Land Rover, BYD, Akku-Zweitverwertung, Autonomer Leaf.


Land Rover stellt Hybride vor: Die Briten können sich dem Zeitgeist nicht verschließen und schicken den Range Rover wie angekündigt als Hybriden ins Rennen. Auch den kleineren Range Rover Sport gibt es nun als Teilzeitstromer, im Frühjahr 2014 kommen beide Versionen in den Handel. An Bord sind ein 3,0-Liter-SDV6, ein 35 kW starker Elektromotor und die Acht-Stufen-Automatik von ZF.
auto-medienportal.net, autoblog.com

Elektro-Supercar von BYD: Die Chinesen wollen im nächsten Jahr einen Plug-in-Hybrid namens Tang vorstellen, der von der Studie Qin abgeleitet wurde. Danach kommt ein elektrischer Sportwagen, der E9. Beide Modelle werden mit den Lithium-Eisenphosphat-Batterien von BYD selbst ausgestattet.
chinacartimes.com via greencarreports.com

E2day(s) 2013

Akku-Zweitverwertung: SR Technology Innovations und Tadea wollen im Nordosten Englands im Auftrag von Zero Carbon Futures ein Gemeinschaftsprojekt zum Einsatz von gebrauchten Li-Ion Akkus als Energiespeicher umsetzen. Zur Demonstration gibt’s einen ersten Speicher für Sonnenenergie.
thegreencarwebsite.co.uk, electriccarsreport.com

Autonomer Leaf im Test: Selbstfahrende Autos sind womöglich das nächste große Ding und auch Nissan will in dem Bereich punkten, noch dazu elektrisch. Jürgen Rees hat den ersten autonomen Leaf schon heute ausprobiert bzw. ausprobieren lassen. Sein Misstrauen weicht nach der ersten (simulierten) Gefahrensituation und dem „brachialen“, aber lebensrettenden Bremsmanöver.
wiwo.de (mit Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Vorstellung des seriennahen E-Scooters von BMW.
elektromobilitaet-praxis.de

Schlagwörter: , , , ,