Schlagwort: Großbritannien

21.09.2020 - 10:10

Briten wollen Verbrenner-Verbot auf 2030 vorziehen

Die britische Regierung hat vor drei Jahren ein Verbot für den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren ab dem Jahr 2040 beschlossen. Einem Medienbericht zufolge gibt es bei den Briten jetzt das konkrete Bestreben, diese Frist um zehn Jahre auf 2030 vorzuziehen.

Weiterlesen
09.09.2020 - 11:00

Uber will bis 2040 weltweit auf E-Antriebe umsteigen

Der Fahrdienst-Vermittler Uber verspricht, dass bis zum Jahr 2040 weltweit alle über seine Plattform gebuchten Fahrten mit Elektrofahrzeugen bzw. Mikromobilitäts-Angeboten wie E-Scooter oder Mietfahrrädern zurückgelegt werden. In den USA, Kanada und Europa soll das Ziel schon 2030 erreicht werden.

Weiterlesen
06.09.2020 - 14:56

Briten nehmen Voi bis zu 10.000 Elektro-Tretroller ab

Der schwedische Verleiher Voi wurde für ein exklusives Pilotprojekt mit bis zu 10.000 E-Tretrollern in der britischen Region West Midlands ausgewählt. Die Roller werden zunächst in Birmingham und Coventry verfügbar sein, in den Wochen darauf folgen dann Sandwell, Solihul, Walsall, Wolverhampton und Warwickshire.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

LEVC TX

26.08.2020 - 09:19

Kids designen Ladestationen für Seat-Händler

Seat hat sich in Großbritannien mit Kindern zusammengetan, um Ladestationen für E-Autos bunter zu gestalten, nachdem Untersuchungen ergeben hatten, dass ein Drittel der britischen Autofahrer die Stromspender hässlich findet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

13.08.2020 - 12:38

V2G-Projekt mit E-Bussen in London gestartet

In einem Busdepot im Norden Londons wurde jetzt ein großes Vehicle-to-Grid-Projekt mit Elektrobussen gestartet. Das von SSE Enterprise geleitete und von der britischen Regierung geförderte Projekt Bus2Grid erprobt mit zunächst 28 E-Doppeldeckerbussen V2G-Systeme, mit denen mehr als 1 MW Energie in das Netz zurückgeführt werden können.

Weiterlesen
11.08.2020 - 10:48

Neuer E-Großauftrag für Vauxhall

Die Opel-Schwestermarke Vauxhall verbucht einen weiteren großen Auftrag für Elektrofahrzeuge. Nachdem British Gas im Juli bereits 1.000 Vivaro-e bestellt hatte, vermeldet Vauxhall nun eine Order von Openreach, einem der größten Flottenbetreiber Großbritanniens, über 270 Vivaro-e und neun Corsa-e.

Weiterlesen
10.08.2020 - 13:12

Birmingham will fast 400 Schnellladepunkte bis Ende 2022 bauen

Die englische Stadt Birmingham hat den Aufbau von 394 Schnellladepunkten angekündigt, um die Elektrifizierung der Taxiflotte zu unterstützen. Die Schnelllader, die beginnend ab diesem Herbst in den nächsten zwei Jahren in Birmingham installiert werden sollen, sollen aber nicht nur für Taxis, sondern auch auch für die Öffentlichkeit und lokale Unternehmen zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen
07.08.2020 - 11:45

Nissan und E.On starten V2G-Projekt in England

Nissan und E.On haben am European Technical Center von Nissan im englischen Cranfield 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräte installiert und erfolgreich eingesetzt. Nun suchen die beiden Partner weitere Unternehmen, die V2G-Ladegeräte einsetzen wollen.

Weiterlesen
06.08.2020 - 09:37

Manche lernen es nie

Auf dem Autobahnring der belgischen Hauptstadt Brüssel wurde ein Mann auf einem offenbar aufgemotzten E-Tretroller gesichtet, der angeblich mit rund 70 km/h ohne Helm, Licht oder sonstigen Schutz auf dem Standstreifen unterwegs war.

Weiterlesen
29.07.2020 - 14:52

EAG plant Bau eines 70-sitzigen, hybridelektrischen Jets

Die britische Electric Aviation Group (EAG) hat Pläne für ein großes Passagierflugzeug mit Hybridantrieb vorgestellt, das in weniger als zehn Jahren auf den Markt kommen soll. Der hybridelektrische Jet soll 70 Passagieren Platz bieten, bis zu 1.500 Kilometer weit fliegen können und bis 2028 Realität werden.

Weiterlesen
24.07.2020 - 16:58

EAV zeigt zweites Lieferfahrzeug mit Pedelec-Antrieb

Das englische Startup EAV (Electric Assisted Vehicles), das im vergangenen Jahr mit dem EAVan ein überdachtes, vierrädriges Lieferfahrzeug mit Pedelec-Antrieb vorgestellt hatte, präsentiert nun sein zweites Modell: den 2Cubed mit einem auf zwei Kubikmeter erhöhten Ladevolumen.

Weiterlesen
17.07.2020 - 11:21

Voi meldet erste Monatsgewinne und plant UK-Ableger

Der schwedische E-Tretroller-Verleiher Voi hat bekanntgegeben, dass er im Juni erstmals Monatsgewinne auf Konzernebene erzielt hat – weniger als zwei Jahre nach der Gründung des Unternehmens, das seine E-Tretroller inzwischen in 40 Städten und elf Ländern anbietet.

