26.04.2011 - 07:49

McCar, Carolin Reichert, Honda, Bristol, Panasonic.

electrive today – heute mit den wichtigsten E-Meldungen vom Oster-Wochenende:

– Marken + Namen –

E-Auto von Geely spuckt E-Scooter aus: Der chinesische Zulieferer Geely kehrt das Motto „Aus zwei mach‘ eins“ um und präsentiert mit der verblüffenden Studie McCar in Shanghai ein Elektroauto, das aus der Hecktür bei Bedarf einen kleinen Stromroller fahren lässt. Ob und für welche Märkte diese Kombi jemals produziert wird, ist offen. Spannend ist der Ansatz allemal!
physorg.com, telegraph.co.uk

RWE verliert E-Frontfrau Carolin Reichert: Die Leiterin des Geschäftsbereichs Elektromobilität ist bereits Ende März ausgeschieden, bestätigt der Energiekonzern jetzt. Reichert lag offenbar mit Ingo Alphéus, dem Chef der RWE Effizienz GmbH, im Clinch. Der will das Thema E-Mobility zu seinem Steckenpferd machen und übernimmt jetzt auch komissarisch den Posten von Carolin Reichert.
„Handelsblatt“ vom 26.04.2011, boersen-zeitung.de

Honda CR-Z Racing: Die Japaner verpassen ihrer lahmen Hybrid-Ente CR-Z für die New York Auto Show einen Turbolader von Borg-Warner. Der Flitzer ist nun mit 200 PS deutlich sportlicher unterwegs.
sueddeutsche.de

Kamkorp Autokraft übernimmt Bristol: Der Spezialist für Hybrid- und Elektroantriebe aus der britischen Frazer-Nash-Gruppe schluckt die insolvente Sportwagenmarke Bristol. Womöglich wollen die Briten eigene Elektro- oder Hybridautos bauen.
dailymail.co.uk, bbc.co.uk

Panasonic befeuert Akku-Produktion in China: Die Japaner halten derzeit etwa 26 Prozent am Weltmarkt mit Lithium-Ionen-Akkus und wollen ihre Produktion im Reich der Mitte um 30 Prozent steigern, um mit den billigeren Konkurrenten aus Süd-Korea Schritt halten zu können.
green.autoblog.com

Filmstar BMW i8: Beim Dreh des Hollywood-Streifens „Mission Impossible 4“ im indischen Mumbai hatte der neue Hybrid-BMW seinen ersten großen Auftritt. Die Bilder davon machen nun im Netz die Runde.
de.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Etwa 1.000 Meilen (1.600 km) legen Fahrer eines Chevy Volt durchschnittlich zwischen zwei Tankstopps zurück, will General Motors bei einer Kunden-Umfrage herausgefunden haben. Die monatliche Benzinrechnung für den Range Extender liege dadurch im Schnitt nur bei 36 Dollar, so GM.
green.autoblog.com

– Forschung + Technologie –

Brennstoffzelle ohne Platin: US-Forscher haben das teure Edelmetall durch einen Katalysator aus Eisen, Kobalt und der organischen Verbindung Polyanilin ersetzt. Brennstoffzellen dieser Art könnten deutlich billiger werden.
spiegel.de

Wasserstoffspeicherung: Niederländische Wissenschaftler wollen Wasserstoff als Energieträger für Autos in Form fester Metallhydride mit hoher Dichte speichern, um das Tanken sicherer zu machen. Die Lösung könnten größere Magnesiumhydrid-Cluster sein.
atzonline.de, automobil-industrie.vogel.de

Batterie-Forum in Barcelona: Bei einem Fachkongress in der Hauptstadt Kataloniens wurde einmal mehr deutlich, wie unterschiedlich die Ambitionen der vielen verschiedenen Marktteilnehmer sind.
cars21.com

– Zitate des Tages –

„Wenn selbst solche pornografischen Autos im Verbrauch keusch sind, dann passt das doch.“

Der angehende BaWü-Ministerpräsident Winfried Kretschmann, 62, im „BamS“-Interview über den Hybrid-Spider von Porsche. Er will den Autobauern im Ländle beweisen, dass Ökonomie und Ökologie zusammen gehören.
bild.de

„Wasserstoff darf man nicht so sehr als Alternative zu Benzin sehen – eher als Alternative zu Strom.“

Peter Schmitz, Teamleiter für Systemintegration elektrifizierter Antriebe im Aachener Forschungszentrum von Ford, sieht die Brennstoffzelle etwa 2030 in Serie.
blick.ch

„Nur in diesem Zusammenspiel bringt diese Technologie die Nachhaltigkeit in der Mobilität, die wir benötigen.“

Frank Laaber, einer der Chefs von German E-Cars, sieht Elektromobilität in Verbindung mit erneuerbaren Energien als Leitthema der kommenden Jahre und will sich mit neuen Modellen auf Flottenkunden konzentrieren.
wattgehtab.com

– Marketing + Vertrieb –

Revenge of the Electric Car : Der Dokumentarfilm von Regisseur Chris Paine feierte am Freitag in New York Premiere – mit Elon Musk (Tesla) und Bob Lutz (GM) auf dem roten Teppich. Der Streifen zeigt, wie Tesla, GM und Nissan die automobile Revolution in Angriff nehmen.
greencarreports.com, revengeoftheelectriccar.com (Trailer)

Nissan Leaf verweist Audi A8 und BMW 5er auf die Plätze und wird bei der New York Auto Show zum „World Car of the Year 2011“ gekürt. In den nächsten vier Monaten sollen 20.000 vorbestellte Einheiten in den USA ausgeliefert werden.
cleanthinking.de (Award), dailygreen.de (Auslieferung)

BMW Nord-Amerika-Chef Jim O’Donnell glaubt nicht an den großen Sinn von Elektroautos. eCars würden für die Mehrheit der Leute nicht ausreichen, der Steuer-Bonus sei daher quasi ein falsches Signal. O’Donnell setzt eher auf sparsame Diesel-Modelle.
detnews.com

Mitsubishi iMiEV startet in den USA als „i EV“ mit einem Preis unter 30.000 Dollar deutlich günstiger als der Nissan Leaf. Mitsubishi peilt zunächst den Absatz von rund 2.000 Einheiten an. Experten der EDTA sehen die Reichweite des Stromers allerdings skeptisch.
autonews.com (Preis), green.autoblog.com (Reichweite)

Solar-Carports: Die Toyota-Autohausgruppe Spree Automobile und SolarWorld haben ein „Ladedach“ in Berlin, Reifenhersteller Michelin und die juwi Solar GmbH eines in Homburg in Betrieb genommen.
emobileticker.de (Berlin), photovoltaik-guide.de (Homburg)

ARD-Themenwoche zur Mobilität: Vom 22. bis 27. Mai wird sich in den Radio- und TV-Sendern der ARD alles um den mobilen Menschen drehen. Die Leitung hat – wie sollte aus auch anders sein – der SWR aus dem Ländle der Autobauer.
autohaus.de

– Rückspiegel –

Unterschriften-Auto: Porsche bedankt sich auf seine Weise bei den über eine Mio Fans seiner Facebook-Seite und hat in New York einen GT3 R Hybrid mit 27.000 Fan-Unterschriften präsentiert. Leider wandert der fahrbare Schmierzettel nach einer Tour durch Nordamerika direkt ins Museum.
de.autoblog.com

+ + +
„electrive today“ ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/04/26/mccar-carolin-reichert-honda-bristol-panasonic/
26.04.2011 07:02