07.05.2015 - 07:43

5-Punkte-Plan für Markthochlauf, Tesla-Batterien, Onboard-Lader.

Lese-Tipp 1: NPE-Chef Henning Kagermann schlägt im folgenden Gastbeitrag im „Tagesspiegel“ einen 5-Punkte-Plan zur Erreichung des avisierten Markthochlaufs der E-Mobilität in Deutschland vor. Dieser sieht allerdings nur Altbekanntes vor – u.a. Sonder-Afa und Beschaffungsinitiativen.
tagesspiegel.de

Lese-Tipp 2: Jan Oliver Löfken zeigt mit einem Rechenexempel, wie sich mit den Solarstromspeichern von Tesla der Eigenverbrauch des selbsterzeugten Stroms rechnen kann. Der Beitrag beleuchtet auch die Schwarmstrom-Pläne des deutschen Tesla-Partners Lichtblick mit den neuen Akkus.
handelsblatt.com

Studien-Tipp: Das Absatzvolumen für Onboard-Ladegeräte in Europa und den USA könnte laut Frost & Sullivan von heute rund 300.000 auf über 2,2 Mio Einheiten bis zum Ende des Jahrzehnts ansteigen. Bordlader mit 3 bis 3,7 kW dürften auch 2020 noch 62 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen. Gleichwohl wollen angeblich die Automobiler hin zu einer Ausgangsleistung von mehr als 6,6 kW.
springerprofessional.de, frost.com

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/07/5-punkte-plan-fuer-markthochlauf-tesla-batterien-markt-fuer-onbaord-lader/
07.05.2015 07:32