Schlagwort: Großbritannien

21.10.2021 - 11:35

Britische Gigafabrik in Coventry soll auf 60 GWh kommen

Das britische Joint Venture West Midlands Gigafactory hat nähere Infos zu seiner geplanten Batteriezellenfabrik am Flughafen von Coventry bekannt gegeben. Diese soll 2025 mit der Lieferung von E-Auto-Batterien beginnen und im vollen Ausbau eine jährliche Produktionskapazität von 60 GWh erreichen.

Weiterlesen
19.10.2021 - 11:42

Nissan: Neues E-Crossover wird Nachfolger des Leaf

Das von Nissan im Sommer angekündigte rein elektrische Crossover-Modell auf Basis der Allianzplattform CMF-EV soll ab etwa 2025 den Nissan Leaf ersetzen. Gebaut werden soll es künftig am Werksstandort der Japaner im englischen Sunderland.

Weiterlesen
18.10.2021 - 11:39

Ford will E-Antriebe in britischem Getriebewerk fertigen

Ford hat angekündigt, ab Mitte 2024 in seinem britischen Getriebewerkes in Halewood Komponenten für seine Elektro-Pkw und Elektro-Nutzfahrzeuge in Europa zu fertigen. Halewood setzte sich damit gegen das Getriebewerk von Ford in Köln durch – wohl auch durch staatliche britische Förderzusagen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ODU

05.10.2021 - 11:20

Volta Trucks vergrößert britisches Entwicklungszentrum

Das schwedische E-Lkw-Startup Volta Trucks will sein Forschungs- und Entwicklungsteam in Großbritannien erweitern, um die Entwicklung des Volta Zero zu beschleunigen. Das Unternehmen startet deshalb eine Einstellungsoffensive mit dem Ziel, bis Ende 2021 mehr als 280 Mitarbeiter zu beschäftigen.

Weiterlesen
05.10.2021 - 11:16

Tevva erhält Millionen-Förderung für E-Lkw-Entwicklung

Der englische Elektro-Lkw-Hersteller Tevva hat sich eine Förderung des Advanced Propulsion Centre (APC) in Höhe von 4,2 Millionen Pfund (knapp 5 Millionen Euro) gesichert, um die nächste Generation mittelschwerer E-Lkw mit BZ-Range-Extender und zulässigem Gesamtgewicht zwischen 7,5 und 19 Tonnen zu entwickeln.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

29.09.2021 - 08:50

Benzin-Mangel kurbelt E-Auto-Nachfrage an

An britischen Tankstellen wird das Benzin immer knapper. Infolge von Brexit und Corona-Krise fehlen Tausende Lkw-Fahrer, weshalb der Nachschub stockt. Es kommt zu „Panikkäufen“. Soldaten sollen offenbar helfen, den Kraftstoff auszuliefern. Die Google-Suchanfragen im UK für Elektroautos sind derweil um 1.500 Prozent gestiegen.
tagesschau.de (Lkw-Fahrer), standard.co.uk (Suchanfragen)

28.09.2021 - 14:02

Tevva zeigt elektrischen 7,5-Tonner mit BZ-Range-Extender

Das englische Unternehmen Tevva präsentiert einen 7,5-Tonner, der im reinen Elektroantrieb eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern und mit aktiviertem BZ-Range-Extender eine Reichweite bis zu 500 Kilometer aufweisen soll. Die Produktion des Tevva Truck soll im Juli 2022 anlaufen.

Weiterlesen
26.09.2021 - 15:33

BYD ADL liefert fünf E-Doppeldecker nach Leeds aus

Die Hersteller-Allianz Alexander Dennis Limited und BYD hat fünf E-Doppeldeckerbusse des Typs BYD ADL Enviro400EV an die West Yorkshire Combined Authority und den Busbetreiber First Bus geliefert – und zwar für den neuen Stourton Park&Ride-Service in Leeds.

