29.07.2015 - 07:45

Nissan, Honda, Audi, Tata, HNF Heisenberg.

Leaf künftig als Crossover? Die nächste Generation des Nissan Leaf, die wie zuletzt berichtet mit einem deutlichen Reichweiten-Sprung daher kommen soll, könnte laut einem Bericht von „Autocar“ einen weiteren Ableger in Form eines Kompakt-SUV bekommen.
autocar.co.uk

Baby-NSX geplant: Honda arbeitet an einer kleineren Version des Hybrid-Supersportlers NSX. Ein Design-Patent für den kleinen Sportwagen wurde bereits eingereicht. Der „Baby-NSX“ soll auch einen Hybridantrieb erhalten, allerdings einen etwas weniger kraftvollen. Die Rede ist von 400 System-PS.
auto-motor-und-sport.de, digitaltrends.com

Neuer Ableger des Audi A3? Audi plant angeblich einen Minivan auf Basis des A3, um BMW 2er Active Tourer und Mercedes B-Klasse zu kontern. Das Modell könnte 2018 auf den Markt kommen und würde die Antriebspalette des auch als e-tron erhältlichen A3 erben.
indianautosblog.com

— Textanzeige —
Hubject_OICP 2.0_DEUHubject veröffentlicht Open InterCharge Protocol 2.0: Eine neue Version des eRoaming-Protokolls OICP steht nun für alle intercharge-Partner und Interessierte zum kostenfreien Download bereit. Das Protokoll beschreibt die vollautomatisierte Kommunikation zwischen Ladestationsbetreibern, Providern und eRoaming-Plattformen. Infos unter www.hubject.com

Tata elektrifiziert Kleinlaster: Indiens größter Nutzfahrzeug-Hersteller Tata Motors bestätigt die Arbeit an Elektro- und Hybridvarianten seines Kleinlasters Ace. Wann diese auf den Markt kommen sollen, verraten die Inder bislang allerdings nicht.
economictimes.indiatimes.com

Details zu HNF-Bikes: Die neue E-Bike-Marke HNF Heisenberg der früheren Grace-Gründer stellt ihre ersten Produkte vor. Die Berliner bieten die Modelle MD1 Men Touring, UD1 Unisex, XD1 Trail und XD1 Urban mit Performance-Motoren von Bosch. Sie kosten jeweils 3.345 Euro und sind für 485 Euro Aufpreis auch als S-Pedelec erhältlich. Das Top-Modell XF1 steht für stolze 8.345 Euro beim Händler.
elektrobike-online.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/07/29/nissan-honda-audi-tata-hnf-heisenberg/
29.07.2015 07:29