16.12.2014 - 09:18

Elektro-Lkw, EnBW, Novofleet, JLong.

Einsatzpotenziale für E-Lkw: Das Fraunhofer IAO und die Hochschule Heilbronn präsentieren die Ergebnisse ihrer Projektstudie „Elektrischer Schwerlastverkehr im urbanen Raum“, die am Beispiel der Stadt Mannheim das Potenzial für schwere elektrische Lkw für den Güterverkehr untersucht hat. Die möglichen Einsatzfelder sind demnach schon heute weitaus vielfältiger als bisher angenommen.
idw-online.de

EnBW entwickelt Lade-App weiter: Der Energieversorger hat seine bisher nur für iOS erhältliche App ‚Ladestation‘ jetzt auch für Android und Windows verfügbar gemacht. Zudem können sich Nutzer jetzt zusätzlich auch über die Ladestationen von Partnern des Energieversorgers informieren: Die App liefert laut EnBW jetzt Infos zu insgesamt knapp 1.000 Ladepunkten in Deutschland und Frankreich.
portel.de

Weitere Hybrid-Tankkarte: Novofleet kündigt für die erste Jahreshälfte 2015 eine Hybrid-Tankkarte für Strom und Kraftstoff an. Sie soll unabhängig vom Fahrzeughersteller an rund 1.500 öffentlichen Ladepunkten sowie 3.300 Tankstellen in Deutschland genutzt werden können.
autoflotte.de, newfleet.de

Verlängerung fürs Ladekabel: Wenn die Ladestation mal wieder blockiert ist, können sich Elektroauto-Fahrer in den USA jetzt mit einem verlängerten Ladekabel behelfen. Für 299 Dollar gibt es „JLong“ mit einer Länge von sechs Metern, jeder weitere Meter schlägt mit rund 15 Dollar extra zu Buche.
quickchargepower.com via greencarreports.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/16/elektro-lkw-enbw-novofleet-jlong/
16.12.2014 09:17