07.05.2015 - 07:43

5-Punkte-Plan für Markthochlauf, Tesla-Batterien, Onboard-Lader.

Lese-Tipp 1: NPE-Chef Henning Kagermann schlägt im folgenden Gastbeitrag im „Tagesspiegel“ einen 5-Punkte-Plan zur Erreichung des avisierten Markthochlaufs der E-Mobilität in Deutschland vor. Dieser sieht allerdings nur Altbekanntes vor – u.a. Sonder-Afa und Beschaffungsinitiativen.
tagesspiegel.de

Lese-Tipp 2: Jan Oliver Löfken zeigt mit einem Rechenexempel, wie sich mit den Solarstromspeichern von Tesla der Eigenverbrauch des selbsterzeugten Stroms rechnen kann. Der Beitrag beleuchtet auch die Schwarmstrom-Pläne des deutschen Tesla-Partners Lichtblick mit den neuen Akkus.
handelsblatt.com

Studien-Tipp: Das Absatzvolumen für Onboard-Ladegeräte in Europa und den USA könnte laut Frost & Sullivan von heute rund 300.000 auf über 2,2 Mio Einheiten bis zum Ende des Jahrzehnts ansteigen. Bordlader mit 3 bis 3,7 kW dürften auch 2020 noch 62 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen. Gleichwohl wollen angeblich die Automobiler hin zu einer Ausgangsleistung von mehr als 6,6 kW.
springerprofessional.de, frost.com

Stellenanzeigen

Leiter Netzentwicklung für öffentliche Ladeparks (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in Corporate Clients (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/07/5-punkte-plan-fuer-markthochlauf-tesla-batterien-markt-fuer-onbaord-lader/
07.05.2015 07:32