08.09.2014 - 08:08

Electric Vehicle Index, Bristol Cars, VW, BMW, Emco.

Frankreich verdrängt Japan: Laut Electric Vehicle Index (EVI) von McKinsey und „WirtschaftsWoche“, der die Elektroauto-Produktion und -Nachfrage bewertet, führten im zweiten Quartal wie gehabt die USA vor Deutschland. Frankreich schob sich erstmals an Japan vorbei auf Platz drei, was vor allem am Absatz des Renault Zoe liegt. Dahinter: Norwegen und Holland vor dem großen China.
wiwo.de, mckinsey.de/elektromobilitaet

Bristol-Rückkehr wird konkreter: Bristol Cars verkündet nun auch offiziell, an einem Premium-Modell mit Range Extender zu arbeiten, dessen Technik von Frazer-Nash stammen soll. Mehr Hersteller-Infos gibt es noch nicht. Gerüchten zufolge wird das Modell mit einem E-Motor pro Rad und einem Dreizylinder als Reichweitenverlängerer ausgerüstet und rund 300.000 Euro kosten (wir berichteten).
autoblog.com, topgear.com

VW-Spritsparer fast ausverkauft: Wie die „WirtschaftsWoche“ aus der Konzernzentrale erfahren haben will, ist die auf 200 Exemplare limitierte Auflage des VW XL1 schon wenige Monate nach Produktionsstart beinahe ausverkauft. Mehr als 180 Bestellungen liegen demnach bereits für das 111.000 Euro teure „Ein-Liter-Auto“ mit Diesel-Plug-in-Hybrid vor. Das schreit nach Neuauflage.
wiwo.de

— Textanzeige —
eFlotten_EventeMO-Event eFahrzeuge erFAHREN: Über Elektrofahrzeuge reden ist Silber, sie selber fahren ist leise und emissionsfrei. Probieren Sie es aus: 18. September, 10 bis 18 Uhr, Berlin. Elektroautos, Pedelecs, E-Nutzfahrzeuge und E-Motorräder zum Testen. Vorträge rund um Ladeinfrastruktur, Leasing von E-Fahrzeugen, den wirtschaftlichen Einsatz in Flotten. Infos und Anmeldung: www.emo-berlin.de

Mini-Rückruf für den i3: BMW ruft in den USA 27 Mini Cooper und BMW i3, die am 31. März gebaut wurden, wegen einer möglichen fehlerhaften Montage der Airbags auf der Beifahrer-Seite in die Werkstätten. Wie viele i3 darunter sind, ist aus der NHTSA-Veröffentlichung nicht ersichtlich.
odi.nhtsa.dot.gov

Emco zeigt Racing-Elektroroller: Emco Elektroroller kündigt für die Messe Intermot Anfang Oktober in Köln fünf Modelle mit einer Leistungsspanne von 1.500 bis 5.000 Watt an. Das Highlight wird ein auf dem Novi basierender Racing-Roller mit 5.000-Watt-Motor und modifiziertem Fahrwerk sein.
motoretta.de, emobileticker.de

Neuer Jetta am Start: Ab sofort kann der neue VW Jetta zum Einstiegspreis von 21.725 Euro auch in Deutschland bestellt werden. Die Auslieferungen starten Mitte Oktober. Die Hybrid-Variante soll erst ab Ende November erhältlich sein, ihr Preis wurde bisher noch nicht kommuniziert.
auto-news.de, auto-medienportal.net

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/09/08/electric-vehicle-index-bristol-cars-vw-bmw-emco/
08.09.2014 08:42