28.02.2012 - 07:45

Pininfarina, Smiles, Sbarro, Fraunhofer ISI, Mia, Audi.

– Marken + Namen –

Details zum E-Konzept von Pininfarina: Kurz vor dem Debüt in Genf sind erste Infos über den Konzept-Sportwagen der italienischen Design-Schmiede durchgesickert. Demnach ist der Pininfarina Cambiano ein Viersitzer mit Elektro-Antrieb und Range Extender. Kombiniert werden ein 60 kW E-Motor und ein kleiner Diesel-Motor.
electric-vehiclenews.com, quattroruote.it

Smiles stellt Insolvenzantrag: Der Spezialhändler für E-Fahrzeuge hat am Freitag in Würzburg einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Aufgrund zweier Klagen war zuvor die auf der letzten Hauptversammlung beschlossene Kapitalerhöhung gescheitert. Eine Auffanggesellschaft soll die Geschäfte übernehmen. Ob der Vorgang Auswirkungen auf den Vertrieb der Mia hat, ist noch unklar.
ftd.de

Fisker Surf startet in Paris: Angeblich will Fisker Automotive das bei der IAA in Frankfurt als Konzept gezeigte Modell beim Pariser Autosalon im September in der Serienversion zeigen.
greencarreports.com

— Textanzeige —
KlimamobilityKlimamobility 2012: Um neue Formen der Mobilität zu fördern, organisiert Messe Bozen die 2. Auflage der Klimamobility, die Fachmesse für nachhaltige Mobilität. Südtirol und Messe Bozen bieten deutschsprachigen Unternehmen vom 20. bis 22. September 2012 die ideale Gelegenheit, sich auf dem italienischen Markt zu präsentieren und Geschäftskontakte zu knüpfen.
www.klimamobility.it

Monotracer geht in Serie: Das elektrische Kabinenmotorrad wird ab sofort als MTE-150 in Serie produziert. Roger Riedener, Chef des Schweizer Herstellers, nimmt uns deshalb mit auf eine Videotour.
green.autoblog.com

E-Wald mit leichter Schwindsucht: Zwei Gemeinden wollen von dem Projekt zur Förderung der E-Mobilität im ländlichen Raum vorerst die Finger lassen. Hintergrund: Die Gemeinden müssten Anteile einer noch zu gründenden Aktiengesellschaft erwerben, um an die gewünschten Ladesäulen zu kommen.
pnp.de

– Forschung + Technologie –

Sbarro schickt E-Konzept nach Genf: Die Studie der italienischen Fahrzeugentwickler reiht sich ein in die lange Liste elektrischer Kabinenroller für urbane Räume. Beim Sbarro Intencity sitzen zwei Passagiere hintereinander. Ein 100 kW starker E-Motor treibt das 980 Kilo leichte E-Gefährt an. Reichweite: 180 Kilometer.
technologicvehicles.com

Fraunhofer-Roadmaps zur Zukunft der Batterie: Das Fraunhofer ISI hat zwei Roadmaps für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien bis zum Jahr 2030 erstellt. In der einen Broschüre geht es um die Technik, in der anderen um die Anwendungsmöglichkeiten für Lithium-Ionen-Batterien.
isi.fraunhofer.de (Infos), isi.fraunhofer.de (Produkt-Roadmap), isi.fraunhofer.de (Technologie-Roadmap)

Europäische Designideen für E-Fahrzeuge: Die Gewinner beim Elva-Designwettbewerb zur Entwicklung eines elektrisch angetriebenen Stadtfahrzeugs stehen fest. Den ersten Platz belegt der Entwurf „worm-e“ des spanisches Automobildesigners Jorge Biosca.
atzonline.de, energie-und-technik.de

E-Truck mit ebenerdiger Ladefläche: Renault Trucks und der Aufbauhersteller Gemco E Trucks haben einen experimentellen Elektro-Lkw mit einer Ladekante auf Bodenebene entwickelt. Die nötige Flexibilität dafür war durch den E-Antrieb – zwei Radnabenmotoren an den Hinterrädern – gegeben.
auto-medienportal.net

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das Video von BMW mit den Modellen i3 und i8.
youtube.com

– Zitat des Tages –

„Wir sollten Geduld mit dieser Technologie haben. Die Phase der ersten Euphorie und die Phase der Ernüchterung liegen hinter uns, jetzt kommt die Phase des Realismus.“

BDI-Präsident Hans-Peter Keitel fordert in Sachen E-Mobilität Planungssicherheit für die deutsche Industrie.
tagesspiegel.de

– Flotten + Vertrieb –

Die Mia will die Welt erobern: Pharma-Unternehmer Edwin Kohl treibt die Expansion seiner E-Auto-Marke Mia voran und will im laufenden Jahr zehn neue Länder in Europa und Südamerika erschließen. Zunächst soll ein Vertriebsnetz in Italien und Norwegen aufgebaut werden, anschließend in Großbritannien und Brasilien. Ab April können Käufer wie bei Renault die Batterie leasen. In Genf zeigt Mia zudem ein neues Concept Car und eine Luxus-Mia.
autohaus.de, car-it.automotiveit.eu

Audi schickt den A3 e-tron in die Staaten: In San Francisco, Los Angeles, Washington D.C. und Denver soll der Stromer aus Ingolstadt sein Alltagstalent unter Beweis stellen. Das gab Audi am Rande der Tech-Konferenz TED2012 in Kalifornien bekannt. Wie groß die Pilot-Flotte ist – bisher noch unklar.
puregreencars.com (mit Video), autoblog.com

VW testet E-Golf in Kalifornien: Am Electronic Research Laboratory von Volkswagen in Belmont werden allerdings nur 20 Golf blue-e-motion eintreffen. Ein erstes Fahrzeug kam am Freitag an.
greencarreports.com

Input für Flottenmanager: Der Report „EV 20 Plugged-In Fleets“ erläutert, wie Fuhrparks in Großbritannien schon heute von der Umstellung auf E-Fahrzeuge profitieren können.
cars21.com

– Rückspiegel –

E-Schnäppchen bei Ebay: Auf der britischen Ebay-Plattform wurde gerade eine Rarität angeboten – ein elektrischer Fiat Panda. Da bei der Auktion keine Gebote abgegeben wurden, könnten Interessenten direkt beim Verkäufer erfolgreich sein. Schön ist das E-Gefährt allerdings nicht.
ebay.co.uk via greencarreports.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/02/28/pininfarina-smiles-sbarro-fraunhofer-isi-mia-audi/
28.02.2012 07:37