Schlagwort: Großbritannien

11.05.2021 - 11:01

Bristol Cars plant E-Auto-Comeback bis 2026

Die britische Automarke Bristol Cars plant mit einem neuen Investor, im Jahr 2025 einen elektrischen Viersitzer auf den Markt zu bringen. Zum 80-jährigen Jubiläum im Jahr 2026 will Investor Jason Wharton Bristol Cars zu einem „führenden britischen Elektrofahrzeugunternehmen“ machen.

Weiterlesen
08.05.2021 - 11:11

Johnson Matthey eröffnet neues Batterietechnologiezentrum in Oxford

Der britische Chemiekonzern Johnson Matthey hat nahe der englischen Stadt Oxford ein „Battery Technology Centre“ eröffnet, welches eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Batteriematerialien der Zukunft spielen soll. Das neue Batterietechnologiezentrum erweitert die bereits vorhandenen Batterietechnologie- und Testkapazitäten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



05.05.2021 - 09:23

Genesis bringt drei E-Modelle nach Europa

Hyundais Luxusmarke Genesis hat Details zu ihrem Europadebüt in diesem Jahr bekannt gegeben. Der offizielle Verkaufsstart für Deutschland, die Schweiz sowie Großbritannien ist für den Sommer vorgesehen – zunächst mit Verbrenner-Modellen. Ab Ende 2021 sollen aber gleich drei reine Stromer folgen.

Weiterlesen
04.05.2021 - 12:39

Ford E-Transit in Europa ab Spätsommer im Praxistest

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit als Kastenwagen- und Fahrgestell-Version beginnen – und zwar in den Bereichen Lebensmittel-Anlieferung und Paketzustellung sowie im Flotteneinsatz bei Versorgungsunternehmen.

Weiterlesen
04.05.2021 - 10:30

Arrival und Uber kreieren E-Fahrzeug für Ridehailing

Der britische Elektrofahrzeug-Entwickler Arrival kooperiert mit dem Fahrtenvermittler Uber. Ziel der Zusammenarbeit ist der Bau eines Elektroautos speziell für Ridehailing-Dienste, das im dritten Quartal 2023 in Produktion gehen soll. Der Stromer wird allerdings wohl nicht exklusiv für Uber bestimmt sein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



29.04.2021 - 14:40

GO Sharing will mit frischem Kapital schnell expandieren

GO Green, die Muttergesellschaft des niederländischen E-Roller-Sharinganbieters GO Sharing, hat in einer neuen Finanzierungsrunde 50 Millionen Euro eingesammelt. Gleichzeitig gibt das Startup bekannt, seit wenigen Tagen mit 500 E-Mopeds in der belgischen Stadt Antwerpen präsent zu sein.

Weiterlesen
29.04.2021 - 10:27

Geely-Tochter Lotus wird zur reinen Elektro-Marke

Auch die britische Geely-Marke Lotus sieht ihre Zukunft in Batterie-elektrischen Autos. Deshalb wird der Emira, der im Sommer vorgestellt werden soll, der letzte Lotus-Sportwagen mit einem Verbrennungsmotor sein. Ab 2028 will Lotus nur noch Elektroautos verkaufen.

Weiterlesen
26.04.2021 - 11:01

CAM: Auffällig mehr PHEV-Zulassungen in Q1 in Europa

In Europa und China haben die Neuzulassungen von BEV und PHEV einer Analyse des Center of Automotive Management (CAM) zufolge im ersten Quartal 2021 stark zugelegt. China ist dabei knapp vor Europa der größte Elektromarkt. Auffällig ist in Europa eine enorme Zunahme von PHEV-Neuzulassungen.

Weiterlesen
23.04.2021 - 13:28

Cardiff ordert 36 E-Busse bei Yutong

Cardiff Bus hat 36 Elektrobusse des chinesischen Herstellers Yutong bestellt. Die 36 Exemplare des Yutong E12 sollen ab Ende dieses Jahres in der walisischen Hauptstadt zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
20.04.2021 - 13:11

Mitie bestellt 655 Vivaro-e bei Vauxhall

Der britische Facility-Service-Anbieter Mitie hat bei Vauxhall 655 Vivaro-e bestellt. Das erste Exemplar dieser Großbestellung wurde bereits an Mitie übergeben und ist bereits das 1.000-ste Elektrofahrzeug im Fuhrpark des Unternehmens.

Weiterlesen
19.04.2021 - 11:45

Newport ordert 16 weitere E-Busse von Yutong

Die walisische Hafenstadt Newport stockt ihre Elektrobus-Flotte von 16 auf 32 Fahrzeuge auf. Der Betreiber Newport Transport hat beim chinesischen Hersteller Yutong 16 weitere E-Busse geordert, die bis Ende dieses Jahres geliefert werden sollen. Die 16 bereits vorhandenen E-Busse stammen ebenfalls von Yutong.

Weiterlesen
12.04.2021 - 12:26

Shell präzisiert Ladenetz-Pläne für Großbritannien

Nachdem Shell kürzlich angekündigt hat, die Anzahl an Ladepunkten weltweit von 60.000 bis zum Jahr 2025 auf 500.000 steigern zu wollen, hat der Energieriese nun nähere Details zu seinen Plänen in Großbritannien genannt. Demnach sollen auf der Insel bis 2025 insgesamt 5.000 Ladestationen installiert werden.

