Schlagwort: TRW

14.07.2014 - 08:31

Exagon, Karabag, ZF/TRW, Tesla, BMW.

Furtive-eGTSerienreifer Furtive-eGT? Es scheint als wäre der Super-Sportler von Exagon bereit für die Serie. Einige handgefertigte Exemplare sind fertig und die französische Firma wird das E-Auto nächste Woche in London vorstellen. Um die 388.000 Euro wären für den schicken Stromer fällig, eine Serie wäre auf 1.500 Exemplare limitiert.
autozeitung.de, hybridcars.com (mit Video)

E-Van von Karabag: Der Schweriner Energieversorger Wemag hat gemeinsam mit seiner Neu-Erwerbung Karabag den Prototyp eines elektrischen Transporters vorgestellt. Der umgerüstete Fiat soll 2015 auf den Markt kommen. Zuvor geht es mit vorerst zehn Fahrzeugen in den Praxistest beim Antriebslieferanten Linde, verhandelt wird über weitere 200 mit Potenzial für 1.000 im Serviceeinsatz.
svz.de, prignitzer.de

Milliardenschweres Übernahmeangebot: ZF Friedrichshafen prüft den Kauf der amerikanischen TRW Automotive und würde damit in die Weltspitze der Automobil-Zulieferer aufrücken. Das Kalkül dahinter: Mit der u.a. auf Assistenzsysteme spezialisierten TRW könnte ZF sich gegen den im Zeitalter der Elektromobilität zu erwartenden Rückgang der Getriebe-Nachfrage wappnen.
manager-magazin.de, wsj.de

Tesla bekommt Verstärkung und will mehr Veteranen zum E-Autobau abstellen. Das Programm hat neben einem patriotischen einen praktischen Grund: Soldaten haben eine gute technische Ausbildung, sind diszipliniert und führungsstark. Gegenwärtig sind schon 300 der 6.000 Tesla-Arbeiter Veteranen.
greencarreports.com, green.autoblog.com

Schwächelnder Plug-in-Sportler: Jan Horn hat den BMW i8 getestet und lässt kein gutes Haar daran. Kritik gibt’s an den Flügeltüren und der hohen Schwelle. Zudem habe die Kraft des hybriden Sportlers ein „Verfallsdatum“, denn mit abnehmenden Ladestand der Batterie „sinken die Fahrwerte in den Keller“, während der i8 dann auch 7,2 Liter auf 100 km verbraucht, so der Tester.
autobild.de

25.11.2011 - 07:55

Oslo, Ssangyong, Phoenix, Lade-Allianz, Tante Paula.

– Marken + Namen –

Wasserstoff-Demoprojekt in Skandinavien: Zehn Mercedes B-Klasse F-Cell werden im Rahmen von „H2 moves Scandinavia“ künftig über nordische Straßen blubbern und sollen sich in den Händen von ausgewählten Kunden bei extremen Wetterbedingungen beweisen. Für den Versuchbetriebs wurde in Olso jetzt die dritte norwegische Wasserstoff-Tankstelle eingeweiht. Für 2012 ist eine Road Tour geplant.
autonachrichten.de, auto-medienportal.net

Ssangyong plant Elektroautos: Der koreanische Autobauer schaltet ein Jahr nach der Übernahme durch den indischen Mahindra-Konzern wieder auf Angriff und plant eine Modell-Offensive. Auf dem Fünf-Jahres-Plan stehen auch Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Nähere Infos gibt’s aber noch nicht.
autohaus.de

Toyota investiert in Europa: Ausgebaut werden die Werke in Großbritannien, wo die nächste Auris-Generation in allen Antriebsversionen inklusive Hybridmodell produziert werden soll, und in der Türkei.
automobilwoche.de, smmt.co.uk

Phoenix Contact mit Rekordumsatz: Der Spezialist für elektronische Verbindungstechnik aus Blomberg erreicht 2011 mit 1,5 Mrd Euro einen Rekordumsatz und will auch mit Produkten für E-Mobilität weiter wachsen. In China betreibt Phoenix mit einem Partner ein Pilotprojekt mit Ladestationen für E-Busse.
nw-news.de

Premieren der Tokyo Motor Show: „Automotive News“ zeigt die hier schon allesamt erwähnten Elektro- und Hybridmodelle, die kommende Woche in Tokio präsentiert werden, im praktischen Überblick.
autonews.com

– Zahl des Tages –

Knapp 750.000 E-Autos erwarten die Marktforscher von trend:research für 2020 in Deutschland. Damit würde das Ziel der Bundesregierung leicht verfehlt werden. Mit einer Marktdurchdringung sei erst ab 2022 zu rechnen, so die aktuelle Ausgabe der Studie „E-Mobility – Vom Leitmarkt zum Massenmarkt?“.
service-insiders.de, trendresearch.de

