Schlagwort: Großbritannien

18.11.2020 - 10:21

Großbritannien zieht Verbrenner-Verbot auf 2030 vor

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat nun offiziell angekündigt, dass die Regierung das Verbot des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotoren um fünf Jahre auf 2030 vorverlegen wird. Diese Maßnahme ist Teil eines neuen Zehn-Punkte-Plans für eine „grüne industrielle Revolution“.

Weiterlesen
16.11.2020 - 14:20

Abo-Anbieter Onto ordert 600 PSA-Stromer

Onto, ein britischer Abonnementdienst für Elektroautos, hat bei Peugeot 300 Exemplare des e-208 und bei DS 300 DS 3 Crossback E-Tense bestellt. Einen weiteren Auftrag verzeichnen die Franzosen aus dem britischen Hull. Der dort zuständige städtische Dienstleister Kingstown Works Limited hat 13 rein elektrische Peugeot e-Expert geordert.

Weiterlesen
04.11.2020 - 13:08

92 Millionen Pfund Förderung für 49 eMobility-Projekte im UK

Regierung und Industrie haben im Vereinigten Königreich zusammen einen Fördertopf mit 92 Millionen Pfund (rund 102 Millionen Euro) befüllt, um 49 konkrete Elektrifizierungsprojekte im Land zu bezuschussen. Koordiniert wird das Förderprogramm vom Advanced Propulsion Centre (APC).

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ETech Academy

03.11.2020 - 10:20

LEVC startet Produktion des PHEV-Transporters VN5

Die Geely-Tochter LEVC (London Electric Vehicle Company) hat in Anstry bei Coventry die Produktion des neuen Transporter-Modells VN5 gestartet und in Deutschland unterdessen mit dem Autohaus München einen weiteren Partner in sein hiesiges Händlernetz integriert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

e-mobil BW

28.10.2020 - 13:52

Tesla wirbt britische Stromkunden für virtuelles Kraftwerk

Gerüchte zu den Plänen von Tesla, eigene Stromtarife anbieten zu wollen, gibt es schon seit einigen Monaten. In Großbritannien wird dieses Vorhaben nun konkret: Dort können Hausbesitzer mit installierter Solaranlage und Tesla Powerwall nun Teil des „Tesla Energy Plan“ werden.

Weiterlesen
22.10.2020 - 10:43

Riversimple will BZ-Fahrzeuge ab 2023 in Serie bauen

Das britische Startup Riversimple hat sich mit Produktionsplänen zurückgemeldet. Die Firma kündigte an, im Jahr 2023 mit der Serienproduktion seines Brennstoffzellen-Kleinwagens Rasa sowie ab 2024 mit dem Bau eines leichten Lieferwagens für die letzte Meile beginnen zu wollen.

Weiterlesen
21.10.2020 - 13:32

Renault stellt zwei Projekte mit Second-Life-Akkus vor

Renault rückt zwei neue Projekte zur Second-Life-Nutzung von Batterien aus E-Fahrzeugen ins Rampenlicht. Sowohl bei „Advanced Battery Storage“ in Frankreich als auch bei „SmartHubs“  in Großbritannien geht es darum, bei steigendem Anteil erneuerbarer Energien zur Balance von Stromnetzen beizutragen.

Weiterlesen
21.10.2020 - 11:43

Lexus kooperiert für neuen Ladedienst mit DCS

Digital Charging Solutions (DCS) und Lexus Europe starten unter dem Label „Lexus Charging Network“ einen neuen Ladeservice für Lexus-Fahrer. Verfügbar ist das Angebot in Norwegen, der Schweiz, Portugal, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien.

Weiterlesen
14.10.2020 - 13:56

V2G-fähige Ladestation mit 11 kW von ABB und DREEV

ABB bietet zusammen mit dem französischen Unternehmen DREEV, einem Joint Venture zwischen EDF und Nuvve, eine neue bidirektionale 11-kW-Ladestation an, die speziell für Vehicle-to-Grid entwickelt wurde. Erster Zielmarkt ist Frankreich, gefolgt von Großbritannien, Italien, Belgien und Deutschland.

Weiterlesen
12.10.2020 - 09:23

Ahnungslos in Sachen E-Auto-Kennzeichen

In Großbritannien werden wie berichtet ab Herbst dieses Jahres spezielle Kennzeichen für Elektroautos eingeführt, die es lokalen Behörden erleichtern sollen, Sonderregelungen zu erlassen. Eine Umfrage fand nun heraus, dass 88 Prozent der britischen Autofahrer rund vier Monate nach der Ankündigung noch keine Kenntnis von der Einführung dieser speziellen Kennzeichen hatten.
themotorombudsman.org

08.10.2020 - 11:48

Police Scotland bestellt Ladepunkte und E-Fahrzeuge

BP Chargemaster hat von Police Scotland einen Auftrag im Wert von bis zu 21 Millionen Pfund für die Lieferung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge an seinen Liegenschaften erhalten. Zudem wurde bei Hyundai UK eine Order für E-Autos platziert.

Weiterlesen
05.10.2020 - 12:19

Lotus tüftelt an Leichtbau-Architektur für E-Autos

Lotus wird im Rahmen eines von der britischen Regierung geförderten Projekts zusammen mit Partnern eine neue Leichtbau-Architektur für Elektrofahrzeuge entwickeln. Nähere Details zur Lightweight Electric Vehicle Architecture (LEVA) sollen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Weiterlesen
02.10.2020 - 14:37

Niederlande: H2-Zug von Alstom besteht Testreihe

Der Wasserstoffzug Coradia iLint von Alstom hat seine Tests in den Niederlanden bestanden. Die Provinz Groningen hat die Ergebnisse der Testfahrten veröffentlicht, die im März 2020 auf der 65 Kilometer langen Strecke zwischen Groningen und Leeuwarden im Norden der Niederlande absolviert worden sind.