Weiterlesen
01.04.2021 - 10:12

First Bus bestellt 126 E-Busse bei BYD-ADL

Die britischen Elektrobus-Partner BYD und ADL haben einen weiteren Großauftrag aus Schottland erhalten. Der Betreiber First Bus hat 126 Elektrobusse für den Einsatz in Glasgow bestellt. Es handelt sich um 91 Doppeldecker- und 35 Einzeldeck-Busse, die ab März 2023 in Glasgow verkehren sollen.

Weiterlesen
25.03.2021 - 11:02

Mahle Powertrain schafft neue eMobility-Prüfkapazitäten

Der in Großbritannien ansässige Entwicklungsdienstleister Mahle Powertrain (MPT) investiert insgesamt 12 Millionen Euro in den Aufbau fünf neuer Test- und Entwicklungseinrichtungen. MPT ist eine Tochter des Stuttgarter Zulieferers Mahle und betreibt auch in Stuttgart einen Prüfstand für E-Antriebe.

Weiterlesen
24.03.2021 - 15:15

Rimac eröffnet Entwicklungsbüro in Großbritannien

Die auf E-Fahrzeuge spezialisierte kroatische Technologie- und Sportwagenfirma Rimac Automobili hat ein neues Forschungs- und Entwicklungsbüro in Großbritannien eröffnet. Es befindet sich im Warwick Enterprise Park und soll bis Ende dieses Jahres 30 Mitarbeiter beschäftigen.

Weiterlesen
22.03.2021 - 14:14

Schottland bezuschusst Beschaffung von 215 E-Bussen

Die Regierung Schottlands hat Busbetreibern im Land im Rahmen der zweiten Runde des Scottish Ultra-Low Emission Bus Scheme (SULEBS) Förderbescheide in einer Gesamthöhe von 40,5 Millionen Pfund (gut 47 Millionen Euro) zugesagt, um insgesamt 215 alte Dieselbusse durch Batterie-elektrische Exemplare zu ersetzen.

Weiterlesen
18.03.2021 - 10:35

Großbritannien schmilzt E-Auto-Förderung weiter ab

Die britische Regierung hat ihre Zuschüsse für den Kauf von Elektroautos mit sofortiger Wirkung um 500 Pfund pro Fahrzeug gekürzt und senkt die Preisobergrenze für förderfähige E-Autos um 15.000 auf nunmehr 35.000 Pfund. Umgerechnet bedeutet dies 584 Euro weniger pro Fahrzeug bei einem Maximallistenpreis von knapp 41.000 Euro.

Weiterlesen
15.03.2021 - 15:55

„Power Day“: Volkswagen plant Einheits-Batteriezelle

Volkswagen hat bei seinem „Power Day“ seine Technologie-Roadmap für die Bereiche Batterie und Laden bis 2030 vorgestellt. Ziel der Roadmap ist, Komplexität und Kosten der Batterie signifikant zu senken. Kern des Plans sind zahlreiche Lade-Kooperationen, eine neue Einheits-Batteriezelle und gleich sechs Zellfabriken in ganz Europa.

Weiterlesen
15.03.2021 - 12:06

UK will 4.000 E-Busse fertigen und im Inland einsetzen

Die britische Regierung verspricht als Teil einer umfassenden Neustrukturierung des öffentlichen Buslinienverkehrs 4.000 neue in Großbritannien gebaute Batterie- und Wasserstoffbusse. Durch sie sollen Städte und Regionen in ganz England den Übergang zu emissionsfreien Bussen schaffen.

Weiterlesen
11.03.2021 - 14:26

Wrightbus ordert weitere 50 BZ-Module bei Ballard

Ballard Power Systems hat einen Folgeauftrag vom nordirischen Bushersteller Wrightbus über weitere 50 Brennstoffzellenmodule erhalten. Diese werden Wasserstoff-Busse antreiben, deren Einsatz in einer Reihe britischer Städte geplant ist, darunter Birmingham, Aberdeen, London und Belfast.

Weiterlesen
09.03.2021 - 14:09

500 EVBox-Ladepunkte für Q-Park in Großbritannien

Der niederländische Ladeinfrastruktur-Hersteller EVBox hat bekannt gegeben, dass 500 seiner Ladepunkte an Parkplätzen in Großbritannien installiert werden. Diese wird der britische Ladestationen-Betreiber Franklin Energy an den Parkplatzbetreiber Q-Park liefern.

Weiterlesen
08.03.2021 - 09:36

Aston Martin plant zwei E-Modelle bis 2025

Aston Martin wird ab 2025 rein elektrische Modelle in seinen aktuellen Werken in Großbritannien fertigen. Zuvor sollen bereits Hybride verkauft werden. Damit scheint Aston Martin, wo es nach dem Einstieg des Konsortiums um Lawrence Stroll und dem Aus des Rapide E zunächst nach einem Verbrenner-Fokus aussah, doch wieder in Richtung eMobility zu gehen.

Weiterlesen
04.03.2021 - 11:41

EAFO-Studie: Wo Europa beim Ausbau der Ladeinfrastruktur steht

Eine neue Analyse des European Alternative Fuels Observatory (EAFO) gibt interessante Einblicke zum Stand des Ladeinfrastruktur-Ausbaus in Europa. Sie zeigt aber auch, dass es noch eines Kraftakts bedarf, um das Etappenziel des European Green Deal von einer Million öffentlichen Ladepunkten bis 2025 zu erreichen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/12/gordon-murray-plant-e-plattform-fuer-klein-und-lieferwagen/
12.05.2021 09:58