Schlagwort: Hochschule Heilbronn

01.03.2018 - 18:10

Binationale Forschung zur Elektrifizierung von Fern-Lkw

Deutsche und schwedische Akteure arbeiten im Zuge des Forschungsprojekts mit dem Titel “Swedish-German research collaboration on Electric Road Systems” (CollERS) zusammen an Modellen zur elektrischen Energieversorgung des Güterverkehrs auf der Straße.

Weiterlesen
08.11.2017 - 11:05

Fraunhofer-Projekt zum urbanen Wirtschaftsverkehr

Das Fraunhofer IAO erarbeitet im nun gestarteten Projekt „Anforderungen und Chancen für Wirtschaftsverkehre in der Stadt mit automatisiert fahrenden E-Fahrzeugen (Fokus Deutschland)“ in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn zukunftsweisende Konzepte für urbane Logistik. 

Weiterlesen
16.12.2014 - 09:18

Elektro-Lkw, EnBW, Novofleet, JLong.

Einsatzpotenziale für E-Lkw: Das Fraunhofer IAO und die Hochschule Heilbronn präsentieren die Ergebnisse ihrer Projektstudie “Elektrischer Schwerlastverkehr im urbanen Raum”, die am Beispiel der Stadt Mannheim das Potenzial für schwere elektrische Lkw für den Güterverkehr untersucht hat. Die möglichen Einsatzfelder sind demnach schon heute weitaus vielfältiger als bisher angenommen.
idw-online.de

EnBW entwickelt Lade-App weiter: Der Energieversorger hat seine bisher nur für iOS erhältliche App ‘Ladestation’ jetzt auch für Android und Windows verfügbar gemacht. Zudem können sich Nutzer jetzt zusätzlich auch über die Ladestationen von Partnern des Energieversorgers informieren: Die App liefert laut EnBW jetzt Infos zu insgesamt knapp 1.000 Ladepunkten in Deutschland und Frankreich.
portel.de

Weitere Hybrid-Tankkarte: Novofleet kündigt für die erste Jahreshälfte 2015 eine Hybrid-Tankkarte für Strom und Kraftstoff an. Sie soll unabhängig vom Fahrzeughersteller an rund 1.500 öffentlichen Ladepunkten sowie 3.300 Tankstellen in Deutschland genutzt werden können.
autoflotte.de, newfleet.de

Verlängerung fürs Ladekabel: Wenn die Ladestation mal wieder blockiert ist, können sich Elektroauto-Fahrer in den USA jetzt mit einem verlängerten Ladekabel behelfen. Für 299 Dollar gibt es “JLong” mit einer Länge von sechs Metern, jeder weitere Meter schlägt mit rund 15 Dollar extra zu Buche.
quickchargepower.com via greencarreports.com

– ANZEIGE –

Mennekes

30.07.2013 - 08:06

Clever, KEBA, Ladenetz.de, BaWü, Hochschule Heilbronn.

Ladepunkte für Dänemark: 1.500 neue Ladestationen pro Jahr will der dänische Betreiber Clever über die nächsten fünf Jahren errichten und setzt dabei auf Technik von KEBA aus Österreich. Ein entsprechender Rahmenvertrag wurde unterzeichnet, erste Lieferungen erfolgten bereits im Juni.
keba.com (Presseinfo als PDF)

Neue Partner für Ladenetz.de: Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck und die Eisenacher Versorgungs-Betriebe (beide Thüringen) treten dem Verbund der Aachener Stadtwerke-Initiative Smartlab bei. Damit zählt ladenetz.de mit seiner eRoaming-Lösung inzwischen bereits 30 Partner.
ladenetz.de

Elektro-Schwung in BaWü: Genau 549 neue Elektroautos wurden im ersten Halbjahr 2013 in Baden-Württemberg zugelassen – doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum.
swp.de

Ladesäulen für Heilbronner Campus: Auf dem Sontheimer Campus der Hochschule Heilbronn wurden zwei Ladepunkte für E-Autos installiert, die Mitarbeitern wie Professoren zur Verfügung stehen.
idw-online.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/01/binationale-forschung-zur-elektrifizierung-von-fern-lkw/
01.03.2018 18:57