12.07.2012 - 05:48

Opel Adam, moovel, Ladesäulen-Pflicht, Bosch, Kandi.

– Marken + Namen –

Opel Adam fährt nach Paris: Der neue Kleinwagen aus Rüsselsheim wird im September auf dem Pariser Autosalon seine Premiere feiern und soll ab Januar 2013 den VW Up angreifen. Laut Spiegel Online ist eine Variante mit Hybridantrieb allerdings vom Tisch. Und um die für 2014 geplante Elektroversion ist es auch schon länger ziemlich still geworden.
spiegel.de, auto-motor-und-sport.de

Daimler erprobt intermodale App: Die neue Plattform moovel gibt zunächst Nutzern in der Region Stuttgart einen Überblick über alternativen Transportwege auf ihrer Strecke. Zunächst sind Daten einer Mitfahrzentrale und des Verkehrsverbundes enthalten. Car2go und weitere Angebote Dritter sollen folgen.
automobilwoche.de

Oberösterreich will Ladepunkte zur Pflicht machen: Ladestationen für E-Fahrzeuge sollen in Parkhäusern, Tiefgaragen und mehrgeschossigen Wohnbauten zur Pflicht werden. Das will der Landesrat von Oberösterreich in der Bauordnung festschreiben. Bereits jetzt wird die Infrastruktur massiv gefördert.
derstandard.at, oekonews.at

Allison Transmission beteiligt sich an Odyne: Der Hersteller von Getrieben und Hybridsystemen für Nutzfahrzeuge hat Anteile an Odyne Systems erworben. Der Entwickler von Hybrid-Steuerungssystemen hat ein Plug-in-Hybrid-Antriebssystem mit einer Schnittstelle für Allison-Getriebe entwickelt.
atzonline.de

Probefahrt im Tesla Model S: Die „California Dream Boys von Tesla“ dürfen sich „zu Recht feiern“, findet Hauke Schrieber nach seiner Ausfahrt. Die Verarbeitung der E-Limousine sei zwar noch nicht Oberklasse, doch mit dem Model S habe sich Tesla „als ernst zu nehmender Autohersteller etabliert“.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Durchschnittlich 95 Gramm CO2 pro km dürfen Autos ab 2020 in der EU ausstoßen. Beim Vorschlag der EU-Kommission hat sich aber ein Detail verändert: Zwischen 2015 und 2020 müssen alle Hersteller den CO2-Ausstoß um einheitliche 27 Prozent senken. Dadurch brauchen die (deutschen) Hersteller großer Wagen ihre Emissionen allerdings nicht mehr schneller senken als Produzenten von Kleinwagen.
zeit.de, tagesspiegel.de, welt.de, ftd.de (Kommentar)

– Forschung + Technologie –

Neuer Bosch-Akku für E-Bikes: 2013 bringt Bosch wie erwartet einen neuen Akku mit 400 Wattstunden Kapazität heraus. Dieser soll unter anderem im S-Pedelec Endeavour BS10 von Kalkhoff verbaut werden. Zudem wird es ein neues Display geben, das auch über eine USB-Schnittstelle verfügen wird.
elektrobike-online.com

Stromsensoren für Elektro- und Hybridfahrzeuge: Der Schweizer Hersteller LEM will mit besonders genauen Stromsensoren eine potentielle Überdimensionierung der Akkupakete verhindern helfen. Mit den LEM-Transducern könne die präzise Ladung mit einem Fehler von nur 0,1% erfasst werden.
elektor.de

— Textanzeige —
Der Kunde und die Elektromobilität: Der Münchner Wirtschaftsprüfer Dr. Achim Korten betrachtet im zweiten MobilityRadar mögliche Geschäftschancen aus Sicht der Nutzer. Dafür hat er 3.200 Publikationen hinsichtlich der Potenziale in bisher noch weniger stark beleuchteten Bereichen wie Immobilien, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen untersucht. Laden Sie die zweite Ausgabe des MobilityRadar hier kostenfrei herunter: www.wp-korten.de (PDF-Download)

