09.09.2013 - 08:03

Patente für Elektroautos, Tesla vs. Aston Martin.

Lese-Tipp: Thomas Fromm betrachtet eine Studie der Patentanwaltskanzlei Grünecker, nach der den deutschen Herstellern nicht die Ideen, sondern die nötigen Patente für Elektroautos fehlen. Die Schutzrechte würden zunehmend in der Hand von (asiatischen) Zulieferern und IT-Firmen liegen.
sueddeutsche.de

Video-Tipp: „Autocar“ nimmt in einem neuen Video das Tesla Model S genauer unter die Lupe und lässt den Elektro-Pionier gegen ein englisches Original, den Aston Martin Rapide S, antreten.
youtube.com

download-iaa-wegweiserAudi als Plug-in-Primus, Strom-Tuning von Tesla beim Daimler und Elektromobilität aus dem Baukasten bei VW. Begutachten Sie auf der IAA gezielt die Exponate und Aussteller mit Hybrid- oder Elektrobezug – unser Wegweiser macht’s möglich! Am besten gleich herunterladen, ausdrucken und/oder aufs iPad ziehen. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!
electrive.net (PDF-Download, 4,6 MB)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/09/09/patente-fur-elektroautos-tesla-model-s-vs-aston-martin-rapide-s/
09.09.2013 08:49