– Forschung + Technologie –

Neue Schnelllade-Allianz in Japan: Toyota, Honda, Mitsubishi und weitere Industrie-Partner sowie eine Bank rufen die „Charging Network Development Organization“ ins Leben, um den Aufbau von Schnellladestationen in Japan zu beschleunigen. Das Ziel ist ein Netzwerk, bei dem die Besitzer von E-Autos Mitglied werden können und durch ihre Beiträge den weiteren Ausbau mitfinanzieren.
greencarcongress.com, puregreencars.com

TRW plant Brems-Werk in Mexiko: Dort will der Zulieferer u.a. das so genannte Slip Control Boost System herstellen, das Bestandteil regenerativer Bremssysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge ist.
atzonline.de

Sicherheit von E-Fahrzeugen: Michael Vogt und Stefan Link beleuchten das Thema in einem Fachbeitrag. Dabei geht es u.a. um Gefahren, die von Batterien und Hochvolt-Leitungen ausgehen.
elektroniknet.de

Solar-Katamaran legt 20.000 km zurück: Diese Strecke hat der „MobiCat“ auf dem Bielersee in den vergangenen zehn Jahren allein mit 54.000 kWh eigenproduziertem Sonnenstrom bewältigt.
eco-way.ch

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unsere Video-Umfrage zur E-Mobilität in Deutschland. Darin schätzen neun Experten von Conti bis RWE, wie viele E-Autos 2020 wirklich über hiesige Straßen rollen.
electrive.net (Video, 4 Minuten)

– Zitat des Tages –

„Elektrofahrzeuge gehören nicht auf die Busspur.“

Sagt Berlins oberster Verkehrsplaner Friedemann Kunst. Die Gründe: In Berlin sind schon Taxis und Radler auf der Sonderspur unterwegs. Zudem seien E-Autos für die Polizei kaum als solche zu erkennen.
automobil-industrie.vogel.de

– Marketing + Vertrieb –

Tante Paula gibt Strom: Die Elektro-Roller, die nach 95-prozentiger Vormontage in China in Hamburg fit für den Verkauf gemacht werden, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Für 2012 liegen den Machern angeblich schon 25.000 Bestellungen vor. Nach 3.500 Verkäufen in diesem Jahr will die Vertriebszentrale in Remscheid künftig weitere Länder angehen und plant sogar eigene Vermietstationen in Europa.
abendblatt.de

Zehn Mini-E im E-Wald: Die Stromer von BMW beglücken künftig Landräte und Amtsmenschen im Bayerischen Wald. Beim Feldversuch sind die Universität Passau und die Hochschule Deggendorf dabei.
pnp.de

Elektro-Rolls-Royce beendet Europa-Tour: Über 100 Kunden, Journalisten und Multiplikatoren konnten den Rolls-Royce 102EX probefahren. Jetzt zieht der Luxus-Stromer weiter nach Asien, in den Mittleren Osten und nach Nordamerika. Rolls-Royce erhofft sich davon Input für die künftige Planung.
auto-medienportal.net

Stadtwerke Plettenberg und Aqua Magis haben einen Mitsubishi i-MiEV angeschafft und eine Ladesäule vor dem Erlebnisbad aufgestellt. Für 2012 ist zudem der Verleih von E-Fahrrädern geplant.
derwesten.de

Termine der kommenden Woche: eStammtisch Wuppertal (28. November, Wuppertal) ++ VDMA-DKE-Tagung Infrastruktur Elektromobilität (29. November, Frankfurt) ++ Konferenz Elektromobilität in Modellregionen (29./30. November, Berlin) ++ Workshop Lastdaten für die Betriebsfestigkeits- und Systemzuverlässigkeitsanalyse von Elektrofahrzeugen (30. November, Darmstadt) ++ Workshop Patentstrategien im Bereich Elektromobilität (1. Dezember, Berchtesgaden) ++ e-motion – Ergebnisse aus der Modellregion Elektromobilität Stuttgart (1. Dezember, Stuttgart) ++ Informations- und Kommunikationstechnologien in der Elektromobilität (1. Dezember, Darmstadt).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Retro-Stromer: Zum Wochenende haben wir für Sie noch eine Übersicht aktueller E-Fahrzeuge im Retro-Design ausgegraben – von der E-Schwalbe bis zum China-Stromer im Oldtimer-Look. Viel Spaß!
electricvehiclesresearch.com

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/14/exagon-karabag-zftrw-tesla-bmw/
14.07.2014 08:43