Weiterlesen
26.09.2021 - 15:08

Vertical Aerospace und Marubeni planen eVTOL-Betrieb in Japan

Das britische eVOTL-Startup Vertical Aerospace kooperiert mit dem japanischen Handelsunternehmen Marubeni, um seinen elektrischen Senkrechtstarter VA-X4 nach Japan zu bringen. Marubeni hat im Zuge des Deals auch eine Kaufabsicht für bis zu 200 Exemplare des E-Fluggeräts von Vertical unterzeichnet.

Weiterlesen
23.09.2021 - 11:35

Wrightbus bringt BEV- und BZ-Solobusse heraus

Der nordirische Busbauer Wrightbus stellt je einen neuen Eindecker-Bus mit Batterie- und Brennstoffzellen-Antrieb vor. Die neuen Modelle der Reihe GB Kite in den Varianten Hydroliner FCEV und Electroliner BEV können jeweils bis zu 90 Passagiere aufnehmen und sollen 2022 in Serie gehen.

Weiterlesen
22.09.2021 - 13:03

UK: Equipmake und Beulas enthüllen E-Doppeldecker

Der britische Spezialist für Elektroantriebe Equipmake und der spanische Busbauer Beulas haben einen Batterie-elektrischen Doppeldeckerbus präsentiert, der mit einer Batteriekapazität von bis zu 543 kWh eine Reichweite von bis zu 250 Meilen erreichen soll – umgerechnet sind das rund 400 Kilometer.

Weiterlesen
21.09.2021 - 16:29

Lotus präsentiert Leichtbau-Chassis für E-Sportwagen

Wenige Wochen, nachdem Lotus seine Elektro-Strategie vorgestellt hat, zeigt die Geely-Marke nun ein Leichtbau-Chassis, das im Rahmen des von der britischen Regierung geförderten Projekts LEVA entwickelt wurde. Das Chassis soll künftig in die neue Architektur für Elektrosportwagen integriert werden.

Weiterlesen
20.09.2021 - 14:27

Mer stellt auf Lade-Betriebssystem von Driivz um

Mer setzt für die Verwaltung seiner Ladeinfrastruktur in Europa nun auf das Software-Betriebssystem des israelischen Anbieters Driivz. Die Vereinheitlichung ist nach Angaben der noch jungen Mer-Gruppe durch Übernahmen von Firmen in Norwegen, Schweden, UK und Deutschland nötig geworden.

Weiterlesen
15.09.2021 - 09:42

Rivian baut offenbar erstes Kunden-Fahrzeug

Nachdem das US-Elektroauto-Startup Rivian den Auslieferungsbeginn für seinen E-Pickup R1T zweimal verschoben hatte, ist es nun offenbar soweit: Laut Gründer und CEO RJ Scaringe ist nun das erste Kundenfahrzeug vom Band gelaufen.

Weiterlesen
07.09.2021 - 12:22

Britishvolt: Start der Vorarbeiten für Zellfabrik in Blyth

Die Vorarbeiten für die Batteriezellfabrik von Britishvolt in der nordenglischen Grafschaft Northumberland haben begonnen. Die eigentliche Errichtung der Produktionsstätte soll im Spätherbst bzw. Frühwinter dieses Jahres erfolgen. Die Baugenehmigung für das Großprojekt datiert vom 6. Juli 2021.

Weiterlesen
30.08.2021 - 11:36

ADL erhält ersten Auftrag für neue BZ-Busse

Die Liverpool City Region Combined Authority hat 20 Wasserstoff-Doppeldeckerbusse bei Alexander Dennis Limited (ADL) bestellt. Sie sollen auf der verkehrsreichsten Route der Stadtregion, der 10A zwischen St. Helens und dem Stadtzentrum von Liverpool, eingesetzt werden.

