05.12.2014 - 09:16

DriveNow, DKV, Koblenz, Nissan & Smatrics, Wien, Fujian.

DriveNow startet in London: Nun ist es offiziell. Das Carsharing-Angebot von BMW und Sixt ist ab sofort auch in der englischen Hauptstadt verfügbar. Der Start in London erfolgt mit 210 Exemplaren des Einser-BMW und Mini Countryman. Im Frühjahr 2015 sollen 30 BMW i3 folgen.
automobilwoche.de, bmwgroup.com

Hybrid-Tankkarte von DKV: DKV Euro Service bietet ab Anfang 2015 eine Hybrid-Tankkarte für Strom und Kraftstoffe an. Sie kann mit Fahrzeugen aller Hersteller genutzt werden und bietet zum Start bundesweit Zugang zu rund 1.500 öffentlichen Ladepunkten und 39.400 Tankstellen.
dvz.de

Kommunale Stromer für jedermann: Die Stadt Koblenz und die Energieversorgung Mittelrhein ziehen nach einem Drittel des auf sechs Monate angelegten Projekts „kommunales Elektroauto-Sharing“ Zwischenbilanz: Nach den bisherigen Erkenntnissen sei das Modell wirtschaftlich.
mittelrhein-tageblatt.de

Gratis-Strom in Österreich: Nissan kooperiert nun auch mit Smatrics. Privatkunden können ihren Nissan Leaf ein Jahr lang kostenlos mit Ökostrom versorgen. Die gemeinsam mit Smatrics angebotene Ladekarte lässt sich an 140 Ladepunkten nutzen, auch auf dem „Central European Green Corridor“.
auto-medienportal.net, noodls.com

Tesla-Quartett in Wien: In der österreichischen Hauptstadt sind bereits vier Tesla Model S im Taxi-Einsatz unterwegs. Betrieben werden sie von der Firma Öko-Taxi, die sogar 16 weitere Tesla-Taxis anschaffen will. Nach dem Willen der Stadt sollen in Wien mittelfristig nur noch Elektro-Taxis rollen.
kurier.at

Schnelllader für China: Die Provinz Fujian will im kommenden Jahr 60 Schnellladestationen mit 120 kW Output installieren. Sie sollen jeweils zwei E-Autos parallel mit Strom versorgen können.
whatsonxiamen.com

Hubject intercharge

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/05/drivenow-dkv-koblenz-nissan-smatrics-wien-fujian/
05.12.2014 09:14