Hamburg, KBA, E-Wald, Norderstedt, Großbritannien.


50 Elektro-Taxis für Hamburg: 50 Taxifahrer aus der Hansestadt sollen über ein Förderprogramm des Bundes dazu bewegt werden, ein Elektroauto oder einen Plug-in-Hybrid zu leasen. Wer das bis 31. März 2014 tut, kann 50 Prozent der Leasingkosten an den Bund abtreten. Die Hamburger Projektleitstelle HySolutions will zudem einen „Taxibeirat“ organisieren. Die TU Hamburg-Harburg begleitet das Projekt.
autobild.de

E-Zulassungen mit Fragezeichen: Die nach Baureihen aufgeschlüsselten KBA-Zulassungszahlen weisen für den Oktober 197 BMW i3, 125 Renault Zoe und 40 Nissan Leaf aus. Fragezeichen stehen hinter den E-Varianten von VW Up und Ford Focus, die nicht separat ausgewiesen werden. Tesla subsummiert das KBA gar noch unter „Sonstige“. Es wird Zeit für ein KBA-Update!
kba.de (PDF)

Energieautarkes Wohnen: In Norderstedt bei Hamburg wird derzeit ein Vorzeigeprojekt gestartet. 30 Häuser werden nahezu vollständig über PV-Anlagen und ein vor Ort befindliches Blockheizkraftwerk mit Energie versorgt. Als Zwischenspeicher kommt jeweils ein Nissan Leaf zum Einsatz.
energie-und-technik.de

E-Wald sucht neuen Geschäftsführer: Da Klaus Mairhöfer seinen zum Jahresende auslaufenden Vertrag aus privaten Gründen nicht verlängern wird, sucht das Modellprojekt zur Förderung der Elektromobilität im Bayerischen Wald derzeit nach einem qualifizierten, neuen Geschäftsführer.
pnp.de

Schwere Geburt für britische Stromer: Im Königreich wollen die E-Autos trotz üppiger Förderung nicht so recht ins Rollen kommen. 219 reine Elektroautos wurden im Oktober zugelassen, gerade mal 18 mehr als im Vorjahresmonat. Die Entwicklung bei den Plug-in-Hybriden ist sogar rückläufig.
smmt.co.uk

Radisson-Blu-Elektroauto-Banner

Schlagwörter: , , , ,