Weiterlesen
25.08.2021 - 11:21

Regelung zu E-Kennzeichen in Großbritannien floppt

Großbritannien hatte im Dezember 2020 spezielle Kennzeichen für Elektrofahrzeuge eingeführt, die es lokalen Behörden erleichtern sollten, Sonderregelungen zu erlassen. Anfragen von „New Scientist“ ergaben nun aber, dass in den neun Monaten seit Einführung der Kennzeichen keine der 343 lokalen Behörden Englands solche Sonderregelungen erlassen hat.

Weiterlesen
13.08.2021 - 13:24

NatWest will 600 Ladepunkte an Bank-Filialen

Die britische National Westminster Bank (NatWest) will bis zum Jahr 2023 an ihren Standorten 600 Ladepunkte installieren. Die Ladepunkte sollen auch von Kunden der Bank genutzt werden können. Der Auftrag zur Lieferung der Ladeinfrastruktur geht an die Engie-Marke Equans.

Weiterlesen
11.08.2021 - 11:59

Watt Electric will ab 2023 E-Nutzfahrzeuge bauen

Die im britischen Cornwall ansässige Watt Electric Vehicle Company (WEVC) hat Pläne für den Bau von bis zu 5.000 elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen pro Jahr ab 2023 vorgestellt. Die Fahrzeuge sollen auf Basis der modularen EV-Plattform PACES produziert werden, die Grundlage für künftige elektrische Lieferwagen, Lastwagen und Busse von WEVC ist.

Weiterlesen
09.08.2021 - 11:26

NHS will offenbar E-Krankenwagen beschaffen

Der britische Gesundheitsdienst NHS (National Health Service) plant den Kauf einer Flotte von vollelektrischen Krankenwagen. Dafür ist der NHS eine Kooperation mit Ford und der Venari Group eingegangen, um ein entsprechendes Fahrzeug auf Basis des Ford Transit zu entwickeln.

Weiterlesen
02.08.2021 - 12:34

EDF: V2G-Ladedienst für britische Nissan-Flottenkunden

EDF führt in Großbritannien über sein 2019 mit Nuvve gegründetes Joint Venture Dreev einen neuen Ladedienst auf Basis von Vehicle-to-Grid-Technologie ein. Das Angebot wird in Zusammenarbeit mit Nissan ausgerollt und gilt exklusiv für gewerbliche Flottenkunden der Modelle Leaf und e-NV200.

Weiterlesen
02.08.2021 - 10:41

PwC-Report: Jedes sechste BEV von deutschen OEM

Ergebnisse des aktuellen „Electric Vehicle Sales Review“ von PricewaterhouseCoopers (PwC) legen dar, dass die globalen E-Auto-Verkaufszahlen deutscher OEM deutlich stärker wachsen als der Weltmarkt. Der Wirtschaftsprüfungskonzern beleuchtet in dem Report die Zulassungszahlen von BEV, PHEV und HEV in Kernmärkten Europas, China und den USA.

Weiterlesen
02.08.2021 - 09:43

Dana beliefert und investiert in Switch Mobility

Der US-amerikanische Automobilzulieferer Dana kooperiert mit Switch Mobility (ehemals Optare), dem britischen Tochterunternehmen des indischen Nutzfahrzeugherstellers Ashok Leylan. Konkret wird Dana bevorzugter Lieferant von E-Antriebsteilen für das Bus- und Nutzfahrzeugangebot von Switch Mobility.

Weiterlesen
01.08.2021 - 15:41

UK: Konzern-Allianz liebäugelt mit 70.000 E-Transportern

Sieben britische Unternehmen – BP, BT, Direct Line Group, Royal Mail, ScottishPower, Severn Trent und Tesco – haben sich zum Electric Vehicle Fleet Accelerator (EVFA) zusammengeschlossen und verpflichten sich in diesem Zuge, ihre Flotten bis zum Jahr 2030 auf E-Fahrzeuge umzustellen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/21/britische-gigafabrik-in-coventry-soll-auf-60-gwh-kommen/
21.10.2021 11:13