausschauendes Sparen: Zum Projekt OpEneR von Bosch und PSA wurden zwei neue Funktionen vorgestellt. Detaillierte Streckendaten ermöglichen Hybrid- und Elektroautos vorauszuschauen und die Fahrweise sanft und sparsam anzupassen. Videokameras sollen dem Fahrer zusätzlich assistieren.
just-auto.com

BASF-Concept-1865E-Veloziped von BASF: Das Concept 1865 beruht auf dem Veloziped-Laufrad von Karl Drais, der mit der Anbringung von Pedalen die Erfolgsgeschichte des Fahrrads begründet hat. DING3000 hat mit BASF nun die hölzerne Laufmaschine als E-Bike aus modernstem Kunststoff nachgebaut. Clever: Die Batterie ist dabei als abnehmbarer Sattel integriert. Überhitzen darf sie an der Stelle nie…
ebike-news.de, elektrobike-online.com, youtube.com (Video)

Leistungsformel für E-Autos: Prof. Dr.-Ing. Peter Marx hat die Energie berechnet, die ein durchschnittliches E-Auto auf ebener Strecke zur Überwindung des Luft- und Rollwiderstandes benötigt. Beim Renault Zoe sind es auf 100 km im Stadtverkehr 9 kWh. Die Berechnung gibt es als Download.
mx-electronic.com (PDF)

Park & Charge App: Das Start-Up HEVO hatte jüngst die Idee, New Yorker “Manholes” zu induktiven Ladestationen umzubauen. Jetzt stellen sie eine App vor, die nicht nur das freie Loch findet, sondern auch dabei helfen soll, korrekt einzufahren, anzudocken und nach dem Laden abzurechnen.
justpark.de, youtube.com (Video)

Exakte Ladestandsanzeige: Forscher der TU Wien haben einen Batterie-Schnelltester entwickelt. Dieser ermittelt mit neuen mathematischen Modellen, die auf optimierten Testsignalen beruhen, den exakten Ladestand in angeblich kürzester Zeit.
idw-online.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der “SZ”-Besuch beim BMW-Berater mit einer realistischen Kalkulation eines i3-Kaufs mit ein paar sicherlich notwendigen oder auch komfortablen Extras.
sueddeutsche.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/11/08/uk-sudkorea-new-jersey-institute-of-technology-mx-electronic/
08.11.2013 09:17