Schlagwort: Orange EV

18.08.2016 - 07:34

Ford, Orange EV, Nissan, Mercedes, Pendix, ELMOTO.

Familien-Comeback für Ford Model E? Der klangvolle Name wird seit einiger Zeit medial mit einem neuen Ford samt Hybrid-, Plug-in- und E-Variante verbunden. Gerüchteweise könnte das für 2019 angedachte Modell nun sogar zur ganzen Familie ausgebaut werden, samt neuen Crossovers. Etwas später wird die Ford-Hybridtechnik wohl auch in die geplanten autonomen Autos einfließen. Dazu bündelt Ford sein Know-how in Kalifornien.
greencarreports.com (Model E), sueddeutsche.de bzw. heise.de (Autonomes Fahren)

OrangeEVE-Truck für Dauerbetrieb: Orange EV hat den Bestellstart für seine neue T-Serie ausgerufen. Schon der Vorgänger des E-Zugwagens war extrem ausdauernd und konnte ganze Arbeitstage mit einer Ladung durchhalten. Vielseitig einsetzbar, kann er die Logistik, Produktion oder Abfallentsorgung von Unternehmen elektrifizieren.
greencarreports.com

Nissan E-NV 200 bester E-Lieferwagen: Erstmals hat die Jury des Deutschen Nutzfahrzeugpreises auch “Elektro-Stadtlieferwagen” ausgezeichnet. Der Nissan E-NV 200 überzeugte die Tester mit Leistung, Fahrverhalten sowie Reichweite und siegte gegen Renault Kangoo und Peugeot Partner.
dega-galabau.de

— Textanzeige —
Elektromobilität für Einsteiger am 6.9.2016 in Bremen – Jetzt Restplätze sichern! Das Fraunhofer IFAM vermittelt im Übersichtskurs Elektromobilität intensives Wissen über Antriebe, Speicher und Fahrzeugkonzepte. Das Seminarziel ist die Herausforderungen wie Sicherheitsaspekte, Energiespeichertechnologie, Antriebskonzepte und die gesamte Fahrzeugintegration für das eigene berufliche Umfeld bewerten zu können. www.ifam.fraunhofer.de

Mercedes GLC 350e im Test: Der sportliche Nachfolger des Mercedes GLK kommt mit einem potenten Plug-in-Hybridantrieb (235 kW) angerollt. Für Zwischensprints und Kurzstreckenfahrer macht er daher Sinn, urteilen die Tester. Ansonsten sei der GLC 350e nur ein “Zwischenschritt” zur reinen E-Mobilität.
blick.ch

E-Bike-Nachrüstung mit Ausdauer: Das Zwickauer Startup Pendix hat seinem E-Nachrüstsatz für Fahrräder mehr Batteriekapazität verpasst. Der “Pendix 500” liefert ebensoviele Wattstunden und steigert die Reichweite des damit ausgerüsteten Rades auf bis zu 160 Kilometer.
pedelec-elektro-fahrrad.de, greentech-germany.com

EDerny, der Pacemaker von Rio: Bis das Rennen freigegeben wird, müssen sich die flotten Bahnradfahrer bei Olympia fahrend sortieren. Bisher musste dafür ein konventionelles Pacemaker-Motorrad herhalten, doch in Zeiten der E-Mobilität heißt es nun: EDerny vor! Es wurde von ELMOTO in Stuttgart gebaut und heizt den Athleten in Rio mit bis zu 60 km/h ganz schön ein.
foxnews.com

05.10.2015 - 06:32

Toyota, Tesla, BMW, BYD, Hyundai-Kia, Orange EV.

Mirai-Familie in Sicht? Der Toyota Mirai könnte laut Chef-Ingenieur Yoshikazu Tanaka der Vater einer ganzen Brennstoffzellen-Familie werden. Wie “Autocar” erfahren haben will, sollen bereits Pläne für Kombis, Kompaktwagen, Familien-Vans und SUVs mit Mirai-Technik in der Entwickler-Schublade liegen. In den USA hat Toyota derweil bereits zwei Monate nach dem Start rund 1.900 Bestellanfragen für den Mirai erhalten. Jedoch sind dieses Jahr “nur” 1.000 Einheiten für den US-Markt vorgesehen.
autocar.co.uk (Modellfamilie), leftlanenews.com (US-Nachfrage)

