13.08.2013 - 08:37

RheinMobil, BYD, EBG, DriveNow.

RheinMobil liefert erste Ergebnisse: E-Autos lohnen sich, vor allem wenn sie häufig benutzt werden. So lautet ein erstes Zwischenergebnis des „RheinMobil“-Projekts von KIT und Fraunhofer ISI. 24.000 Kilometer haben Mitarbeiter von Michelin und Siemens im Pendelverkehr mit E-Fahrzeugen zwischen Frankreich und Deutschland bereits zurückgelegt – und dabei knapp zwei Tonnen CO2 eingespart.
stuttgarter-zeitung.de, focus.de

E-Bus in Israel: BYD hat jetzt einen Bus in den Nahen Osten geliefert. Der Busbetreiber „Dan Bus“ testet den Stromer in Tel Aviv und will ihn voll in den Linienbetrieb integrieren. Das ist nur der Anfang: Dan Bus will in den nächsten fünf Jahren angeblich 85 Mio Euro in Elektro-Busse investieren.
electriccarsreport.com

Handy als Ladeschlüssel: Die EBG Elektro-Bauelement GmbH aus Lünen stellt Ladesäulen für Elektroautos her, die über das Handy zugänglich sind. Der Stromanschluss öffnet sich per Anruf, Nutzer werden zudem per SMS über den Ladevorgang informiert. Mehr als 1.000 dieser Ladesäulen hat EBG bereits ausgeliefert.
wn.de

Kalifornier teilen gern: Vor etwas mehr als einem Jahr ist BMW mit seinem CarSharing-Konzept DriveNow rein elektrisch in San Francisco gestartet. 70 ActiveE stehen dort zur Miete bereit. Die Zahl der registrierten Nutzer beläuft sich inzwischen auf rund 1.600.
plugincars.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/08/13/rheinmobil-byd-ebg-drivenow/
13.08.2013 08:37