02.03.2015 - 08:47

Green eMotion, Budapest, Schottland, Seneca, Langenfeld.

Projektabschluss Green eMotion: Das EU-Leuchtturmprojekt, an dem in den vergangenen vier Jahren in diversen Modellregionen 42 Partner beteiligt waren, wurde jetzt abgeschlossen. Zu den zentralen Erkenntnissen gehört, dass öffentliche Ladestationen nur bei hoher Auslastung und in Kombination mit anderen Dienstleistungen profitabel sein können. Eine breite gesellschaftliche Akzeptanz erfordere zudem ein klares Bekenntnis aller Akteure zu verbraucherfreundlichen Lösungen.
greenemotion-project.eu (Zusammenfassung), greenemotion-project.eu (detaillierte Projekt-Ergebnisse)

Großauftrag für Volvo aus Budapest: 28 Dieselhybrid-Busse vom Typ Volvo 7900 Articulated Hybrid kommen ab sofort in der ungarischen Hauptstadt zum Einsatz und sollen gegenüber ausschließlich mit Diesel betriebenen Bussen 30 Prozent Kraftstoff einsparen. Volvo Buses hat nach eigenen Angaben bis dato bereits mehr als 1.900 Hybridbusse in 21 Länder ausgeliefert.
automotiveworld.com, volvobuses.com

Schottland investiert in Elektro-Flotten: Die schottische Regierung untermauert ihr Ziel, bis 2050 sämtliche Verbrenner von den Straßen zu verbannen, jetzt mit ihrer Initiative „Switched On Fleets“, die eine 2,5 Mio Pfund schwere Förderung für die Elektrifizierung öffentlicher Flotten beinhaltet. Mehr als 200 E-Fahrzeuge befinden sich bisher bereits bei schottischen Behörden im Einsatz.
clickgreen.org.uk, scotland.gov.uk

Die erste rein elektrische Busflotte der Welt betreibt nach eigenen Angaben die US-Stadt Seneca in South Carolina. Sie hat jetzt sechs E-Busse von Proterra in Betrieb genommen, deren höhere Anschaffungskosten von jeweils 900.000 Dollar sich nach zwölf Jahren amortisiert haben sollen.
usatoday.com, greenvilleonline.com

1.000 Elektroautos bis 2022 hatte der Bürgermeister der Stadt Langenfeld im Rheinland kürzlich als Ziel ausgegeben. Nun wurde ein Fünf-Punkte-Programm vorgestellt: Es umfasst u.a. eine „AG E-Mobilität“, zinsgünstige Kredite der Sparkasse und den Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur.
rp-online.de

— Textanzeige —
Protoscar_sleep&charge_Bild_300x150Laden Sie Ihr E-Auto zu Hause intelligent und bequem mit Nachttarif. Mit einer CEE-Steckdose ist sleep&charge leicht an das Netz angeschlossen. Durch das Display ist es einfach zu bedienen und kann personalisiert werden. sleep&charge ist für alle e-Fahrzeugmodelle und Plug-in Hybride erhältlich. Bestellen Sie Ihres jetzt online: www.andcharge.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/02/green-emotion-budapest-schottland-seneca-langenfeld/
02.03.2015 08:34