24.02.2011 - 08:29

Renault Kangoo, BMW i, VW Car-Sharing, Hyundai.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.: Der Elektro-Transporter soll ab Ende 2011 als Langversion ausgeliefert werden. 170 Kilometer Reichweite sind drin, der 22 kWh starke Akku im Fahrzeugboden kann für 86 Euro im Monat gemietet werden.
automobil-produktion.de

BMW „i“ auch für Motorräder? Die Süddeutschen nähren Spekulationen, wonach unter dem neuen Label „i“ auch Zweiräder mit Elektro- oder Hybridmotor erscheinen könnten. Zudem ist das „i“ nicht nur reinen Stromern vorbehalten sein, sondern wohl allen zukunftsfähigen Antriebskonzepten.
green.autoblog.com

VW prüft eigenes Car-Sharing: Zunächst könnten Mitarbeiter in Hannover die Versuchskaninchen des Testlaufs werden. Daimler hatte es mit seinem Mietwagenangebot Car2go in Ulm genau so vorgemacht.
heise.de

Hyundai Sonata Hybrid kommt später: Die Markteinführung in den USA wird erneut verschoben, da die Südkoreaner aufgrund neuer US-Gesetze eine permanente Geräuschkulisse nachrüsten müssen, die auch bei rein elektrischer Fahrt Fußgänger schützen soll.
greencarreports.com

– Zahl des Tages –

Rund 100.000 Pedelecs wurden 2010 in Deutschland verkauft. Im laufenden Jahr könnte dieser Trend enorm anziehen, hoffen die Hersteller.
cleanthinking.de

– Technologie –

Akku-Forschung in Karlsruhe: Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gründet das Institut für Angewandte Materialien (IAM) aus. Aktuell arbeiten die Wissenschaftler an neuartigen Batterien mit erhöhter Leistungs- und Energiedichte für Elektroautos.
wattgehtab.com

Mitsubishi i-MiEV erneut erfolgreich geschrottet: Beim aktuellen Crashtest von Euro NCAP erreicht der Stromer vier von fünf Sterne. Die Gefahr eines Stromschlags besteht für Rettungskräfte nicht, so die Tester.
autohaus.de

Telekom plant Ladung per Monatsrechnung: Der Kommunikationsriese glaubt, dass Ladevorgänge bei Elektroautos am besten wie bei der Telefonrechnung monatsweise abzurechnen wären. Moderne Software macht’s möglich.
automobilwoche.de, heise.de

Tetris über den Wolken: Der Mercedes F-Cell World Drive hat den großen Teich überquert. Die Verladung des Konvois im Bauch eines Jumbojets war eine knifflige – und streng geheime – Aufgabe für Tetris-Experten.
auto-motor-sport.de

– Zitat des Tages –

„Bis 2020 sollte jedes zweite Fahrzeug in den Fuhrparks von Bund, Ländern und Kommunen ein Elektrofahrzeug sein.“

Fordert Friedhelm Loh, der Präsident des Branchenverbandes der Elektroindustrie ZVEI. Er plädiert zudem für eine staatliche Förderung der Nutzung von eCars, statt einmalige Kaufanreize zu geben, wie sie die Autobauer fordern.
autohaus.de

– Marketing + Vertrieb –

Staatssekretärin auf Strom: Almuth Hartwig-Tiedt von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen tauscht ihren bisherigen Dienstwagen gegen ein Elektroauto von German E Cars und bloggt drei Monate lang über ihre Erfahrungen.
emobileticker.de, emo-berlin.de (Blog der Testfahrerin)

Blacktrail: Das E-Bike der Regensburger Fahrrad-Schmiede PG-Bikes hat die Schönen und Reichen im Visier. Für knapp 60.000 Euro leistet das Zweirad bis zu 100 Sachen. Stars wie Orlando Bloom gehören zu den Kunden.
spiegel.de

Rinspeed BamBoo: Dem Elektro-Strandvehikel aus der Schweiz, das derzeit rund um Genf Furore macht, geben US-Experten keine große Zukunft. Um so wichtiger, jetzt noch die heißen Videos des Flitzers in Saint-Tropez zu gucken!
green.autoblog.com

– Rückspiegel –

Wendelin Wiedeking als Pizza-Bäcker: Der frühere Porsche-Chef wechselt die Branche und plant offenbar den Einstieg bei der Münchner Pizza-Kette L’Osteria. Wiedeking will deren berühmte XXL-Pizza in die Schweiz exportieren. Ob Wendelin selbst am Ofen stehen wird – unklar.
autohaus.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/02/24/renault-kangoo-bmw-i-vw-car-sharing-hyundai/
24.02.2011 08:44