01.12.2014 - 09:11

SK Continental, B-Klasse ED, Frankreich, Regensburg, Gregis, Renault.

SK-Conti-FinishSK Continental E-motion am Ende: Der Trennungswunsch beider Partner war bereits bekannt, nun reicht der südkoreanische Konzern SK Innovation offiziell die Scheidung ein. Das erst Anfang 2013 gestartete Batterie-Joint-Venture mit Continental wird aufgrund der niedrigen Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in Europa beendet. Der Trennungsschmerz dürfte sich auf beiden Seiten in Grenzen halten. SK Innovation will seine Forschung und Entwicklung für Batterien aufrecht erhalten.
koreaherald.com, yonhapnews.co.kr

Händler-Premiere für B-Klasse ED: Seit Samstag steht die Mercedes B-Klasse Electric Drive bei den deutschen Händlern. Sie kann ab 39.151 Euro gekauft und ab 399 Euro monatlich geleast werden.
autoblog.com, autosieger.de

Der Anfang vom Ende des Diesel? Die französische Regierung plant für 2015 ein System, das Fahrzeuge nach ihren Emissionen identifiziert. Städten soll es damit ermöglicht werden, die Zufahrt für die größten Umweltsünder zu begrenzen. Rotterdam will derweil 12 Mio Euro investieren, um alte Autos aus der City zu verbannen, die öffentliche Flotte zu erneuern und weitere Ladesäulen zu installieren.
reuters.com (Frankreich), dutchnews.nl (Rotterdam)

— Textanzeige —
2. Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein am 02. Dezember 2014 im „Haus der Wirtschaft“ in Kiel. Unter dem Titel „eMobilität zwischen Praxis und Vision“ findet am 02. Dezember das diesjährige „Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein“ mit Energiewendeminister Dr. Robert Habeck statt! Neben einem Blick in die Zukunft der Elektromobilität werden dabei konkrete Handlungsempfehlungen für die Gegenwart vorgestellt. Informationen und Anmeldung unter: www.wtsh.de/termine

Umstrukturierung in Regensburg: Die R-Tech GmbH übernimmt vom Wirtschaftsausschuss der Stadt das Management des E-Mobilitätsclusters, in dem rund 40 Unternehmen und Hochschuleinrichtungen vernetzt sind. R-Tech leitet bereits die bayerischen Cluster für IT-Logistik und IT-Sicherheit.
mittelbayerische.de, regensburg.de

E-Roadster aus Italien: Die neue Automarke Gregis Automobili will in Italien offenbar Roadster bauen. Zusammen mit Partnern soll auch eine rein elektrische „Leggera“ realisiert werden. Das Auto soll bis zu 500 km Reichweite schaffen, aber nur halb so viel kosten wie der Tesla Roadster, so der kühne Plan.
motor-talk.de

Elektrifizierung bei Renault RS? Wie „Top Gear“ von einem Insider erfahren haben will, denkt Renault auch über hybride und rein elektrische RS-Modelle nach. Elektrifizierung sei ein Thema, schließlich stelle Renault Sport ja auch die Formel-E-Boliden. Konkrete Pläne wurden aber noch nicht verraten.
topgear.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/01/sk-continental-mercedes-frankreich-rotterdam-regensburg-gregis-renault-rs/
01.12.2014 09:30