Schlagwort:

10.07.2018 - 16:09

Renault Zoe (2019) mit CCS und CATL-Batteriezellen?

In seinem jüngsten Investitionsplan hatte Renault erstmals bestätigt, dass es einen neuen Zoe geben wird. „Automobile Propre“ berichtet nun, dass die Markteinführung der nächsten Generation für 2019 geplant ist – eine Messepremiere auf dem diesjährigen Pariser Autosalon ist also wahrscheinlich. 

Weiterlesen




27.06.2018 - 16:46

Renault ermöglicht Herauskauf aus Batteriemiete

Ab sofort können die Batterien von Renault-Elektrofahrzeugen aus dem laufenden Mietvertrag mit der Renault Bank herausgekauft werden. Dies teilte Renault auf Nachfrage gegenüber electrive.net mit. Dies gilt übrigens für alle Stromer, auch für den Twizy.

Weiterlesen
18.06.2018 - 10:37

Auch Renault & Nissan beenden Brennstoffzellen-Projekt

Auch Renault und Nissan verabschieden sich von der Brennstoffzelle, zumindest was ein Gemeinschaftsprojekt mit Daimler und Ford anbelangt, die ihrerseits vor einigen Tagen angekündigt hatten, das Joint Venture Automotive Fuel Cell Cooperation mit Sitz in British Columbia bis zum Sommer aufzulösen. 

Weiterlesen




16.06.2018 - 12:07

Renault eröffnet Electric Vehicle Center in Berlin

Renault hat nun auch in Berlin einen Concept Store für Elektrofahrzeuge eröffnet. Das 145 Quadratmeter große Electric Vehicle Experience Center des Renault-Autohauses König befindet sich in der Markgrafenstraße 32 in unmittelbarer Nähe zum Gendarmenmarkt. 

Weiterlesen
08.06.2018 - 12:56

Engie stattet 50 Kangoo Z.E. mit Brennstoffzellen aus

Der Energiekonzern Engie hat in Rungis nahe Paris für seine Mitarbeiter eine Flotte von 50 Renault Kangoo Z.E. in Betrieb genommen, die mit Brennstoffzellen-Range-Extender von Symbio ausgerüstet sind. Auch eine Wasserstoff-Tankstelle zur Betankung wurde eröffnet.

Weiterlesen
28.05.2018 - 12:09

Renault-Nissan-Mitsubishi plant E-Plattform für SUVs

Den Allianzpartnern Renault, Nissan und Mitsubishi schwebt laut „Nikkei“ eine gemeinsame Plattform für mittelgroße Elektroautos vor – allen voran für SUVs. Geplant sei, auf Basis dieser neuen Plattform ab 2020 innerhalb von fünf Jahren zwei Millionen E-Autos zu verkaufen.

Weiterlesen
26.04.2018 - 16:57

Frankreich: Renault und Ikea führen Carsharing ein

Renault startet in Frankreich in Kooperation mit Ikea einen Carsharing-Dienst und stellt dazu knapp 300 Pkw und Nutzfahrzeuge bereit, darunter auch E-Fahrzeuge. Der Service soll bis September nach und nach in allen Ikea-Filialen Frankreichs eingeführt werden.

Weiterlesen
29.03.2018 - 13:41

Renault und Nissan erwägen Komplett-Fusion

Die bereits in einer Allianz verbündeten Autobauer Renault und Nissan verhandeln laut einer Meldung von Bloomberg über eine komplette Fusion. Ziel sei ein neuer, gemeinsamer Konzern, der in der Lage ist, den Wandel in der Automobilindustrie maßgeblich mitzubestimmen.

Weiterlesen
12.03.2018 - 12:33

Renault, Nissan & Mitsubishi entwickeln Feststoff-Akkus

Auch die Hersteller-Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi arbeitet an Elektroautos mit Feststoff-Akkus. Wie Renaults E-Auto-Chef Gilles Normand der „Financial Times“ sagte, gebe es zwar viele Herausforderungen, doch man mache „sehr gute Fortschritte“. 

Weiterlesen
07.03.2018 - 08:09

Renault zeigt Robo-Taxi EZ-GO in Genf

Mit der Studie EZ-GO präsentiert Renault auf dem Genfer Autosalon seine Vision eines Robo-Taxis für städtische Gebiete, das per App bestellt werden kann. Das voll vernetzte, autonome und Batterie-elektrische Concept Car bietet Platz für bis zu sechs Personen 

Weiterlesen
26.02.2018 - 13:32

Renault Master Z.E. startet in Deutschland bei 59.900 Euro

Renault nennt nun alle Details zum Master Z.E. für den deutschen Markt. Der E-Transporter wird zum Einstiegspreis von 59.900 Euro netto (inklusive Batterie) als Kastenwagen in der Variante L1H1 starten. Ganz im Gegensatz zu Frankreich, wo der Akku wie berichtet separat gemietet wird. 

Weiterlesen
22.02.2018 - 14:56

Renault stattet Insel mit Energie-Ökosystem aus

Renault will zusammen mit dem Energieversorger Empresa de Electricidade da Madeira die portugiesische Atlantik-Insel Porto Santo zu einer „Elektro-Insel“ machen. Zum Einsatz kommen werden E-Auto, Second-Hand-Batterien und V2G in Kombination mit „smartem“ Laden.

Weiterlesen
19.02.2018 - 15:03

Renault bestätigt Power-Version des Zoe

Die jüngsten Gerüchte haben sich bestätigt: Renault stellt seine neue E-Maschine R110 vor, welche zuerst im Zoe angeboten wird. Dank „Innovationen im Bereich der Leistungselektronik“ benötigt der Motor nicht mehr Platz als sein Vorgänger R90. Dabei leistet die E-Maschine 12 kW mehr.

Weiterlesen
19.02.2018 - 11:16

Lieferprobleme bei E-Autos eher Regel als Ausnahme

Die Lieferprobleme bei Elektroautos sind offenbar deutlich umfangreicher als bisher angenommen und keineswegs wie vor einigen Wochen berichtet auf Smart und VW beschränkt. Laut einer aktuellen Umfrage betreffen sie auch etliche weitere Importeure.

Weiterlesen
08.02.2018 - 13:52

Renault will mit leistungsstärkerer Version des Zoe punkten

Der französische Autobauer wird nach Informationen von „Autocar“ auf dem Genfer Autosalon im März eine leistungsstärkere Version vom Renault Zoe vorstellen. Der Zoe R110 soll gegenüber dem jetzigen R90 über 12 kW mehr Leistung verfügen. Ob es auch beim Batteriepaket Änderungen gibt – unklar.

Weiterlesen
07.02.2018 - 12:23

Uber-Rivale Didi Chuxing plant großen Carsharing-Wurf

Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing baut eine E-Carsharing-Plattform auf und kooperiert dabei mit nicht weniger als zwölf Autoherstellern – konkret: BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault-Nissan-Mitsubishi und Zotye.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/07/uber-rivale-didi-chuxing-plant-grossen-carsharing-wurf/
07.02.2018 12:23