11.01.2012 - 10:53

Toyota NS4, Continental, Infiniti, PG Elektrus, Honda.

– Marken + Namen –

Toyota stellt NS4 Concept in Detroit vor: Die lang gestreckte Plug-in-Hybridstudie mit nach oben öffnenden Türen könnte 2015 in ähnlicher Form tatsächlich auf den Markt kommen. Der Antrieb soll kleiner, leichter und effektiver ausfallen als beim Prius, die elektrische Reichweite bei verkürzter Ladezeit steigen. Ein sogenannte „Mensch-Maschine-Schnittstelle“ stellt sich dabei auf die Vorlieben des Fahrers ein.
autobild.de, technologicvehicles.com (mit Video)

Continental geht Akku-Bündnis ein: Der Zulieferer will mit dem Energie- und Petrochemiekonzern SK Innovation aus Südkorea ein Joint Venture zur Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Lithium-Ionen-Batteriemodulen gründen. SK liefert die Batteriezellen, Conti die Elektronik für die Steuerung.
automobil-produktion.de, handelsblatt.com

Sitzprobe im VW E-Bugster: Axel Sülwald hat sich den elektrischen Zweisitzer in Detroit genauer angeschaut und kann sich den Sportler als „Topmodell einer Beetle-Famile aus Coupé und Cabrio“ gut vorstellen. Ob der E-Bugster aber jemals produziert wird, lässt VW derzeit noch offen.
autobild.de

Details zum Honda Accord Hybrid: Die für 2013 geplante Neuauflage kommt mit einer 6 kWh Lithium-Ionen-Batterie und 120 kW E-Motor in Verbindung mit einem 2-Liter-Verbrenner daher. Der Accord Plug-In soll damit wie kürzlich schon berichtet bis zu 25 km rein elektrisch fahren können.
green.autoblog.com

Infiniti will E-Flitzer in Genf vorstellen: In Detroit laufen noch die Medientage, da legt der Luxus-Ableger von Nissan schon für den Genfer Autosalon vor. Dort soll im März demnach ein sportlicher Plug-in-Hybrid als Konzeptauto präsentiert werden.
green.autoblog.com, greencarreports.com, technologicvehicles.com (mit Video)

– Zahl des Tages –

Bis zu 3.000 Pickups von GM will die US-Firma VIA Motors in diesem Jahr auf Hybrid-Antrieb umrüsten, stellte Bob Lutz gestern in Detroit in Aussicht. 2013 könnten es schon 10.000 bis 20.000 sein, so die Planung der Amerikaner. Rein elektrisch fahren die Hybrid-Kolosse bis zu 65 km weit.
gigaom.com

– Forschung + Technologie –

PG Bikes will E-Sportwagen vorstellen: Die E-Bike-Schmiede PG-Bikes aus Regensburg will kommenden Dienstag in Berlin das „derzeit schnellste Serien e-Car der Welt“ präsentieren, wie es in der Einladung vollmundig heißt. Das Gefährt namens „PG Elektrus“ verfügt demnach über einen E-Motor mit 200 kW und beschleunigt in unter drei Sekunden von 0 auf 100. Gebaut und verkauft werden, sollen immerhin 667 Exemplare.
electrive.net – eigene Infos, pg-cars.com (noch mit schwarzem Vorhang)

Conti treibt Smart-Charging-Konzept voran: Basis ist eine in E-Fahrzeugen verbaute offene Technologieplattform, die interessierte Unternehmen gegen Gebühr nutzen können. Dabei kommuniziert das E-Fahrzeug via Mobilfunk mit einer Zentrale, was verschiedenste Geschäftsmodelle ermöglichen soll.
elektroniknet.de

PowerGenix stellt chinesischen Partner vor: Der junge US-Hersteller von Nickel-Zink-Akkus für Mikro-Hybride will mit China City Construction im Reich der Mitte eine Batterie-Produktion aufbauen.
gigaom.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die „Roadmap Elektromobile Stadt“ vom Fraunhofer IAO.
inkoop.iao.fraunhofer.de (PDF)

– Zitate des Tages –

„BMW hat bisher null in dieser Hinsicht. Mich wundert eigentlich nur, dass es so lange gedauert hat, bis sie damit anfangen.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche schießt in Sachen BMW-GM-Kooperation bei der Brennstoffzelle ein paar Giftpfeile nach München.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 11.01.2012, Seite 12

„Natürlich – in einer Industrie, die seit mehr als 100 Jahren Autos verkauft, denken einige Kollegen, dass Carsharing an Kommunismus grenzt. Aber falls das der Fall sein sollte, dann: Viva la Revolucion!“

Diese Worte ließ Dieter Zetsche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorab per Redemanuskript verbreiten.
heise.de

– Flotten + Vertrieb –

Honda NSX Concept startet weltweit: Der gestern präsentierte Hybrid-Flitzer mit elektromotorischem Torque Vectoring wurde von Honda R&D Americas entwickelt und soll in Ohio produziert werden.
atzonline.de

E-Bike-Ladestationen in NRW: Der Kreis Kleve will bis April in allen 16 Städten und Gemeinden E-Bike-Ladestationen aufgestellt haben. Diese werden von Gastronomen und Betrieben bezahlt.
epower-rad.de

— Textanzeige —
Experten der Elektromobilität erreichen Sie am besten mit Textanzeigen bei „electrive today“. Das tägliche Update zur E-Mobilität lesen jeden Morgen über 2.000 Fach- und Führungskräfte. Die Textanzeige kostet nur 200 Euro netto und wird mit unseren Sparpaketen (5, 10 oder 20 Schaltungen) noch günstiger. Kreativ-Service aus Beratung und Werbemittel-Optimierung inklusive. Probieren Sie’s aus!
www.electrive.net/werbung (alle Möglichkeiten, Infos und Preise im Überblick)

Prius C kostet 19.000 Dollar in den USA: Das kleine Hybridauto auf der Yaris-Plattform startet im März in den USA. Jetzt steht auch der Preis fest: 19.000 Dollar.
autonews.com

Wasserstoff-Tuk-Tuks für Delhi: Mahindra startet in der indischen Hauptstadt einen geförderten Feldversuch mit 15 Wasserstoff-Tuk-Tuks und einer Wasserstoff-Tankstelle.
indianautosblog.com

– Rückspiegel –

Lehrmethoden der besonderen Art praktizierte offenbar ein Lehrer an einer Waldorfschule in Lübeck. Der zeigte Fünftklässlern, wie man Schwarzpulver herstellt und daraus kleine Rohrbomben baut. Was man eben so wissen muss im 21. Jahrhundert. Schule und Eltern haben damit jedenfalls kein Problem.
spiegel.de

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/01/11/toyota-ns4-continental-infiniti-pg-elektrus-honda/
11.01.2012 10:53