Tesla-Quartalsausblick: Tesla hat im dritten Quartal 2015 inklusive der ersten Exemplare des Model X 11.580 Fahrzeuge ausgeliefert, ähnlich viele wie im zweiten Quartal und 49 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2014. US-Kunden können ihr Tesla Model S unterdessen ab sofort für 7.500 Dollar mit dem Upgrade vom Insane- auf den Ludicrous-Modus noch etwas schneller machen.
forbes.com, teslamotors.com (Auslieferungen), insideevs.com (Upgrade)

i3-Extras fast für lau: BMW kündigt eine “Innovationsprämie” für den i3 an, mit der bis zum Jahresende 5.130 Euro gespart werden können. Der Rabatt bezieht sich anders als bei Nissan Leaf und Co. jedoch nicht auf den Basispreis, sondern auf eine Reihe definierter Ausstattungspakete, die hinzu bestellt werden müssen und dank Prämie nur noch 230 Euro kosten. Schade: Die CCS-Option ist nicht dabei.
mein-elektroauto.com, ecomento.tv

— Textanzeige —
e-mobil BW_Strukturstudie 2015_NEUNeue Studie zur Elektromobilität in Baden-Württemberg: Die aktuelle Strukturstudie der e-mobil BW gibt einen Einblick in den Wandel des Wertschöpfungssystems im Hinblick auf alternative Mobilitätslösungen und zeigt – ausgehend von der heutigen Positionierung des Landes Baden-Württemberg – zukünftige Potenziale und Risiken für die baden-württembergische Industrie. PDF unter e-mobilbw.de

BYD plant Milliarden-Investition: Der chinesische Auto- und Batteriehersteller will 15 Mrd Yuan (ca. 2,1 Mrd Euro) durch die Platzierung neuer Aktien generieren. Das frische Kapital soll unter anderem der Produktion von Akkus und der Entwicklung von elektrifizierten Autos zugute kommen.
wantchinatimes.com

Streit um Hybrid-Patente: Hyundai und Kia wurden von einem US-Gericht zu einer Strafzahlung in Höhe von 28,9 Mio Dollar verurteilt, weil sie in ihren Modellen Hybridtechnologien der Firma Paice verwendet haben sollen. Die koreanischen Hersteller wollen in Berufung gehen.
bloomberg.com, autoblog.com, yonhapnews.co.kr

Orange expandiert: Orange EV, ein US-Hersteller elektrischer Nutzfahrzeuge, kündigt wegen hoher Nachfrage den Umzug in eine größere Betriebsstätte und die Einstellung neuer Mitarbeiter an. Die Missouri Technology Corporation investiert zudem 150.000 Dollar in das Unternehmen.
truckinginfo.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

16.05.2014 - 08:11

RDM, Orange EV, Magna Steyr Battery Systems, BMW i3, Kalifornien.

Autonome E-Mobilität: Die britische RDM Group hat den Auftrag zum Bau von selbstfahrenden E-Fahrzeugen für das Projekt im englischen Milton Keynes (wir berichteten) erhalten. Die autonomen “Pods” sollen ab 2015 getestet werden und RDM will die ersten Exemplare Ende 2014 liefern.
automotive-business-review.com

OrangeEVElektrischer Lastenesel: Die US-Firma Orange EV hat einen neuen elektrischen “Terminal Truck” vorgestellt. Der Mini-Lkw eignet sich zum Transport von Anhängern und Containern in Häfen, Güterbahnhöfen und Distributionszentren. Orange EV aus Kansas City rüstet zudem alte Diesel-Schlepper auf E-Antrieb um.
chargedevs.com, orangeev.com

Ösi-Power für Schwaben-Supersportler: “futurezone” hat hinter die Kulissen von Magna Steyr Battery Systems (MSBS) in Zettling bei Graz geblickt. Dort werden in einem neuen Werk Batterien für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt und produziert, u.a. auch für den Porsche 918 Spyder.
futurezone.at

Mehr Strom für BMW i3? Findige Leute haben im spanischen Online-Konfigurator für den BMW i3 eine noch nicht erhältliche und nicht näher beschriebene Option namens “Bateria de mayor potencia” entdeckt. Klar, dass jetzt spekuliert wird: Bekommt der i3 bald mehr Reichweite?
bmwi3.blogspot.de

Smart-Grid-Forschung: Die University of California in Riverside startet ihre “Sustainable Integrated Grid Initiative”, bei der es u.a. um Forschung an Elektro- und Hybridfahrzeugen und deren Netzintegration geht. Die Testumgebung an der Uni umfasst 27 Ladestationen.
greencarcongress.com, ucrtoday.ucr.edu

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das Tesla-Comic. Stichwort: “Intergalactic SpaceBoat of Light and Wonder”.
theoatmeal.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/21/orange-ev-e-truck-t-serie-guenstiger-als-diesel-pendant/
21.12.2016 11:48