10.06.2015 - 07:45

Streez, Mitsubishi + Endesa, Cottbus, Chargemaster, DOE + EEI.

700 Elektroautos will das Schweizer Unternehmen Streez in den nächsten fünf Jahren anschaffen und im Dezember mit 20 Tesla Model S und 20 E-Autos von BYD für einen Limousinenservice in Zürich starten. Nach der Erprobungsphase ist eine Ausdehnung des Angebots auf andere Schweizer Städte geplant. Die Fahrgäste des Unternehmens sollen ausschließlich von Frauen chauffiert werden.
aargauerzeitung.ch

V2G-Ladestation: Mitsubishi zeigt ab heute auf der InterSolar Europe zusammen mit dem spanischen Energieversorger Endesa eine bi-direktionale Ladestation für die heimische Fahrzeug-Stromnetz-Anbindung. Endesa hatte erst im März eine Kooperation mit Nissan zur Vermarktung bidirektionaler Ladesysteme geschlossen (wir berichteten). Mitsubishi kündigt für die Intersolar zudem eine Prepaidkarte an, mit der Kunden des Herstellers günstiger an RWE-Ladesäulen laden können.
saving-volt.de, mitsubishi-motors.de

E-Bus-Test in Cottbus: Das Verkehrsunternehmen Cottbusverkehr testet eine Woche lang einen Elektro-Bus der Serie Sileo des Herstellers Bozankaya im Linienverkehr. Zwei weitere Praxistests mit E-Bussen anderer Hersteller sollen folgen.
busplaner.de

— Textanzeige —
textanzeige-bild-02Connected Cars und autonomes Fahren – unser Newsdienst „intellicar weekly“ informiert Sie kurz und knackig. Mit www.intellicar.de sind Entscheider aus Industrie, Forschung und Politik immer auf der richtigen Spur. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier die aktuelle Ausgabe als Leseprobe: www.intellicar.de

Stromspender für Londoner Feuerwehr: Chargemaster hat jetzt die Installation von nicht weniger als 156 Ladepunkten an 71 Feuerwachen sowie fünf weiteren Standorten in London abgeschlossen. Anlass für die Lade-Offensive war die stetig steigende Zahl an E-Fahrzeugen, die bei der Londoner Feuerwehr im Einsatz sind. 18 Ladepunkte können auch von der Öffentlichkeit genutzt werden.
cision.com, edie.net

Neues US-Bündnis für E-Mobilität: Das US-Energieministerium und die Energieversorger-Vereinigung Edison Electric Institute (EEI) wollen zusammen die Akzeptanz von E-Fahrzeugen in den Staaten voranbringen. Das EEI verkündet außerdem, dass sein Elektrifizierungsprogramm für Flotten in diesem Jahr stolze 90 Mio Dollar für 800 neue Plug-in-Fahrzeuge und 740 neue Ladepunkte umfassen wird.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/06/10/streez-mitsubishi-endesa-cottbus-chargemaster-doe-eei/
10.06.2015 07:05