Kalkhoff präsentiert Hinterradnabenmotor: Der Hersteller will das neue Antriebssystem Xion 2013 auf den Markt bringen. Der 250-Watt-Motor für Pedelecs arbeitet direkt am Hinterrad und rekuperiert sogar.
elektrobike-online.com

Neuer Mittelmotor von Winora: Auf der Eurobike stellt Winora den in Zusammenarbeit mit TransX entwickelten Mittelmotor mit 250 Watt Nennleistung und 400 Watt Maximalleistung für E-Bikes vor.
elektrobike-online.com, cleanthinking.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Meldung, dass BMW die PSA-Anteile am Joint-Venture BMW Peugeot Citroën Electrification nach der Trennung von PSA selbst übernehmen will.
automobilwoche.de

– Zitat des Tages –

„Grundsätzlich sind wir natürlich in der Lage, jede Technik auch allein zu entwickeln. In bestimmten Bereichen ist es aber sinnvoller, sich einen Partner zu suchen und die Kosten zu teilen.“

BMW-Chef Norbert Reithofer erklärt heute im „Handelsblatt“ seine Kooperation mit Toyota und das Ende der Hybrid-Allianz mit PSA.
„Handelsblatt“ vom 12.07.2012, Seiten 6&7

– Flotten + Vertrieb –

Hangzhou bestellt 20.000 E-Autos: Die chinesische Stadt will ab August einen Feldversuch in besonderem Ausmaß starten. Größter Nutznießer ist der asiatische Hersteller Kandi mit seinem KD501 Mini-EV. Die Stromer können nur geleast werden. Die Batterien bleiben Eigentum des regionalen Energieversorgers und können dadurch per V2G ins Stromnetz quasi zwangseingebunden werden.
forbes.com

FedEx testet Nissan e-NV200 in Japan: Nachdem im Winter bereits Testfahrten mit dem Elektro-Van in London stattgefunden haben, soll nun in Yokohama weiter rumprobiert werden. Der E-Transporter soll auf seine Tauglichkeit als lokaler Zustellwagen für internationale Luftfracht geprüft werden.
puregreencars.com

KTM-Umsatzrekord dank E-Bikes: KTM Fahrrad aus Österreich erwartet im aktuellen Geschäftsjahr zehn Prozent Umsatzplus. Ein Drittel der prognostizierten 115 Mio Euro erwirtschaften E-Bikes.
wirtschaftsblatt.at

mia geht auf Deutschland-Tour: Mit einer Roadshow durch die Metropolen München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und Hamburg will der deutsch-französische Hersteller sein E-Auto bekannter machen.
mia-electric.de

Nissan Leaf im Polizeidienst: Die Ordnungshüter von Portugal verfügen neuerdings über acht elektrische Streifenwagen. Zunächst werden die Leafs mit Blaulicht nur in der Ausbildung eingesetzt.
thegreencarwebsite.co.uk

– Service –

Video-Tipp: Wirtschaftsminister Philipp Rösler gibt in einem offiziellen Interview der Bundesregierung drei Antworten auf drängende Fragen der E-Mobilität. Der Erkenntnisgewinn ist allerdings gering.
youtube.com

TV-Tipp: Die explosionsfreudigen Kommissare der Action-Serie „Cobra 11“ sollen heute Abend den Prototypen eines revolutionären E-Autos testen. Hinter dem sind allerdings auch Verbrecher her, weil die revolutionäre, hocheffiziente Batterie ein Milliarden-Geschäft verspricht – also fast wie im richtigen Leben.
rtl.de (Vorschau)

– Rückspiegel –

Lang lebe der Verbrenner: Wenn es nach Irvin Gordon geht, wird das nie was mit den Elektroautos. Vor 46 Jahren kaufte sich der Amerikaner einen Volvo P1800S – und hat bis heute fast fünf Mio Kilometer abgespult. Im Geist der Sache hoffen wir, dass nicht alle herkömmlichen Autos so lange durchhalten.
spiegel.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/07/12/opel-adam-moovel-ladesaulen-pflicht-bosch-kandi/
12.07.2012 05:52