Weiterlesen
30.09.2020 - 11:58

H2-Flugzeug von ZeroAvia gelingt Erstflug

Ein von dem auf elektrische Flugzeugantriebe spezialisierten Unternehmen ZeroAvia gebautes Brennstoffzellen-Flugzeug mit sechs Sitzen hat seinen Erstflug absolviert. Noch vor Ende des Jahres ist ein Flug über 400 Kilometer geplant.

Weiterlesen
30.09.2020 - 11:10

Hyundai und Kia starten eigenen Ladedienst mit DCS

Hyundai Motor Europe, Kia Motors Europe und Digital Charging Solutions starten unter den Labels „Charge myHyundai“ und „KiaCharge“ einen neuen Ladedienst für Hyundai- und Kia-Fahrer. Im Falle von Hyundai wird der Dienst in Deutschland aber nicht angeboten.

Weiterlesen
22.09.2020 - 11:56

Schottisches Council nimmt 141 Renault Zoe in Empfang

Renault hat 141 Exemplare seines Elektromodells Zoe an das schottische South Lanarkshire Council geliefert. Mit 104 der Fahrzeuge wird die Poolfahrzeug-Flotte des Council von Diesel- auf Strombetrieb umgestellt. Die restlichen 37 Renault Zoe werden in einer Reihe von Gemeindediensten eingesetzt.

Weiterlesen
21.09.2020 - 10:10

Briten wollen Verbrenner-Verbot auf 2030 vorziehen

Die britische Regierung hat vor drei Jahren ein Verbot für den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren ab dem Jahr 2040 beschlossen. Einem Medienbericht zufolge gibt es bei den Briten jetzt das konkrete Bestreben, diese Frist um zehn Jahre auf 2030 vorzuziehen.

Weiterlesen
09.09.2020 - 11:00

Uber will bis 2040 weltweit auf E-Antriebe umsteigen

Der Fahrdienst-Vermittler Uber verspricht, dass bis zum Jahr 2040 weltweit alle über seine Plattform gebuchten Fahrten mit Elektrofahrzeugen bzw. Mikromobilitäts-Angeboten wie E-Scooter oder Mietfahrrädern zurückgelegt werden. In den USA, Kanada und Europa soll das Ziel schon 2030 erreicht werden.

Weiterlesen
06.09.2020 - 14:56

Briten nehmen Voi bis zu 10.000 Elektro-Tretroller ab

Der schwedische Verleiher Voi wurde für ein exklusives Pilotprojekt mit bis zu 10.000 E-Tretrollern in der britischen Region West Midlands ausgewählt. Die Roller werden zunächst in Birmingham und Coventry verfügbar sein, in den Wochen darauf folgen dann Sandwell, Solihul, Walsall, Wolverhampton und Warwickshire.

Weiterlesen
26.08.2020 - 09:19

Kids designen Ladestationen für Seat-Händler

Seat hat sich in Großbritannien mit Kindern zusammengetan, um Ladestationen für E-Autos bunter zu gestalten, nachdem Untersuchungen ergeben hatten, dass ein Drittel der britischen Autofahrer die Stromspender hässlich findet.

Weiterlesen
13.08.2020 - 12:38

V2G-Projekt mit E-Bussen in London gestartet

In einem Busdepot im Norden Londons wurde jetzt ein großes Vehicle-to-Grid-Projekt mit Elektrobussen gestartet. Das von SSE Enterprise geleitete und von der britischen Regierung geförderte Projekt Bus2Grid erprobt mit zunächst 28 E-Doppeldeckerbussen V2G-Systeme, mit denen mehr als 1 MW Energie in das Netz zurückgeführt werden können.

Weiterlesen
11.08.2020 - 10:48

Neuer E-Großauftrag für Vauxhall

Die Opel-Schwestermarke Vauxhall verbucht einen weiteren großen Auftrag für Elektrofahrzeuge. Nachdem British Gas im Juli bereits 1.000 Vivaro-e bestellt hatte, vermeldet Vauxhall nun eine Order von Openreach, einem der größten Flottenbetreiber Großbritanniens, über 270 Vivaro-e und neun Corsa-e.

Weiterlesen
10.08.2020 - 13:12

Birmingham will fast 400 Schnellladepunkte bis Ende 2022 bauen

Die englische Stadt Birmingham hat den Aufbau von 394 Schnellladepunkten angekündigt, um die Elektrifizierung der Taxiflotte zu unterstützen. Die Schnelllader, die beginnend ab diesem Herbst in den nächsten zwei Jahren in Birmingham installiert werden sollen, sollen aber nicht nur für Taxis, sondern auch auch für die Öffentlichkeit und lokale Unternehmen zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen
07.08.2020 - 11:45

Nissan und E.On starten V2G-Projekt in England

Nissan und E.On haben am European Technical Center von Nissan im englischen Cranfield 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräte installiert und erfolgreich eingesetzt. Nun suchen die beiden Partner weitere Unternehmen, die V2G-Ladegeräte einsetzen wollen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/18/grossbritannien-zieht-verbrenner-verbot-auf-2030-vor/
18.11.2020 10:22