07.07.2011 - 06:54

SGL Carbon, ZF, Better Place, Mitsubishi, Pioneer.

– Marken + Namen –

Susanne Klatten stockt bei SGL Carbon auf: Die Quandt-Erbin und BMW-Großaktionärin besitzt inzwischen 29 Prozent der Anteile an dem Karbonfaser-Experten und hält damit den kürzlich ebenfalls eingestiegenen Konkurrenten VW auf Distanz. BMW kooperiert mit SGL beim Bau der neuen E-Autos.
reuters.com

ZF Friedrichshafen bald mit neuem CEO: Stefan Sommer (48), Vorstand Materialwirtschaft, übernimmt Anfang Mai 2012 das Ruder von Hans-Georg Härter (66) beim drittgrößten Zulieferer. Interessantes Detail: Sommer hatte bei ZF Sachs die Entwicklung von Produkten für die E-Mobilität vorangetrieben.
ftd.de, schwaebische.de

Kalifornien schmeißt Hybrid-Autos von der Öko-Spur: Normale Hybridautos wie der Toyota Prius dürfen im US-Bundesstaat Kalifornien nicht länger die sogenannten „carpool lanes“ benutzen. Dort dürfen nur noch E-Autos, Plug-in-Hybride und Gas-Fahrzeuge am Stau vorbei fahren.
cars21.com

Lesetipp: Heinrich Lingner und Frank Rosin diskutieren das Pro und Contra von Hybridautos. Doch dabei geht’s weniger um Technik, sondern eher darum, wie viel Gutmenschentum das Autofahren verträgt.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Fast 300 km lang ist dieses Jahr die Silvretta-E-Auto-Rallye im österreichischen Montafon. Die Öko-Tour startet heute und führt die teilnehmenden Elektroautos durch die Bundesländer Vorarlberg und Tirol. Daimler stellt bei der Rallye die größte Flotte.
auto-medienportal.net

– Forschung + Technologie –

Better Place wagt den großen Wurf: Im nächsten Monat startet Better Place in Israel mit dem Verkauf von E-Autos von Renault und nimmt die ersten Wechselstationen für Auto-Akkus in Betrieb. „technology review“ liefert eine gute Zusammenfassung der Pläne und diskutiert deren Erfolgsaussichten.
technologyreview.com

Flugauto bald Wirklichkeit? Zumindest hat der US-Hersteller Terrafugia eine wichtige Hürde genommen und darf laut amerikanischer Verkehrsbehörde das futuristische Gefährt namens „Transition“ im Straßenverkehr benutzen.
heise.de

Dow und Ube schmieden Batterie-Allianz: Die Chemiekonzerne Dow Chemical (USA) und Ube Industries (Japan) gründen ein Joint Venture zur Produktion von Elektrolyten für große Lithium-Ionen-Akkus.
greencarcongress.com, autonews.com

Solare Eisenbahnstrecke: Wer die Strecke zwischen Paris und Amsterdam mit dem Zug bewältigt, fährt künftig teilweise mit Sonnenstrom. Auf einem 3,6 km langen Teilstück in Belgien bei Antwerpen wurde ein Tunnel errichtet, dessen Dach mit 16.000 Solarmodulen bestückt wurde.
news.travel.aol.com, youtube.com (Video)

Lesetipp: Der „FAZ“ lag vergangene Woche eine Sonderbeilage des Reflex Verlages zum Thema „Verkehr der Zukunft“ bei. Das 16-seitige Heft mit diversen Beiträgen zur E-Mobilität kann nun beim Kooperationspartner BEM als PDF heruntergeladen werden.
bem-ev.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war das Interview mit Xavier Mosquet, der erläutert, warum die Boston Consulting Group ihre Absatzprognose für E-Autos nach unten korrigiert hat.
analysis.evupdate.com

– Zitat des Tages –

„In der Elektrochemie haben wir den Zug verpasst. Beim Geschäft mit Auto-Batterien ist der Anschluss noch
möglich.“

BASF-Forschungsvorstand Andreas Kreimeyer will künftig verstärkt Kathoden, Elektrolyte, Anoden und Separatoren für die Akkus von Elektroautos produzieren.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 07.07.2011, Seite 13

– Marketing + Vertrieb –

Mitsubishi i-MiEV in weiteren Versionen: In Japan bringt Mitsubishi die etwas günstigere Modellversion M mit nur noch 120 km Reichweite und eine teure Variante G mit 180 km Reichweite an den Start. Zum Vergleich: Der bisherige i-MiEV kommt bis zu 160 km weit.
autonews.com

Navi für E-Autos: Pioneer bringt ein Navigationsgerät speziell für Elektroautos heraus, das dem Fahrer eine möglichst energieeffiziente Route vorschlägt und auch den Weg zur nächsten Schnellladestationen findet. Leider gibt’s das nicht ganz billige Gerät zunächst nur in Japan.
pressetext.com

Probefahrt auf einem Zero-Bike: Was passiert, wenn ein Experte für Mundpropaganda, in diesem Fall Martin Oetting (Leiter Forschung bei trnd), mit einem E-Motorrad von Zero Motorcycles zur Probefahrt ansetzt? Klar: Er dreht ein Video, macht Fotos und bloggt darüber. Für E-Mobilmacher eine gute Gelegenheit ins Konsumentenhirn zu blicken.
oetting.posterous.com

Regionales kurz & knapp: Stadtwerke Stein (Landkreis Fürth) nehmen einen Stromos in ihre Flotte auf. ++ Die Technologiefirma 3M betreibt ab sofort eine E-Flotte mit vier Citroën C-Zero. Damit können Mitarbeiter zwischen den Standorten Neuss, Hilden und Jüchen pendeln. ++ Der vor 100 Jahren gegründete „Leserkreis Daheim“ testet bei der Auslieferung von Magazinen einen E-Transporter von Karabag. ++ Die Handwerker im Kreis Coesfeld informierten sich bei Hochvolt-Fachtagen über E-Mobilität – und waren von den Probefahrten schwer begeistert.
nordbayern.de (Stein), wz-newsline.de (Neuss), grueneautos.com (Lesezirkel), borkenerzeitung.de (Coesfeld)

– Rückspiegel –

Retro-Elektroauto: Michael Ahern hat einen uralten Volvo 240, den er für 150 Dollar im Internet gekauft hat, zum E-Auto umgebaut – mit riesigen Batterien und allem drum und dran. Ein schönes Beispiel für ambitionierte Hobby-Bastler.
gigaom.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/07/07/sgl-carbon-zf-better-place-mitsubishi-pioneer/
07.07.2011 06:09