07.11.2013 - 09:27

VW, Nissan, Ford, Volvo, Tesla, Moke.

VW zeigt Plug-in-Up: Volkswagen hat den Antrieb des XL1 in einen Up verpflanzt und präsentiert das Ergebnis auf der Tokyo Motor Show. Das Modell wurde „Twin Up“ getauft und soll sich mit 1,1 Litern Diesel begnügen. Ob es der Wagen über das Konzept-Stadium hinaus schafft, ist noch unklar.
automobilwoche.de, stern.de, motorvision.de

Namensänderung für Nissan Leaf: Wie chinesische Medien berichten, soll das erfolgreiche Elektroauto von Nissan ab 2015 auch im Reich der Mitte produziert werden. Hierfür wird Nissan auf sein Joint Venture mit Dongfeng zurückgreifen und den Leaf unter der Marke Venucia als e30 vermarkten.
chinacartimes.com

Beliebte Stecker-Alternativen: In den USA hat Ford den Toyota Prius Plug-in mit den kumulierten Verkäufen des C-Max Energi und Fusion Energi im Oktober erstmals überflügelt. Die Holländer mögen´s lieber schwedisch und kauften im selben Monat knapp 1.000 Exemplare des Volvo V60 Plug-in.
electric-vehiclenews.com (Ford), greencarcongress.com (Volvo)

— Textanzeige —
IAA, 2013, eMo, Berliner Agentur für Elektromobilität eMOFachtagung „Elektromobilität bewegt Berlin! – Qualifizierung und Karrierewege“ am 15.11.13. Welche beruflichen Entwicklungschancen bietet die Elektromobilität? Diese Frage und mehr wird am 15. November 2013 auf einer Fachtagung diskutiert, zu der die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen sowie die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO gemeinsam einladen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.emo-berlin.de

Tesla-Modell-Update: Laut Elon Musk wird das Model X ausschließlich mit Allradantrieb erhältlich sein; der Preis soll auf dem Niveau des Model S liegen. Von letzterem will Musk höchstselbst die erste Version mit Rechtslenker ausliefern, die ab März für UK, Irland und Australien produziert wird.
green.autoblog.com (Model X), electric-vehiclenews.com (Model S)

Tesla und die Last des Erfolgsdrucks: Wenn eine Aktie mal eben zwölf Prozent ihres Wertes verliert, muss etwas Gravierendes passiert sein. Nicht so bei Tesla: Im dritten Quartal wurde die Rekordzahl von 5.500 Model S verkauft und der Umsatz ggü. dem Vorjahreszeitraum beinahe verneunfacht. Für viele Aktionäre nicht genug: Sie hatten mit 7.000 Verkäufen gerechnet, doch der Batterie-Nachschub lahmt.
spiegel.de, handelsblatt.com, shareholder.com (Bekanntmachung von Tesla)

Mini-Moke kommt elektrisch: Bisher waren die Ankündigungen um ein Revival des 60er-Jahre-Strandautos noch recht vage. Nun startet tatsächlich die Produktion der ersten tausend Exemplare. Nach Deutschland soll der Mini Moke erst Ende 2014 rollen, eine Elektro-Version ist für 2015 geplant.
spiegel.de

– ANZEIGE –

Mennekes
Wallbox AMTRON Charge Control mit erweiterten Funktionen: Mit einer aktualisierten Software gibt MENNEKES seiner Wallbox AMTRON Charge Control neue Funktionen mit auf den Weg: Die Wallbox für das private Laden zu Hause verfügt jetzt auch über eine Solarladefunktion und die Möglichkeit Ladestatistiken zu exportieren.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

bp

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/11/07/vw-nissan-ford-volvo-tesla-moke/
07.11.2013 09:58