Weiterlesen
14.07.2020 - 11:39

BYD ADL baut 29 E-Doppeldecker für National Express

BYD und sein britischer Partner Alexander Dennis Limited (ADL) liefern insgesamt 29 rein elektrische Doppeldecker-Busse des Typs Enviro400EV an Busbetreiber National Express in die englischen West Midlands. Die ersten 19 Exemplare sind jetzt in Birmingham in Betrieb gegangen.

Weiterlesen
09.07.2020 - 09:52

LEVC VN5 kostet knapp 52.000 Euro

Die Geely-Tochter LEVC hat die Serienversion ihres E-Transporters mit Range Extender namens VN5 vorgestellt, der ab sofort bestellbar ist und ab Ende 2020 ausgeliefert werden soll. Bisher sind aber nur die Preise für den britischen Markt bekannt.

Weiterlesen
08.07.2020 - 09:57

British Gas bestellt 1.000 Vivaro-e bei Vauxhall

Die Opel-Schwestermarke Vauxhall hat von British Gas einen Auftrag über 1.000 Vivaro-e-erhalten. Dies ist laut Hersteller der bislang größte kommerzielle Auftrag für Elektrofahrzeuge in Großbritannien. Die E-Transporter werden in den nächsten zwölf Monaten ausgeliefert und landesweit vom British Gas eingesetzt.

Weiterlesen
06.07.2020 - 14:37

Abo-Anbieter Swapfiets erweitert E-Fahrzeugpalette

Der niederländische Fahrrad-Abo-Anbieter Swapfiets hat angekündigt, sein Serviceangebot noch vor Jahresende auch in London, Mailand und Paris anzubieten und neben den Fahrrädern auch andere Elektrofahrzeuge in seine Produktpalette aufzunehmen.

Weiterlesen
06.07.2020 - 09:59

Riesige Fördersumme für fossile Brennstoffe

Die Regierungen der EU-Staaten sowie die Großbritanniens, Norwegens und der Schweiz subventionieren fossile Brennstoffe jährlich mit mindestens 137 Milliarden Euro, wie eine Recherche von „Investigate Europe“ zeigt. Spitzenreiter in der EU ist wenig überraschend Deutschland, das fossile Brennstoffe jährlich mit mindestens 37 Milliarden Euro unterstützt.
investigate-europe.eu

03.07.2020 - 11:54

Renault gründet mit Elexent neuen Lade-Dienstleister

Die Groupe Renault hat unter dem Namen Elexent eine neue Tochtergesellschaft gegründet, die andere Unternehmen bei der Suche nach Lösungen für das Laden ihrer Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeugflotten begleiten soll. Eine Zweigstelle in Frankreich ist schon in Betrieb.

Weiterlesen
29.06.2020 - 12:12

McDonald’s plant Schnellladepunkte an UK-Filialen

McDonald’s will an seinen Filialen in Großbritannien in Kooperation mit InstaVolt Hunderte Schnellladepunkte für Elektroautos aufbauen. Die Schnellader sind auf Ladeleistungen von bis zu 125 kW ausgelegt. Auch neue Aldi-Filialen in Großbritannien sollen Ladepunkte erhalten – aber deutlich langsamere.

Weiterlesen
24.06.2020 - 14:43

UK schnürt Paket für Autobranche / Fokus auf E-Mobilität

Die britische Regierung hat über das Advanced Propulsion Centre Fördermittel in Höhe von 73,5 Millionen Pfund vergeben – und zwar unter anderem an zehn Projekte im Automobilsektor zur Entwicklung von Technologien zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Ein umfassender Teil des Geldes fließt in die E-Mobilität.

Weiterlesen
19.06.2020 - 13:10

Water Witch stellt auf Torqeedo-Antriebe um

Der in Liverpool ansässige Bootsbauer Water Witch hat angekündigt, die bisherigen Außenbord-Motoren durch elektrische Antriebe von Torqeedo zu ersetzen. Das Unternehmen baut seit über 50 Jahren spezialisierte Reinigungsboote und setzt rund 200 Arbeitsboote zur Entfernung von Müll und Abfällen in Häfen und Wasserstraßen auf der ganzen Welt ein.

Weiterlesen
18.06.2020 - 13:06

Danfoss meldet Deals mit Schiffsbauer MHO-Co und Infineon

Danfoss wird den dänischen Schiffsbauer und Betreiber MHO-Co mit Hybridantriebssystemen für die ersten beiden sogenannten Crew Transfer Vessels (CTVs) Großbritanniens beliefern. Außerdem verkündet der dänische Technologiekonzern eine Vertragsunterzeichnung mit Infineon.

Weiterlesen
17.06.2020 - 09:40

Von wegen knappe Ladepunkte

Rund 18.000 öffentliche Ladepunkte gab es nach offiziellen Zahlen zum 1. April 2020 in Großbritannien. Damit gibt es inzwischen auf der Insel mehr als doppelt so viele Lademöglichkeiten für Elektroautos als Tankstellen (etwas mehr als 8.000).

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/21/briten-wollen-verbrenner-verbot-auf-2030-vorziehen/
21.09.2020 10:30