17.12.2014 - 09:11

ReLei, Kandi, Paul Scherrer Institut, Toyota & ESC.

CFK-Forschung: Zwölf Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft arbeiten ab sofort unter Koordination von ElringKlinger im Projekt „ReLei“ an der Entwicklung von Recycling-Strategien zur Wiederverwertung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen für zukünftige E-Fahrzeuge. Das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden hat die Co-Konsortialführerschaft übernommen.
tu-dresden.de

Akku-Nachschub für Kandi: Weil die bisherigen Batterie-Zulieferer nicht mit dem Absatz des chinesischen Elektroauto-Herstellers Schritt halten können, sorgt dieser nun kurzfristig für Ersatz. Kandi hat einen auf ein Jahr begrenzten Vertrag mit Zhejiang Tianneng Energy Technology unterzeichnet, damit diese ab Januar mit ihren Lithium-Batterien einspringen.
nasdaq.com

Anoden-Forschung: Forscher des Schweizer Paul Scherrer Instituts haben nach eigenen Angaben ein vielversprechendes neues Anodenmaterial (MSnS2) entwickelt, das sich sowohl für Lithium-Ionen- als auch für Lithium-Schwefel-Batterien eignen soll. Die Wissenschaftler berichten von einer spezifischen Kapazität von mehr als 500 mAh/g bzw. 750 mAh/g nach 400 Zyklen.
greencarcongress.com, jes.ecsdl.org

Neue Energiespeicher gesucht: Toyota hat in den USA zusammen mit der Electrochemical Society (ESC) ein Nachwuchs-Stipendium ins Leben gerufen. Junge Wissenschaftler sollen damit zu innovativer elektrochemischer Forschung für den Einsatz in künftigen E-Fahrzeugen ermutigt werden.
greencarcongress.com, electrochem.org

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Auswertung unserer letzten These des Monats über Sonderabschreibungen für gewerbliche E-Autos.
electrive.net (PDF-Download)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/17/relei-kandi-paul-scherrer-institut-toyota-esc/
17.12.2014 09:52