16.05.2014 - 08:08

Luxemburg, Bayern, Sixt, eMOTION Zürich, Slowakei.

Luxemburger E-Offensive: Die Regierung möchte, dass bis zum Ende des Jahrzehnts 40.000 E-Autos auf den Straßen des Großherzogtums fahren und investiert massiv in Ladestationen. 750 bis 800 davon soll alleine der Netzbetreiber Creos errichten. Besonderheit: Kunden sollen die Möglichkeit erhalten, an den Säulen auszuwählen, von welchem Anbieter sie den Strom beziehen möchten.
tageblatt.lu

Bayerische Ankündigung: Innenminister Joachim Herrmann hat anlässlich der Freigabe der A9-Schnellladeachse bekräftigt, dass an 70 Standorten entlang des bayerischen Autobahnnetzes Schnellladepunkte entstehen sollen. Ein Zeitfenster hierfür nannte Herrmann allerdings nicht.
automobil-produktion.de

Sixt vermietet i3: Der Autovermieter Sixt hat den BMW i3 in seinen Fuhrpark in München, Hamburg, Berlin und Amsterdam aufgenommen. Der Tagespreis liegt bei 129 Euro inklusive ChargeNow-Ladung. Künftig soll das Anmieten des i3 auch in Frankfurt und auf Mallorca möglich sein.
firmenauto.de, sixtblog.de

Schweizer E-CarSharing: Die Migros-Tochter m-way startet ihr Projekt “eMOTION Zürich”. 16 Projektpartner aus Zürich und Umgebung stellen zwölf Monate lang zehn Renault Zoe, zwei Renault Kangoo Z.E., vier Smart ED und einen VW e-Up zum Teilen und Buchen via Sharoo bereit.
swiss-press.com, m-way.ch

Slowakische Schnellladung: GreenWay hat 15 CHAdeMO-Ladestationen zwischen Bratislava im Westen und Košice im Osten des Landes eröffnet. Die Einweihung der Route fand mit zehn neuen Nissan Leaf statt, die anschließend an GreenWay-Kunden übergeben wurden.
transportevolved.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/05/16/luxemburg-bayern-sixt-emotion-zuerich-slowakei/
16.05.2014 08:45